News archive

11.07.2019

Ausstellung: „300 Jahre Robinson Crusoe“

Vom 16. Juli bis zum 4. September sehen Sie im 1. OG des Parlatoriums die Ausstellung „300 Jahre Robinson Crusoe“.

Am 25. April 1719 wurde Daniel Defoes Roman „The Life and Strange Surprizing Adventures of Robinson Crusoe“ in London veröffentlicht und bereits ein Jahr später war der Text zum europäischen Bestseller geworden und lag in deutschen, französischen und niederländischen Übersetzungen vor.

Die Ausstellung „300 Jahre Robinson Crusoe“ gewährt anhand von ausgewählten Ausgaben und anderen Objekten einen Einblick in die Rezeption dieses Klassikers der Moderne, der auch im 21. Jahrhundert weiterhin relevant ist. Neben dem Werk selbst zeigt die Ausstellung auch Illustrationen aus verwandten Texten, sogenannten Robinsonaden.

Die Eröffnung der Ausstellung findet am Dienstag, 16. Juli 2019, 17.30 Uhr, im Veranstaltungssaal im 1. OG des Parlatoriums statt.
Sie sind herzlich eingeladen!

Weitere Informationen

Universität Freiburg

Chat