Zurück zur Übersicht
18.10.2022

Ausstellung: „45 Jahre Bürgerrechtsarbeit deutscher Sinti und Roma“

Vom 19. Oktober bis zum 2. Dezember 2022 sehen Sie im Foyer der UB die Ausstellung „45 Jahre Bürgerrechtsarbeit deutscher Sinti und Roma“.

„Nach dem Ende des zweiten Weltkriegs wurden die NS-Verbrechen an Roma und Sinti über Jahrzehnte hinweg beschwiegen und die Überlebenden erneut ausgegrenzt und ins Abseits gedrängt.“ Diese Aussage aus dem Ausstellungskatalog fasst die Situation der Sinti und Roma in der Bundesrepublik zusammen und bildet den Hintergrund für die Entstehung ihrer Bürgerrechtsbewegung, die nun in einer Ausstellung des Dokumentations- und Kulturzentrums Deutscher Sinti und Roma zum ersten Mal der Öffentlichkeit in der Region Freiburg zugänglich gemacht wird.

In der Universitätsbibliothek werden vom 19.10. bis zum 2.12.2022 Fotografien und Texte aus fünf Jahrzehnten zu sehen sein, die den Blick auf bekannte und weniger bekannte Ereignisse aus der Geschichte der Bürgerrechtsbewegung der Minderheit lenken.

Die Feier anläßlich der Ausstellung findet am Freitag, 18. November 2022, 14 Uhr, im Veranstaltungssaal (1. OG Parlatorium) statt. Sie sind herzlich eingeladen!

Ausstellungskatalog

Sinti Powerclub e.V.

Weitere Informationen