Zurück zur Übersicht
12.01.2021
  • Corona
  • Öffnungszeiten

Ausleihen bestellter Medien wieder möglich

Sie können zuvor im Katalog plus der UB bestellte Medien wieder ausleihen und zurückgeben. Die Lernplätze und Lesesäle der UB sowie die Fachbibliotheken bleiben allerdings zunächst bis zum 07.03.2021 geschlossen. Zutritt zur UB nur mit medizinischer Maske gestattet. (UPDATE: 15.02.2021)

AKTUELL: 
Die, am 28.01.2021 in Kraft getretene, neue Fassung der HygieneO der Universität schreibt vor, dass der Zutritt zur Universitätsbibliothek nur noch mit einer medizinischen Maske gestattet ist. Wir bitten um Beachtung! Einzelheiten entnehmen Sie bitte der HygieneO der Universität.

Aufgrund der CoronaVO des Landes Baden-Württemberg vom 30.11.2020 (in der ab 15.02.2021 gültigen Fassung) können die Universitätsbibliothek und ihre Fachbibliotheken derzeit nur einen eingeschränkten Ausleihbetrieb für bestellte Medien gewährleisten.

Ausleihen sind Mo–Fr 10–18 Uhr (letzter Einlass: 17.45 Uhr) wie folgt möglich:

  • Sie bestellen im Katalog plus Bestände aus den geschlossenen oder offenen Magazinen über Ihr Bibliothekskonto (mit der Option „Benachrichtigung per Mail“).
  • Nach Erhalt der Benachrichtigungsmail leihen Sie die Bücher ab dem nächsten Öffnungstag im 1. UG der UB über die Selbstverbuchung mit Ihrer PIN aus.

Bitte beachten Sie, dass nur eine begrenzte Anzahl von Personen den Ausleihbereich betreten darf. Beschränken Sie darum Ihre Verweildauer in der UB auf das Nötigste.

Weiterhin bieten wir Ihnen die folgenden Services:

  • Buchrückgaben sind über die Rückgabeautomaten möglich
  • An der Informationstheke kann ebenfalls nur ein eingeschränkter Service geboten werden
  • Fernleihen sind möglich
  • Universitätsangehörige können weiterhin Aufsätze aus Zeitschriften und Sammelwerken aus den Beständen der UB und der Fachbibliotheken kostenlos über unseren Scan-Service bestellen.
  • Ferner besteht für Universitätsangehörige die Möglichkeit, Bücher (Buchversand) aus dem ausleihbaren Bestand der UB kostenpflichtig per Post geliefert zu bekommen.
  • Die Erhebung von Säumnisgebühren wird bis 07.03.2021 ausgesetzt. Das Gebührenverfahren wird am 8. Kalendertag nach der umfassenden Wiedereröffnung der Universitätsbibliothek (zu Lern- und Ausleihzwecken) wieder aufgenommen. (Der Tag der Wiedereröffnung wird dabei nicht mitgezählt.)
    Zur Vermeidung von Säumnisgebühren von Medien, deren Leihfrist bis zur Wiedereröffnung der Universitätsbibliothek ausläuft, nutzen Sie bitte auch unbedingt die Möglichkeit zur Leihfristverlängerung über den Katalog plus.
    Wir bitten Sie darum, entliehene Bücher, die von dritter Seite vorgemerkt sind, nach Ablauf der Leihfrist unverzüglich zurückzugeben.
  • Unsere digitalen Angebote stehen Ihnen selbstverständlich auch während der Gebäudeschließung zur Verfügung.

Folgende Dienste stehen Ihnen bis auf weiteres nicht zur Verfügung:

  • Neuanmeldung nicht-universitärer Nutzer*innen
  • Neuverbuchung bereits entliehener Medien
  • Ausführliche Beratung und Information
  • Nutzung von nur in den Lesesaal entleihbaren Medien (bitte diese nicht bestellen!)
  • Ausgabe von nur im Lesesaal nutzbaren Fernleihen
  • Nutzung des Sonderlesesaales und der nur dort nutzbaren Bestände (bitte diese nicht bestellen!)
  • Ausleihe und Rückgabe von Geräten des Medienzentrums ist derzeit nicht möglich

Bitte informieren Sie sich regelmäßig über die Wiedereröffnung der Universitätsbibliothek.

Ihre Fragen beantworten wir gerne von Mo–Fr 9–17 Uhr unter 0761/203-3918
und per E-Mail unter info@ub.uni-freiburg.de 

Wir bitten Sie um Verständnis für diese Maßnahmen.