Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Direktzugriff

Meta-Daten in PDF-Dateien

PDF-Dateien können nachträglich mit so gannten Meta-Daten versehen werden. Meta-Daten sind Beschreibungsdaten eines Dokumentes. Metadaten können z.B. sein:

  • Name des Autors
  • Bearbeitungsversionen (Stand)
  • Inhaltsangaben, Stichwörter
  • Urheberrechtsvermerke und Nutzungslizenzen

In Adobe Acrobat finden Sie die Einstellungen für die Metadaten unter dem Befehl "Datei" im Menü "Eigenschaften".




Nutzung von XMP-Templates

Wenn Sie oft nahezu identische Metadaten in PDF-Dateien erfassen möchten, können Sie die Metadaten aus Acrobat auch exportieren und später für andere PDF-Dateien wieder verwenden bzw. anschließend leicht anpassen. Für die Verwaltung und den Austausch von Metadaten verwendet Acrobat intern das XMP-Format (Extensible Metadata Platform).

Von Instituten, Einrichtungen, Verlagen usw. können auch vorgefertigte XMP-Templates zur Verfügung gestellt werden, um einheitliche Lizenzbestimmungen für die Dokumentennutzung zu gewährleisten. Dies könnten z.B. die Lizenzmodelle von Creative Commons sein.

 

 


Benutzerspezifische Werkzeuge