Aktuelle Nachrichten

01.02.2019

Connecting Creative Minds – Fotowettbewerb der Universität Freiburg

Kreativität an der Universität Freiburg – was das heißt und wie das geht sollen Studierende, Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen und Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen zeigen.

Und zwar im Fotowettbewerb „Connecting Creative Minds“. Wo geht es an der Universität kreativ zu, wie wird das erlebt und wo wird mehr Kreativität gewünscht? Das ist die Leitfrage der universitären Zukunftsstrategie mit dem Titel „Connecting Creative Minds – Trinational, European, Global“.

Für die besten Fotos gibt es Geldpreise, und zwar 500 Euro für den ersten, 250 Euro für den zweiten und 100 Euro für den dritten Platz. Die besten Fotos werden von einer Jury ausgewählt. Kriterien sind die Relevanz der Fotoarbeit zum gestellten Thema, kreative thematische Bearbeitung sowie die technische Qualität der Aufnahme.

Alle Interessierten können sich während der Laufzeit der Ausstellung auch an einem Online-Voting im Exzellenzportal beteiligen und ihren Favoriten wählen. Das Foto mit den meisten Stimmen erhält einen Publikumspreis von 150 Euro.

Eine Auswahl der eingereichten Fotos wird ab Mitte März 2019 in der Universitätsbibliothek ausgestellt. Zu sehen sein werden sie auch auf der Website, in den Publikationen sowie in den Social-Media-Auftritten der Universität.

Teilnehmen können alle an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg immatrikulierten, volljährigen Studierenden sowie alle volljährigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Universität mit jeweils bis zu drei Fotos.

Einsendeschluss ist der 28. Februar 2019.

https://www.pr.uni-freiburg.de/

https://www.exzellenz.uni-freiburg.de/

Foto: Sandra Meyndt
Foto: Sandra Meyndt
Weitere Meldungen
Archiv
Universität Freiburg

Chat