News archive

06.07.2018

DEAL-Verhandlungen mit Elsevier vorerst unterbrochen – Aufsatzlieferdienst für Universitätsangehörige

Wegen der nach wie vor überhöhten Forderungen des Verlags Elsevier war ein vorläufiger Abbruch der Verhandlungen unumgänglich.

Wegen der nach wie vor überhöhten Forderungen des Verlags Elsevier war ein vorläufiger Abbruch der Verhandlungen des Projekts DEAL der Allianz der Wissenschaftsorganisationen mit dem Verlag unumgänglich, nachdem am 03.07.2018 erneut ein Verhandlungstermin mit Elsevier stattgefunden hatte. In diesem Termin sollte es zu einer grundsätzlichen Einigung über die finanziellen Rahmenbedingungen und den Leistungsumfang eines künftigen DEAL-Vertrags ab Mitte 2019 kommen. Leider hat sich aber herausgestellt, dass Elsevier weiterhin nicht dazu bereit ist, einen wissenschaftsadäquaten Leistungsumfang unter den Grundsätzen des Open Access anzubieten, der nachhaltig finanzierbar ist.

Weitere Informationen zu den Verhandlungen mit Elsevier finden sich in der Pressemeldung der HRK.

Weitere Informationen zum Projekt DEAL und zu den Verhandlungszielen:

https://www.projekt-deal.de

Die baden-württembergischen Universitäten und Hochschulen hatten zur Unterstützung der DEAL-Verhandlungen bereits zum Jahresende 2017 ihren Konsortialvertrag mit Elsevier gekündigt. Der Zugriff auf die Zeitschriften, der trotz des vertragslosen Zustands unaufgefordert durch Elsevier seit Januar bereitgestellt wurde, wird durch den Verlag wahrscheinlich künftig nicht mehr aufrechterhalten werden. Der Blick nach Schweden zeigt, dass der Verlag durchaus dazu bereit ist, die Zugänge abzuschalten.

Zur adäquaten Versorgung mit Elsevier-Aufsätzen hatte die UB für Universitätsangehörige schon Ende letzten Jahres vorsorglich einen zentralen Aufsatzlieferdienst eingerichtet. Seitdem können Bestellungen für Elsevier-Aufsätze aufgegeben werden, auf die nach der Abschaltung nicht mehr zugegriffen werden kann. Die Universitätsbibliothek sichert eine rasche und unkomplizierte Bearbeitung der Bestellungen zu. Der Aufsatzlieferdienst ist für Universitätsangehörige kostenfrei. Weitere Informationen finden Sie unter:

https://www.ub.uni-freiburg.de/go/bestellung-elsevier-deal

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung!

Universität Freiburg

Chat