Newsarchiv

06.12.2015

Tagung Heideggers „Schwarze Hefte“

Vom 9.12. bis 11.12.2015 findet eine Internationale Tagung zum Thema „Martin Heideggers ‚Schwarze Hefte‘. Ideologieanfälligkeit der Intellektuellen“ statt.

Vom 9.-11. Dezember 2015 findet im Audimax der Universität und im Veranstaltungssaal der Universitätsbibliothek eine Tagung statt, die vor dem Hintergrund des Erscheinens der „Schwarzen Hefte“ Martin Heideggers persönliche wie denkerische Verstrickung in den Nationalsozialismus diskutiert und dabei auch die geistige Situation der Weimarer Zeit beleuchtet. Die Fachtagung wird vom Freiburg Institute for Advanced Studies (FRIAS) in Kooperation mit dem Colloquium Phaenomenologicum und den Freiburger Religionsgesprächen der Universität Freiburg organisiert.

Weitere Informationen finden Sie hier

Universität Freiburg

Chat