Bernhard Welte (1906–1983)

Biographie

Ausgangspunkt von Bernhard Weltes Religionsphilosophie ist die in der Moderne aufgebrochene Spannung zwischen den Bedingungen und Strukturen einer säkularisierten Welt und den Inhalten religiöser Erfahrung. Ziel ist die Aufdeckung der Ursprünglichkeit der Phänomene menschlichen Daseins. Dieses entwirft sich als endliches Dasein auf unendlichen Sinn. Welte entdeckt in der endlich-unendlichen Verfasstheit des Menschen ein ursprüngliches Vorverständnis christlichen Heils. Mit den Mitteln der Phänomenologie versucht er, moderne Lebenssituation und christlichen Glauben zu vermitteln. Daraus ergibt sich zugleich die Notwendigkeit der Öffnung der Theologie für die moderne Philosophie. Bernhard Welte führt, angeregt vor allem durch Martin Heidegger, die traditionelle, von neuscholastischem Denken geprägte Theologie in den Raum des nachmetaphysischen Denkens. Weltes Grunderfahrung ist die Geschichtlichkeit menschlichen Daseins und die Einsicht in die Wandelbarkeit von Denken und Sprache. Es geht ihm um die übersetzende Bewahrung überlieferter, epochal geprägter Theologie und Glaubensverkündigung in der Freilegung der Phänomene, deren Sprache sie sind. Vor allem am Beispiel und im Zusammenhang christologischer Fragestellungen hat er das Wesen von Überlieferung als epochales Gespräch und die Methoden einer geschichtlichen Hermeneutik für die Theologie herausgearbeitet. Zu den Denkern, die neben Heidegger für das Verständnis seines Werks besonders wichtig sind, gehören Augustinus, Thomas von Aquin, Meister Eckhart, Hegel, Kierkegaard und Nietzsche.

Bibliographie

Informationen zur Bibliographie

Die Bibliographie wurde erarbeitet vom Arbeitsbereich Christliche Religionsphilosophie der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg. Bis zum Stand vom 01.06.1986 liegt sie veröffentlicht vor in: "Fragend und lehrend den Glauben weit machen. Zum Werk Bernhard Weltes anlässlich seines 80. Geburtstages, hg. von Klaus Hemmerle. München : Schnell & Steiner 1987, S. 139-166 (Schriftenreihe der Katholischen Akademie der Erzdiözese Freiburg)."

Die Bibliographie ist in vier Teile gegliedert, innerhalb derer die Titel chronologisch geordnet sind. Eine Ausnahme bilden die Übersetzungen von Werken Weltes. Sie werden jeweils beim Orginaltitel mit aufgeführt. Ebenso werden weitere Auflagen bzw. Ausgaben bei der Erstausgabe vermerkt. Des weiteren sind alle Schriften und Beiträge nur unter dem Jahr der Erstveröffentlichung genannt. Weitere Fundstellen von Wiederabdrucken sind bei der Erstveröffentlichung mit aufgeführt.

Im Nachlass Weltes finden sich Belegexemplare einiger früher Aufsätze, die mit hoher Wahrscheinlichkeit von Welte selbst verfasst sind. Sie werden hier mit der Sigle o. Verf. gekennzeichnet.    

Bibliographie

    Register:
    Gesammelte Schriften
    Monographien: 1939 | 1945 | 1949 | 1951 | 1952 | 1955 | 1956 | 1958 | 1959 | 1960 | 1965 | 1966 | 1967 | 1969 | 1973 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1982 | 1988 | 1991 | 1993 | 1996 | 2000 | 2001 | 2003 | 2004 | 2006 | 2007 | 2008 | 2009 | 2011


    Aufsätze und Beiträge: 1932 | 1934 | 1937 | 1938 | 1939 | 1940 | 1941 | 1942 | 1947 | 1948 | 1950 | 1952 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 2960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1986 | 1987 | 1993 | 1994 | 1997
    Rezensionen: 1937 | 1938 | 1939 | 1942 | 1955 | 1958 | 1962 | 1965 | 1967 | 1968 | 1970 | 1971 | 1973 |1975 | 1976 | 1977 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983
    Herausgeberschaften: | 1948 | 1958 | 1970 | 1979 | 1980
    Dissertationen und Habilitationen zu B. Weltes Werk
    Tondokumente | 1969

    Monographien

    Die Bibliographie der Monographien ist chronologisch geordnet. Eine Ausnahme bilden die Übersetzungen von Werken Weltes. Sie werden jeweils beim Orginaltitel mit aufgeführt. Ebenso werden weitere Auflagen bzw. Ausgaben bei der Erstausgabe vermerkt.


    1939

  1. Die postbaptismale Salbung. Ihr symbolischer Gehalt und ihre sakramentale Zugehörigkeit nach den Zeugnissen der alten Kirche, Freiburg/Br. : Herder 1939, XVII, 112 S. (Freiburger Theologische Studien 51)

    [zurück zum Dokumentanfang]


    1945

  2. Vom Geist der Buße und vom Trost der Buße. Ansprache zu einer Votivmesse "In jedem Anliegen" (Salus populi), Freiburg/Br. : Herder 1945, 16 S.

    [zurück zum Dokumentanfang]


    1949

  3. Die Glaubenssituation der Gegenwart. Ein Vortrag, Freiburg/Br. : Herder 1949, 36 S.
    Wieder in:
    Auf der Spur des Ewigen, 1965, S. 17-46

  4. Der philosophische Glaube bei Karl Jaspers und die Möglichkeit seiner Deutung durch die thomistische Philosophie. In: Symposion. Jahrbuch für Philosophie, hg. von H. Conrad-Martius u.a., Bd. 2, Freiburg/Br. : Alber 1949, S. 1-190.
    Französische Übersetzung:
    La foi philosophique chez Jaspers et saint Thomas d'Aquin. Trad. Marc Zemb, Paris: Desclée de Brouwer 1958, 282 S.

    [zurück zum Dokumentanfang]


    1951

  5. Gemeinschaft des Glaubens. Gedanken über die Kirche, Frankfurt/M. : Knecht 1951, 37 S.

    [zurück zum Dokumentanfang]


    1953

  6. Vom Wesen und Unwesen der Religion, Frankfurt/M. : Knecht 1952, 44 S.
    Wieder in:
    Auf der Spur des Ewigen, 1965, S. 279-296
    Französische Übersetzung:
    Vrai et fausse religion. Précédée de Communauté de la foi. Texte franc. de L. Faucault et M. Zemb, Paris: Desclée de Brouwer 1954, 65 S. (Coll. Présence chrétienne)

    [zurück zum Dokumentanfang]


    1955

  7. Vom Geist des Christentums, Frankfurt/M. : Knecht 1955 (2. Aufl. 1966), 105 S.
    Französische Übersetzung:
    L'Esprit, Vie des Chrétiens. Trad. Roger Tandonnet. Préface de J.-M. Le Blond, Paris : Editions de l'Orante 1959, 107 S. (Orans christianus 9)
    Italienische Übersetzung:
    Lo spirito del cristianesimo. Trad. M. Accastello, Milano : Edizione Paoline 1961, 114 S. (Voci dall' alto)
    Spanische Übersetzung:
    El Espíritu, vida de los cristianos. Trad. Constantino Ruíz-Garrindo, Madrid : Fox 1963, 181 S.
    Slowakische Übersetzung:
    Duch Krestanstva, Nitra 1995 (Spolocnost Bozieho Slova na Slovensku), 72 S.

    [zurück zum Dokumentanfang]


    1956

    Siehe 2004

    [zurück zum Dokumentanfang]


    1958

  8. Nietzsches Atheismus und das Christentum, Darmstadt : Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Bad Homburg : Hermann Genter 1958 (2. Aufl. 1964), 65 S.
    Wieder in:
    Auf der Spur des Ewigen, 1965, S. 228 -261
    Spanische Übersetzung:
    EI Ateísmo de Nietzsche y el Cristianismo. Trad. Luis Jiménez Moreno, Madrid : Taurus Ediciones 1962, 65 S.
    Italienische Übersetzung:
    L' ateismo di Nietzsche e il cristianesimo. Postfazione di Giorgio Penzo. Trad. di Franco Stelzer. Giornale di teologia, diretto da Rosino Gimbellini, Brescia : Editrice Queriniana 1994, 96 S.

    [zurück zum Dokumentanfang]


    1959

  9. Über das Böse. Eine thomistische Untersuchung, Freiburg/Br. : Herder 1959 (Neuaufl. 1986), 54 S. (Quaestiones disputatae 6)
    Unter dem Titel: Thomas von Aquin über das Böse, wieder in:
    Auf der Spur des Ewigen, 1965, S. 155-184
    Spanische Übersetzung:
    Ateísmo y religión, Buenos Aires : Ediciones Librería del I.C.R.S. 1968, 126 S. (Teología 6,1)

    [zurück zum Dokumentanfang]


    1960

  10. Über das Wesen und den rechten Gebrauch der Macht. Eine philosophische Untersuchung und eine theologische These dazu, Freiburg/Br. : Rombach 1960 (2. verb. Aufl. 1965), 60 S. (Politik. Schriftenreihe zu grundsätzlichen und aktuellen Fragen. Begründet von Arnold Bergstraesser) - Enthalten in: B. Welte: Person / Eingeführt und bearbeitet von Stephanie Bohlen. Freiburg i.Br. : Herder, 2006 (B. Welte: Gesammelte Schriften I/1), S. 190-227
    Spanische Übersetzung:
    Esencia y recto uso del poder. Versión española Jesus Aguirre, Madrid : Taurus Ediciones 1968, 61 S. (Cuadenos Taurus 81)

    [zurück zum Dokumentanfang]


    1965

  11. Auf der Spur des Ewigen. Philosophische Abhandlungen über verschiedene Gegenstände der Religion und der Theologie, Freiburg/Br. : Herder 1965, 470 S.
    Italienische Übersetzung:
    Sulla traccia dell'Eterno. Trad. Giovanni Borsella, Milano : Cooperativa Edizioni Jaca Book 1976 (Giá e non ancora 10)

    [zurück zum Dokumentanfang]


    1966

  12. Heilsverständnis. Philosophische Untersuchung einiger Voraussetzungen zum Verständnis des Christentums, Freiburg/Br. : Herder 1966, 231 S.

    [zurück zum Dokumentanfang]


    1967

  13. Im Spielfeld von Endlichkeit und Unendlichkeit. Gedanken zur Deutung des menschlichen Daseins, Frankfurt/M. : Knecht 1967, 119 S.
    Spanische Übersetzung:
    El hombre entre lo finito e infinito. Reflexiones para una interpretación de la existencia humana, Buenos Aires : Editorial Guadalupe 1973, 94 S. (EI hombre en el Tiempo 19)
    Koreanische Übersetzung:
    Yuhangwa muhanui gyurumt. Ingan hyunzonzeui hesukul uihan sukgodl, übersetzt von Oh Chang-Sun, Seoul : Catholic University Press of Korea 1996, 111 S.

    [zurück zum Dokumentanfang]


    1969

  14. Determination und Freiheit, Frankfurt/M. : Knecht 1969, 147 S. - Enthalten in: B. Welte: Person / Eingeführt und bearbeitet von Stephanie Bohlen. Freiburg i.Br. : Herder, 2006 (B. Welte: Gesammelte Schriften I/1), S. 17-95

    [zurück zum Dokumentanfang]


    1973

  15. Dialektik der Liebe. Gedanken zur Phänomenologie der Liebe und zur christlichen Nächstenliebe im technologischen Zeitalter, Frankfurt/M. : Knecht 1973, 128 S. (2. Aufl., ergänzt mit einem Vorwort von Bernhard Casper und der Predigt zum Tode Bernhard Weltes von Bischof Klaus Hemmerle, 1984, 136 S.)
    Italienische Übersetzung:
    Dialettica dell' amore. Fenomenologia dell' amore e amore cristiano nell' era tecnologica, trad. di Giuseppe Scandiani, Brescia 1986, 104 S.

    [zurück zum Dokumentanfang]


    1975

  16. Zeit und Geheimnis. Philosophische Abhandlungen zur Sache Gottes in der Zeit der Welt, Freiburg/Br. : Herder 1975 (2. Aufl. 1979), 325 S.
    Polnische Übersetzung:
    Czas i tajemnica. Warszawa : Instytut Wydawniczy Pax, 2000

    [zurück zum Dokumentanfang]


    1976

  17. Maria - die Mutter Jesu. Meditationen, Freiburg/Br. : Herder 1976 (2. Aufl. 1976, 3. Aufl. 1977, 4. Aufl. 1978), 94 S.
    Italienische Übersetzung:
    Maria la madre di Gesú. Meditazioni. Trad. Clara di Zoppola, Brescia : Morcelliana 1977, 80 S. (Il Pellicano)
    Holländische Übersetzung:
    Maria de Moeder von Jesus. Meditaties. Trad. Ingatius van Neerven, Brugge : Emmaus, Boxtel : Katholike Bijbelstichting 1979, 64 S.

    [zurück zum Dokumentanfang]


    1977

  18. Die Würde des Menschen und die Religion. Anfrage an die Kirche in unserer Gesellschaft, Frankfurt/M. : Knecht 1977, 110 S.
    Neuausgabe:
    Die Würde des Menschen und die Religion. Anfrage an die Kirche in unserer Gesellschaft, Mainz : Grünewald 1993, 110 S. (Topos-TB 237)

    [zurück zum Dokumentanfang]


    1978

  19. Religionsphilosphie, Freiburg/Br. : Herder 1978 (2. Aufl. 1979, 3. Aufl. 1980, 4. Aufl. 1985), 268 S.
    Lizenzausgabe:
    Grundfragen der Religion, Leipzig : St. Benno 1981, 255 S.
    Spanische Übersetzung:
    Filosofía de la religión. Versión castellana de Raúl Gabas, Barcelona : Editorial Herder 1982, 282 S. (Biblioteca Herder. Sección de Teología y Filosofía 166)
    Italienische Übersetzung:
    Dal nulla al mistero assoluto. Trattato di filosofia della religione, presentazione di Antonio Balletto, traduzione de Armido Rizzi, Casale Monferrato : Casa Editrice Marietti S.p.A. 1985, 235 S. (Collana di filosofia 15)
    Neuausgabe:
    Religionsphilosophie, hg. von Bernhard Casper und Klaus Kienzler. 5., überarb. u. erw. Aufl. Frankfurt a.M. : Knecht, 1997, 336 S.

  20. Der Atheismus: Rätsel, Schmerz, Ärgernis, Freiburg/Br. : Informationszentrum Berufe der Kirche 1978, 16 S. (Antwort des Glaubens 1)

    [zurück zum Dokumentanfang]


    1979

  21. Meister Eckhart. Gedanken zu seinen Gedanken, Freiburg/Br. : Herder 1979, 268 S.
    Neuausgabe:
    Meister Eckhart. Gedanken zu seinen Gedanken. Vorwort von Alois M. Haag, durchges. Neuausgabe, Freiburg/Br. : Herder 1992, 268 S.
    Japanische Übersetzung:
    Maisutā Ekkuharuto / Berunharuto Werute. Tokyo : Hōsei-Daigaku-Shuppankyoku, 2000 (Sōsho: Uniberushitasu ; 690)

    [zurück zum Dokumentanfang]


    1980

  22. Das Licht des Nichts. Von der Möglichkeit neuer religiöser Erfahrung, Düsseldorf : Patmos 1980 (2. Aufl. 1985), 72 S. (Schriften der Katholischen Akademie in Bayern 93)
    Italienische Übersetzung:
    La luce del nulla. Sulla possibilità di una nuova esperienza religiosa. Postfazione di Giorgio Penzo, trad. di Giorgio Penzo e Ursula Kirsch, Brescia : Editrice Queriniana 1983, 84 S. (Giornale di theologia, gdt, 142)
    Französische Übersetzung:
    La lumière du rien. La possibilité d'une nouvelle expérience religieuse, traduit de l'allemand par Jean-Claude Petit, Montréal : +ditions Fides 1989, 96 S.
    Tschechische Übersetzung:
    Svetlo z nicoty. O moznosti nové nábozenské zkusenosti, übers. von Jan Sokol, mit einem Nachwort von Bernhard Casper, Prag : ZVON 1994, 76 S.

  23. Der Ernstfall der Hoffnung. Gedanken über den Tod. Freiburg/Br. : Herder 1980, 61 S.
    Gekürzt wieder in:
    Theologisches Jahrbuch (Leipzig) 1986, S. 33-47
    Neuausgabe:
    Sterben : der Ernstfall der Hoffnung, hrsg. von Bernhard Casper, Frankfurt : Knecht, 1997, 60 S.

    [zurück zum Dokumentanfang]


    1982

  24. Zwischen Zeit und Ewigkeit. Abhandlungen und Versuche, Freiburg/Br. : Herder 1982, 280 S.

  25. Was ist Glauben? Gedanken zur Religionsphilosophie, Freiburg/Br. : Herder 1982, 79 S.
    Italienische Übersetzung:
    Che cosa è credere. Riflessioni per la filosofia della religione. Trad. Gianni Poletti, Brescia : Editrice Morcelliana S.p.A. 1983, 128 S. (Il Pellicano)
    Französische Übersetzung:
    Qu'est-ce que croire? trad. de Monica Thoma et Jean-Claude Petit, Montréal : La Corporation des Editions Fides Paris : Les editions du cerf 1984, 83 S. (héritage et projet 28)
    Spanische Übersetzung:
    Qué es creer? Ideas para una filosofía de la religión, Barcelona : Editorial Herder 1984, 103 S.
    Polnische Übersetzung:
    Czym jest wiara? rozważania o filozofii religii. Warszawa : Instytut Wydawniczy Pax, 2000

    [zurück zum Dokumentanfang]


    1988

  26. Gott führt ins Weite. Texte gegen die Entmutigung, Freiburg/Br. : Herder 1988, 95 S.

  27. Lieder der Nacht, Lieder des Tages - aus dem Libanon. Texte allemand inédit. Adaption francaise par Ursula Assaf-Nowak et Wadih Moubarak, Jounieh (Libanon) 1988, 77 S.

    [zurück zum Dokumentanfang]


    1991

  28. Was mich glauben läßt. Meditationen, hg. und eingeleitet von Bernhard Casper, Frankfurt a. M. : Knecht 1991, 183 S.

    [zurück zum Dokumentanfang]


    1993

  29. Geschichtlichkeit und Offenbarung, aus dem Nachlaß hg. von Bernhard Casper und Ingeborg Feige, Frankfurt/M. : Knecht 1993, 178 S.

    [zurück zum Dokumentanfang]


    1996

  30. Wahrheit und Geschichtlichkeit : Zwei Vorlesungen, aus dem Nachlaß herausgegeben von Ingeborg Feige, Frankfurt/M. : Knecht 1996, 245 S.

    [zurück zum Dokumentanfang]


    2000

  31. Gott und das Nichts : Entdeckungen an den Grenzen des Denkens. Frankfurt a.M. : Knecht 2000, 151 S.

    [zurück zum Dokumentanfang]


    2001

  32. Gedichte / Hrsg. von Bernhard Casper. Freiburg (Breisgau) : Bernhard-Welte-Gesellschaft, 2001 (Jahresgabe der Bernhard-Welte-Gesellschaft ; 2001)

    [zurück zum Dokumentanfang]


    2003

  33. Freiheit und Transzendenz in der Grenzsituation der Reue : aus der Vorlesung "Freiheit des Geistes und Christlicher Glaube" im SS 1956. Freiburg i. Br. 2003 (Jahresgabe der Bernhard-Welte-Gesellschaft ; 2003)

  34. Heidegger, Martin ; Welte, Bernhard: Briefe und Begegnungen / Mit einem Vorwort von Bernhard Casper. Hrsg. von Alfred Denker ... Stuttgart : Klett-Cotta, 2003

    [zurück zum Dokumentanfang]


    2004

  35. Freiheit des Geistes und christlicher Glaube : Vorlesung für Hörer aller Fakultäten im Sommersemester 1956 / Hrsg. von Angela Kunst ; mit einer Einführung von Bernhard Casper. Freiburg : Universitätsbibliothek, 2004 (Schriften der Bernhard Welte-Gesellschaft ; 4). - Gleichzeitig als digitale Publikation

    [zurück zum Dokumentanfang]


    2006

  36. Person / Eingeführt und bearbeitet von Stephanie Bohlen. Freiburg i.Br. : Herder, 2006 (B. Welte: Gesammelte Schriften I/1), 288 S.
    Darin bisher unveröffentlicht:
    Die Person als das Un-begreifliche (1966), S. 96-139

  37. Mensch und Geschichte / Eingeführt und bearbeitet von Ingeborg Feige. Freiburg i.Br. : Herder, 2006 (B. Welte: Gesammelte Schriften I/2), 391 S.
    Darin bisher unveröffentlicht:
    Geschichtlichkeit als Grundbestimmung des Christentums (Vorlesung WS 1949/50), S. 136-274

  38. Leiblichkeit, Endlichkeit und Unendlichkeit / Eingeführt und bearbeitet von Elke Kirsten. Freiburg i.Br. : Herder, 2006 (B. Welte: Gesammelte Schriften I/3), 234 S.

  39. Hermeneutik des Christlichen / Eingef. u. bearb. von Bernhard Casper. Freiburg i.Br. : Herder. - 2006; (B. Welte: Gesammelte Schriften IV/1), 332 S.

    [zurück zum Dokumentanfang]


    2007

     

  40. Meister Eckhart Thomas von Aquin Bonaventura / Eingef. und bearb. von Markus Enders. Freiburg im Breisgau ; Basel ; Wien : Herder, 2007 (Welte, Bernhard: Gesammelte Schriften II/1). 366 S.
  41. Hegel Nietzsche Heidegger / Eingef. und bearb. von Holger Zaborowski. Freiburg ; Basel ; Wien : Herder, 2007 (Welte, Bernhard: Gesammelte Schriften II/2)
  42. Wege in die Geheimnisse des Glaubens / Eingeführt und bearbeitet von Peter Hünermann. Freiburg im Breisgau ; Basel ; Wien : Herder, 2007 (Welte, Bernhard: Gesammelte Schriften IV/22) . 227 S.
  43. Zur Vorgehensweise der Theologie und zu ihrer jüngeren Geschichte / Eingeführt und bearb. von Gerhard Ruff. Freiburg ; Basel ; Wien : Herder, 2007 (Welte, Bernhard: Gesammelte Schriften IV/3) . 286 S.

    [zurück zum Dokumentanfang]


    2008

     

  44. Jaspers / Eingef. u. bearb. von Klaus Kienzler. Freiburg ; Basel ; Wien : Herder, 2008 (Welte, Bernhard: Gesammelte Schriften II/3) . 368 S.
  45. Religionsphilosophie / Eingef. u. bearb. v. Klaus Kienzler. Freiburg ; Basel ; Wien : Herder, 2008 (Welte, Bernhard: Gesammelte Schriften III/1) . 262 S.
  46. Predigten / Eingef. u. bearb. von Peter Hofer. Freiburg im Breisgau ; Basel ; Wien : Herder, 2008 (Welte, Bernhard: Gesammelte Schriften V/2) . 303 S.
  47. Kleinere Schriften zur Philosophie der Religion / Eingef. u. bearb. von Markus Enders. Freiburg im Breisgau ; Basel ; Wien : Herder, 2008 (Welte, Bernhard: Gesammelte Schriften III/2) . 272 S.
  48. Zur Frage nach Gott / Eingef. u. bearb. von Holger Zaborowski. Freiburg im Breisgau ; Basel ; Wien : Herder, 2008 (Welte, Bernhard: Gesammelte Schriften III/3) . 170 S.

     

    [zurück zum Dokumentanfang]


     

    2009

     

  49. Geistliche Schriften / Bearb. und eingel. von Peter Hofer. Freiburg im Breisgau ; Basel ; Wien : Herder, 2009. 2. rev. Aufl. 2011 (Welte, Bernhard: Gesammelte Schriften V/1) . 396 S.
  50. Zu Fragen der Bildung und Erziehung und zu einem neuen Humanismus / Eingef. und bearb. von Ludwig Wenzler. Freiburg im Breisgau ; Basel ; Wien : Herder, 2009 (Welte, Bernhard: Gesammelte Schriften I/4) . 237 S.

     

    [zurück zum Dokumentanfang]


     

    2011

     

  51. Gesamtregister. Freiburg im Breisgau ; Basel ; Wien : Herder, 2011 (Welte, Bernhard: Gesammelte Schriften VI)

     

    [zurück zum Dokumentanfang]

     

     


     

  52. Aufsätze und Beiträge

    Die Bibliographie der Aufsätze ist chronologisch geordnet. Eine Ausnahme bilden die Übersetzungen. Sie werden jeweils beim Orginaltitel mit aufgeführt. Des weiteren werden alle Beiträge nur unter dem Jahr der Erstveröffentlichung genannt. Weitere Fundstellen von Wiederabdrucken sind bei der Erstveröffentlichung mit aufgeführt.

    Im Nachlaß Weltes finden sich Belegexemplare einiger früher Aufsätze, die mit hoher Wahrscheinlichkeit von Welte selbst verfaßt sind. Sie werden hier mit der Sigle "o. Verf." gekennzeichnet.

    [zurück zum Dokumentanfang]


    1932

  53. Um unser Verhältnis zur Heiligen Schrift. In: Oberrheinisches Pastoralblatt 34 (1932), S. 262-265

    [zurück zum Dokumentanfang]


    1934

  54. Gedanken über kirchliche Statistik der Erzdiözese Freiburg für das Jahr 1933. In: Oberrheinisches Pastoralblatt 36 (1934), S. 395-401

    [zurück zum Dokumentanfang]


    1937

  55. Vom Antlitz der wahren Liebe. In: Elisabeth-Briefe, hg. von der Reichsgemeinschaft der Elisabeth- und Frauenvinzenzvereine Deutschlands 12 (1937), Nr. 3, S. 33-36

  56. Die Herrlichkeit des hl. Fronleichnam. In: St. Konradsblatt 21 (1937), S. 418-419

  57. Von der Macht und Herrlichkeit Jesu. Gedanken zum Christkönigfest. In: St. Konradsblatt 21 (1937), S. 846

  58. Siehe, ich komme bald. In: St. Konradsblatt 21 (1937), S. 902

    [zurück zum Dokumentanfang]


    1938

  59. Gedanken zu einer christlichen Kinderweihnacht. In: Werkblatt 9 (1938), S. 82-84

  60. Von dem Morgen, an dem die Mittagscharte verzaubert war. In: Werkblatt 9 (1938), S. 50-52

  61. Christus im Glauben der Frühkirche. In: Oberrheinisches Pastoralblatt 40 (1938), S. 16-21

  62. Heiligende Liebe. In: Caritas. Zeitschrift für Caritasarbeit und Caritaswissenschaft 43 (1938), S. 65-68

  63. Zur Glorie des Heiligen Fridolin. In: St. Konradsblatt 22 (1938), S. 250

  64. o. Verf.: Von der heiligen Ankunft des Herrn. In: St. Konradsblatt 22 (1938), S. 850

  65. o. Verf.: Vom heiligen Licht des Glaubens. In: St. Konradsblatt 22 (1938), S. 870

  66. o. Verf.: Von der christlichen Hoffnung. Zum dritten Adventssonntag. In: St. Konradsblatt 22 (1938), S. 886

  67. o. Verf.: Vom Wachstum im Glauben und Hoffen und von der heiligen Liebe. Zum vierten Adventssonntag. In: St. Konradsblatt 22 (1938), S. 906

    [zurück zum Dokumentanfang]


    1939

  68. o. Verf.: Die Lohnfrage und das Himmelreich. Zum Sonntag Septuagesima. In: St. Konradsblatt 23 (1939), S. 94

  69. o. Verf.: Vom Wachsen des Reiches Gottes. Zum Sonntag Sexagesima. In: St. Konradsblatt 23 (1939), S. 114

  70. o. Verf.: Sehet, wir ziehen hinauf nach Jerusalem! Zum Sonntag Quinquagesima. In: St. Konradsblatt 23 (1939), S. 130

  71. o. Verf.: Fülle des Geistes. In: St. Konradsblatt 23 (1939), S. 378

  72. o. Verf.: Im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes. In: St. Konradsblatt 23 (1939), S. 389

  73. Das Geheimnis des Opfers Jesu nach Charles de Condren. In: Oberrheinisches Pastoralblatt 41 (1939), S. 1-6

  74. Über die rechte Weise, das Evangelium zu lehren. In: Werkblatt 10 (1939), S. 19-21

  75. Christentum ist zuerst Leben ... In: Werkblatt 10 (1939), S. 34

  76. Mittag auf dem Saß Rigais. In: Werkblatt 10 (1939), S. 54-57

  77. Vom Geist der christlichen Armut. In: Caritas. Zeitschrift für Caritasarbeit und Caritaswissenschaft 44 (1939), S. 335-338
    Wieder in:
    Missionsbrief (Meitingen) 32 (1949), S. 1-8

  78. Vom Reichtum der christlichen Liebe. In: Hütet die Flamme. Ein Werkheft von der dienenden Liebe, hg. vom Deutschen Caritasverband. Freiburg/Br. : Caritasverlag 1939, S. 5-8

  79. Christus, das Wort, der lebendige Weg. Gedanken zu einem Buch über Origines. In: Oberrheinisches Pastoralblatt 41 (1939), S. 167-170

  80. Wirklichkeit und Größe der heiligen Firmung. In: Oberrheinisches Pastoralblatt 41 (1939), S. 145-149

    [zurück zum Dokumentanfang]


    1940

  81. o. Verf.: Wanderung am Großvenediger. In: Die Woche im Bild. Illustrierte Familienzeitschrift 18 (1940), S. 476-477

  82. o. Verf.: Der Königsstern. In: St. Konradsblatt 24 (1940), S. 1-2

  83. o. Verf.: Von der hellen christlichen Buße. In: St. Konradsblatt 24 (1940), S. 21

  84. o. Verf.: Botschaft des Lebens. In: St. Konradsblatt 24 (1940), S. 55

  85. o. Verf.: Die Flamme des Geistes. In: St. Konradsblatt 24 (1940), S. 93-94

  86. o. Verf.: Selige Augen. In: St. Konradsblatt 24 (1940), S. 153-154

  87. o. Verf.: Früchte des Geistes. In: St. Konradsblatt 24 (1940), S. 163-164

  88. o. Verf.: Im Geiste wandeln! In: St. Konradsblatt 24 (1940), S. 169-170

    [zurück zum Dokumentanfang]


    1941

  89. o. Verf.: Heiliges Land. In: St. Konradsblatt 25 (1941), S. 9

  90. o. Verf.: "Gott, der Herr hat mir das Ohr geöffnet" (Js 50,5). In: St. Konradsblatt 25 (1941), S. 33-34

    [zurück zum Dokumentanfang]


    1942

  91. Sein und Geist. Gedanken zu einem Buch. In: Oberrheinisches Pastoralblatt 44 (1942), S. 155-158

    [zurück zum Dokumentanfang]


    1947

  92. Remarques sur l'ontologie de Heidegger. In: Revue des sciences philosophiques et theologiques 31 (1947), S. 379-393

    [zurück zum Dokumentanfang]


    1948

  93. Vom Sinn und Segen der Armut. In: Vom Wesen und Walten christlicher Liebe, hg. von Karl Borgmann, Colmar : Alsatia Verlag o. J. (wahrscheinlich 1948), S. 81-90
    Wieder in:
    Benediktinische Monatsschrift zur Pflege religiösen und geistigen Lebens 27 (1951), S. 211-221

  94. Die Lichtung des Seins. Bemerkungen zur Ontologie Martin Heideggers. In: Wort und Wahrheit 3 (1948), S. 401-412

  95. Katholische Aspekte vom Philosophenkongreß in Amsterdam. In: Freiburger Katholisches Kirchenblatt Nr. 30 (17.10.1948), S. 239-240

  96. Gottes ist der Friede. In: Badische Zeitung, Sonderheft zu Weihnachten 1948, S. 9

  97. Der Heiland ist geboren. In: Freiburger Katholisches Kirchenblatt (26. 12. 1948), S. 317

  98. Die Leiblichkeit des Menschen als Hinweis auf das christliche Heil. In: Beuroner Hochschulwoche 1948, S. 78-109
    Unter dem Titel: Leiblichkeit als Hinweis auf das Heil in Christus, wieder in:
    Auf der Spur des Ewigen, 1965, S. 83-112

  99. Hegels Begriff der Religion - sein Sinn und seine Grenze. In: Festgabe Sr. Gnaden Herrn Universitätsprofessor Dr. Heinrich Straubinger. Hausprälat Sr. Heiligkeit und Erzb. Geistl. Rat zur Vollendung des 70. Lebensjahres von Freunden und Schülern gewidmet, Freiburg 1948, S. 83-111 (maschinenschriftlich, in der Universitätsbibliothek Freiburg unter der Signatur K 9834 n)
    Später veröffentlicht in:
    Scholastik 27 (1952), S. 210-224
    Unter dem Titel: Hegels Begriff der Religion, wieder in:
    Auf der Spur des Ewigen, 1965, S. 211-227

    [zurück zum Dokumentanfang]


    1949

  100. Theodor Steinbüchel zum Gedächtnis. In: Südwestdeutsche Volkszeitung Nr. 21 (18. 02. 1949), S. 4

  101. Gespräch der Wissenschaften. Die zweite Beuroner Hochschulwoche. In: Südwestdeutsche Volkszeitung Nr. 119 (12.10.1949), S. 3

  102. Nacht, der Liebe geweiht. In: Badische Zeitung, Weihnachtsausgabe 1949, S. 7

  103. Die Glaubenssituation der Gegenwart. Ein Vortrag, Freiburg/Br. : Herder 1949, 36 S.
    Wieder in:
    Auf der Spur des Ewigen, 1965, S. 17-46

  104. L'homme, 1'être et le sacré. In: Proceedings of the Tenth International Congress of Philosophy (Amsterdam, August 11.-18., 1948.), Vol. 1, ed. by E. W. Beth, H. J. Pos, J. H. Hollak, Amsterdam : North Holland 1949, S. 298-300 (Library of the Xth International Congress of Philosophy), (Repr. Amsterdam : North Holland 1949, S. 782-784)

  105. Das Heilige in der Welt. In: Kosmos, Tier und Mensch. Vorträge von Franz Büchner u.a., Freiburg/Br. : Alber 1949, S. 139- 182. (Freiburger Dies Universitatis 1, 1948/49)
    Unter dem Titel: Das Heilige in der Welt und das christliche Heil, wieder in:
    Auf der Spur des Ewigen, 1965, S. 113-151

  106. Wenn ihr nicht Zeichen und Wunder sehet ... Ansprache zum 20. Sonntag nach Pfingsten. In: Der christliche Sonntag 1 (1949), S. 341

  107. Von der Nähe des Herrn In: Freiburger Katholisches Kirchenblatt Nr. 50 (11.12.1949), S. 565
    Wieder in:
    Der christliche Sonntag 1 (1949), S. 393-394

    [zurück zum Dokumentanfang]


    1950

  108. Zur geistesgeschichtlichen Lage der Fundamentaltheologie. In: Theologische Quartalschrift 130 (1950), S. 385-406
    Unter dem Titel: Zur Lage der Fundamentaltheologie heute, wieder in:
    Auf der Spur des Ewigen, 1965, S. 297-314

  109. Das beginnende Gespräch. Gedanken zum Bremer Philosophenkongreß. In: Der christliche Sonntag 2 (1950), S. 356

  110. III. Beuroner Hochschulwoche. In: Der christliche Sonntag 2 (1950), S. 324

  111. Ewiges Leben durch verschlossene Türen. In: Der christliche Sonntag 2 (1950), S. 113-114

    [zurück zum Dokumentanfang]


    1951

  112. Um die Erneuerung der Universität. In: Der christliche Sonntag 3 (1951), S. 349

  113. Vom Erbarmen Gottes. Ansprache zum 21. Sonntag nach Pfingsten. In: Der christliche Sonntag 3 (1951), S. 313

  114. Die Stimme der Kirche. Funkansprache zur Katholischen Morgenfeier am Kirchweihfest. In: Freiburger Katholisches Kirchenblatt Nr. 42 (21.10.1951), S. 693-694

  115. Über den Grund der Möglichkeit des Bösen nach den Quaestiones disputatae de veritate des hl. Thomas von Aquin. In: Gregorianum 32 (1951), S. 405-424

    [zurück zum Dokumentanfang]


    1952

  116. Die Theologie im Gespräch der Wissenschaften. In: Freiburger Studentenzeitung 2, Folge 3 (Mai 1952), S. 6

  117. Bewegung an der Universität. Eine Tagung über das Studium und die Universitätsreform. In: Badische Zeitung Nr. 52a (2.4.1952), S. 4

  118. Wessen Utopie sind wir? In: Der christliche Sonntag 4 (1952), S. 21

  119. Wahrheit und Geschichtlichkeit. In: Saeculum 3 (1952), S. 177-191

  120. Situation und Entscheidung. In: Symphilosophein. Bericht über den Dritten Deutschen Kongreß für Philosophie Bremen 1950, im Einvernehmen mit der Allgemeinen Gesellschaft für Philosophie in Deutschland bearb. von Ingetrud Pape und Wilfried Stache, hg. von Helmut Plessner, München : L. Lehnen 1952, S. 288, 313-314

  121. Hegels Begriff der Religion - sein Sinn und seine Grenze. In: Scholastik 27 (1952), S. 210-224
    Unter dem Titel: Hegels Begriff der Religion, wieder in:
    Auf der Spur des Ewigen, 1965, S. 211-227
    Maschinenschriftlich bereits in:
    Hegels Begriff der Religion - sein Sinn und seine Grenze. In: Festgabe Sr. Gnaden Herrn Universitätsprofessor Dr. Heinrich Straubinger. Hausprälat Sr. Heiligkeit und Erzb. Geistl. Rat zur Vollendung des 70. Lebensjahres von Freunden und Schülern gewidmet, Freiburg 1948, S. 83-111 (maschinenschriftlich, in der Universitätsbibliothek Freiburg unter der Signatur K 9834 n)

  122. Theologie und ihre Beziehung zum Studium Generale. In: Studium Generale. Bericht über zwei Weilburger Arbeitstagungen 30. August bis 1. September und 3. bis 15. September 1951, hg. von Friedrich Tenbruck, Wilhelm Treue, Weilburg 1952, S. 82-85

  123. Der lebendige Gott in der Philosophie des 19. Jahrhunderts. Auszug aus der Vorlesung. In: Gott lebt. 75. Deutscher Katholikentag vom 19. bis 24. August 1952 in Berlin, hg. vom Zentralkomitee der Deutschen Katholiken, Paderborn 1952, S. 333-334

  124. Anschauung. In: Der große Herder. Nachschlagewerk für Wissen und Leben, Bd.1, 5., neubearb. Aufl., Freiburg/Br. : Herder 1952, Sp. 411f

  125. Beschauung. In: Der große Herder. Nachschlagewerk für Wissen und Leben, Bd. 1, 5., neubearb. Aufl., Freiburg/Br. : Herder 1952, Sp. 1340

  126. Betrachtung. In: Der große Herder. Nachschlagewerk für Wissen und Leben, Bd. 1, 5., neubearb. Aufl., Freiburg/Br. : Herder 1952, Sp. 1373

    [zurück zum Dokumentanfang]


    1954

  127. Gott bildet einen Leib aus Erde. Gedanken über Schule, Bildung und ländliches Leben. In: 50 Jahre Höhere Schule Meßkirch. Festschrift zum fünfzigjährigen Bestehen der Höheren Schule in Meßkirch, hg. von I. H. Hauser, Meßkirch : J. Schönebeck 1954. 2 S. (ohne Paginierung)

  128. Der philosophische Gottesbeweis und die Phänomenologie der Religion. In: Studi Filosofici intorno all' "Esistenza", al Mondo, al Trascendente. Relazioni lette nella Sezione di Filosofia del Congresso Internazionale per il IV Centenario della Pontificia Universita Gregoriana, 14-16 ottobre 1953, Rom : Aedes Universitatis Gregorianae 1954, S. 283-304 (Analecta Gregoriana 67)
    Wieder in:
    Auf der Spur des Ewigen, 1965, S. 315-336

  129. Vom historischen Zeugnis zum christlichen Glauben. In: Tübinger Theologische Quartalschrift 134 (1954), S. 1-18
    Wieder in:
    Lebendiges Zeugnis 18 (1963), H. 3/4, S. 15-27
    Auf der Spur des Ewigen, 1965, S. 337-350

  130. Zum Strukturwandel der katholischen Theologie im 19. Jahrhundert. In: Gestaltende Kräfte im 19. Jahrhundert. Vorträge von Clemens Bauer u.a., Freiburg/Br. : Hans Ferdinand Schulz 1954, S. 25-55 (Freiburger Dies Universitatis 11, 1953/54)
    Wieder in:
    Auf der Spur des Ewigen, 1965, S. 380-409

  131. Homoousios hemin. Gedanken zum Verständnis und zur theologischen Problematik der Kategorien von Chalcedon. In: Das Konzil von Chalcedon. Geschichte und Gegenwart. Bd. III: Chalcedon heute, im Auftrag der Theologischen Fakultät St. Georgen Frankfurt/M. hg. von Aloys Grillmeyer und Heinrich Bacht, Würzburg : Echter 1954, S. 51-80
    Unter dem Titel: Zur Christologie von Chalcedon, wieder in:
    Auf der Spur des Ewigen, 1965, S. 429-458

  132. Die Zahl als göttliche Spur. Eine Bonaventura-Interpretation. In: Festschrift zur Feier des 350-jährigen Bestehens des Heinrich-SusoGymnasiums in Konstanz, zusammengestellt und hg. von der Direktion des Gymnasiums, Konstanz : Merk 1954, S. 147-158
    Wieder in:
    Auf der Spur des Ewigen, 1965, S. 49-61

  133. Der Professor als Erzieher. In: Werkblatt 8 (1954), S. 8-10

  134. Eckhart. In: Der große Herder. Nachschlagewerk für Wissen und Leben, Bd. 3, 5., neubearb. Aufl., Freiburg/Br. : Herder 1954, Sp. 155f

  135. Freiheit. In: Der große Herder. Nachschlagewerk für Wissen und Leben, Bd. 3, 5., neubearb. Aufl., Freiburg/Br. : Herder 1954, Sp. 1211

  136. Heiligkeit. In: Der große Herder. Nachschlagewerk für Wissen und Leben, Bd. 4, 5., neubearb. Aufl., Freiburg/Br. : Herder 1954, Sp. 759f

  137. Jaspers. In: Der große Herder. Nachschlagewerk für Wissen und Leben, Bd. 4, 5., neubearb. Aufl., Freiburg/Br. : Herder 1954, Sp. 1215f

    [zurück zum Dokumentanfang]


    1955

  138. Mein Tag, meine Macht, mein Friede ... In: Der christliche Sonntag 7 (1955), S. 353

  139. Die Frucht des Geistes. In: Der christliche Sonntag 7 (1955), S. 193-194
    Wieder in:
    Vom Geist des Christentums, 1955, S. 97-105

  140. Die Wesensstruktur der Theologie als Wissenschaft. Freiburger Rektoratsrede am 14. Mai 1955, Freiburg/Br. : Hans Ferdinand Schulz 1955. 20 S. (Freiburger Universitätsreden, NF. 19)
    Wieder in:
    Auf der Spur des Ewigen, 1965, S. 351-365

    [zurück zum Dokumentanfang]


    1956

  141. Conrad Gröber. Bischofsweihe vor 25 Jahren 1931-56. In: Konradsblatt Nr. 6/1956, S. 109
    Wieder in:
    Bruno Schwalbach, Erzbischof Conrad Gröber und die deutsche Katastrophe. Sein Ringen um eine menschliche Neuordnung, Karlsruhe : Badenia 1994, S. 321-325

  142. Stillsein in Gottes Stille. In: Der christliche Sonntag 8 (1956), S. 361

  143. Das Zeichen des Menschensohnes. In: Der christliche Sonntag 8 (1956), S. 369

  144. La position de la théologie en Allemagne dans le cadre de la philosophie actuelle. In: Catholicisme allemand, par F.-X. Arnold, P. Botta, P. Brunner et a., Paris 1956, S. 536-558 (Rencontre 45)

    [zurück zum Dokumentanfang]


    1957

  145. Die Philosophie in der Theologie. Festvorträge bei der Jubiläumsfeier. In: Die Albert-Ludwigs-Universität 1457-1957, Freiburg/Br. : Hans Ferdinand Schulz 1957, S. 27-41
    Wieder in:
    Auf der Spur des Ewigen, 1965, S. 366-379

  146. Jahresbericht über das Rektoratsjahr 1955/56 (15. April 1955 bis 14. April 1956). Erstattet von dem Prorektor Prof. Dr. Bernhard Welte anläßlich der feierlichen Rektoratsübergabe am 12. April 1956. In: Annalen der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg Bd. 1, 1952-1957, hg. von Rektor Gerd Tellenbach, Freiburg/Br. : Hans Ferdinand Schulz 1957, S. 49-66

  147. o. Titel. In: Unser Wald. Zeitschrift der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald, (o. J.), S. 85

  148. 500 Jahre Freiburger Universität. In: Freiburger Almanach. Achtes illustriertes Jahrbuch 1957, Freiburg/Br. : Poppen und Ortmann 1957, S. 7-21

  149. Sobre uma Filosofia crista da Religiao. In: Revista Portuguesa de filosofia 13 (1957), H. 2, S. 1-9

    [zurück zum Dokumentanfang]


    1958

  150. Die Grenze im Leben der Wissenschaft. In: Bedeutung und Funktion der Grenze in den Wissenschaften. Vorträge von Bernhard Welte u.a., Freiburg/Br. : Hans Ferdinand Schulz 1958, S. 9-19 (Freiburger Dies Universitatis IV, 1957/58)
    Wieder in:
    Führung und Bildung in der heutigen Welt, hg. zum 60. Geburtstag von Ministerpräsident Kurt Georg Kiesinger von K. H. Lübke, Th. Heuss, L. Erhard, K. Adenauer, Stuttgart : Dt. Verlagsanstalt 1964, S. 146-156
    Auf der Spur des Ewigen, 1965, S. 62-73

  151. Nacht, der Liebe geweiht. In: Caritas. Zeitschrift für Caritasarbeit und Caritaswissenschaft 59 (1958), S. 341-344

    [zurück zum Dokumentanfang]


    1959

  152. Erstlinge der Schöpfung. In: Der christliche Sonntag 11 (1959), S. 137

  153. Von der reinen Frömmigkeit. In: Der christliche Sonntag 11 (1959), S. 145-146

  154. Vom rechten Hören. In: Der christliche Sonntag 11 (1959), S. 237-239
    Erweitert in:
    Gespräch ohne Partner. Die Krise des Hörens. Mit Beiträgen von Bernhard Welte und Hans J. Lange, hg. von Klaus Hemmerle, Freiburg/Br. : Herder 1960 (2. Aufl. 1961), S. 9-26 (Das pädagogische Gespräch)
    Wieder in:
    Fragestellungen einer Akademie. Ausgewählte Beiträge zum 25jährigen Bestehen der Katholischen Akademie der Erzdiözese Freiburg/Br., hg. von Dietmar Bader, München : Schnell & Steiner 1981, S. 104-114 (Schriftenreihe der Katholischen Akademie der Erzdiözese Freiburg).

  155. Zu Martin Heideggers 70. Geburtstag. Eine christliche Erwägung. In: Der christliche Sonntag 11 (1959), S. 306

    [zurück zum Dokumentanfang]


    1960

  156. Der Weg der Heimat. In: Martin Heidegger 26. September 1959, hg. von der Stadt Meßkirch, Meßkirch : Aker 1960, S. 3-13
    Wiederabgedruckt u.d.T. "Heidegger" in:
    Bodenseebuch (Konstanz) 38 (1963), S. 60-64

  157. Zum Vortrag von A. Winklhofer und zum Referat von L. Scheffczyk. In: Aktuelle Fragen zur Eucharistie, hg. von Michael Schmaus, München : Max Hueber 1960, S. 184-194
    Unter dem Titel: Zum Verständnis der Eucharistie, wieder in:
    Auf der Spur des Ewigen, 1965, S. 459-467

    [zurück zum Dokumentanfang]


    1961

  158. Der Geist der Freiheit. In: Der christliche Sonntag 13 (1961), S. 165-166
    Auch in:
    Vom Geist des Christentums, 1955, S. 63-75

  159. Das Studium der Theologie. In: Studienführer der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg/Br., hg. von Joseph Fletschinger, Freiburg/Br. : Alber 1961, S. 29-37

  160. Die Theologie zwischen Erbe und Neubeginn. Ein geistesgeschichtlicher Querschnitt durch die wissenschaftliche Arbeit der Freiburger Theologischen Fakultät im 20. Jahrhundert. In: Festschrift der Universität Freiburg zur Eröffnung des zweiten Kollegiengebäudes, hg. von Johannes Vincke, Freiburg/Br. : Alber 1961, S. 9-30 (Beiträge zur Freiburger Wissenschafts- und Universitätsgeschichte 25)

  161. Meister Eckhart als Aristoteliker. In: Philosophisches Jahrbuch 69 (1961), S. 64-74
    Wieder in:
    Auf der Spur des Ewigen, 1965, S. 197-210

    [zurück zum Dokumentanfang]


    1962

  162. Conrad Gröber. Ansprache aus Anlaß der Einweihung des Erzbischof Dr. Gröber Denkmals an der Sankt Martins-Kirche. In: 700 Jahre Stadt Meßkirch. Festansprachen zum 700jährigen Meßkircher Stadtjubiläum, 22.-30. Juli 1961, hg. von der Stadt Meßkirch, Meßkirch : Aker 1962, S. 17-24

  163. Euer Herz zage nicht (Jo 14,26/27). Predigt zur Eröffnung des Studienjahres 1962/63 in Unserer Lieben Frauen Münster zu Freiburg/Br. In: Freiburger Universitätsblätter, hg. vom Rektor der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg/Br. 1 (1962), H. 2, S. 36-39

  164. La fraternité dans la faiblesse. In: Informations catholiques internationales 168 (1962), S. 3-4

  165. Credo ut intelligam als theologisches Programm heute. In: Wissenschaft und Verantwortung. Universitätstage 1962. Mit Beiträgen von Hermann Diem u. a., Berlin : de Gruyter 1962, S. 16-30 (Veröffentlichungen der FU Berlin)
    Englische Übersetzung:
    Credo ut intelligam. In: American Church Quarterly 2 (1962), S. 143-152

    [zurück zum Dokumentanfang]


    1963

  166. Sur la méthode de la Théologie. In: L'homme devant Dieu. Mélanges offerts au Père H. de Lubac. Perspectives d'aujourd'hui, Paris : Aubier 1963, S. 307-317 (Theologie. Etudes publiées sous la direction de la Faculté de Theologie S.J. de Lyon-Fourviere 58)

  167. Das Gute als Einheit des Unterschiedenen. Eine thomistische Betrachtung. Gustav Siewerth zu seinem 60. Geburtstag gewidmet. In: Sein und Ethos. Untersuchungen zur Grundlegung der Ethik, hg. von Paulus Engelhard, Mainz : Matthias-Grünewald 1963, S. 129-143 (Walberger Studien der Albertus-Magnus-Akademie 1)
    Unter dem Titel: Thomas von Aquin über das Gute. Entwurf eines Systems, wieder in:
    Auf der Spur des Ewigen, 1965, S. 170-184

  168. Miteinandersein und Transzendenz. In: Der Einzelne und die Gemeinschaft. Vorträge von Arnold Bergstraesser u.a., Freiburg/Br. : Hans Ferdinand Schulz 1963, S. 1-8 (Freiburger Dies Universitatis X, 1962/63)
    Wieder in:
    Auf der Spur des Ewigen, 1965, S. 74-82 - Enthalten in: B. Welte: Person / Eingeführt und bearbeitet von Stephanie Bohlen. Freiburg i.Br. : Herder, 2006 (B. Welte: Gesammelte Schriften I/1), S. 151-160

  169. Payerne (Leserbrief). In: Der christliche Sonntag 15 (1963), S. 264

  170. Ens per se subsistens. Bemerkungen zum Seinsbegriff des Thomas von Aquin. In: Philosophisches Jahrbuch 71 (1963/64), S. 243-252
    Unter dem Titel: Zum Seinsbegriff des Thomas von Aquin, wieder in:
    Auf der Spur des Ewigen, 1965, S. 185 196

    [zurück zum Dokumentanfang]


    1964

  171. Der Wissenschaftscharakter der Theologie im Verhältnis von Denken und Erfahrung. In: Das Verhältnis von Denken und Erfahrung im wissenschaftlichen Erkennen. Bd. 1: Historische Modelle, zusammengefaßt von E. Denninger u.a., Mainz : H. Krach 1964, S. 5-10 (Mainzer Universitätsgespräche WS 1962)

  172. Heidegger und die Theologie. Zum 75. Geburtstag von Martin Heidegger. In: Der christliche Sonntag 16 (1964), S. 310-311

  173. Die Gottesfrage im Denken Martin Heideggers. In: Innerlichkeit und Erziehung. In memoriam Gustav Siewerth. Zum Gespräch zwischen Pädagogik, Philosophie und Theologie, im Auftrag des Deutschen Instituts für Wissenschaftliche Pädagogik (Münster) hg. von Franz Pöggeler, Freiburg/Br. : Herder 1964, S. 177-192
    Wieder in:
    Auf der Spur des Ewigen, 1965, S. 262-276
    Französische Übersetzung:
    La question de Dieu dans la pensée de Heidegger. In: Les études philosophiques, N.S. 19 (1964), S. 69-84
    Spanische Übersetzung:
    La cuestión de Dios en el pensiamento de Martin Heidegger. In: Teología 6 (1968), S. 25-42

  174. Ein Vorschlag zur Methode der Theologie heute. In: Gott in Welt. Festschrift für Karl Rahner, Bd. 1, hg. von J. B. Metz u.a., Freiburg/Br. : Herder 1964, S. 271-286
    Wieder in:
    Auf der Spur des Ewigen, 1965, S. 410-426

  175. Ansprache zu einer Trauung. In: Der christliche Sonntag 16 (1964), S. 21-22

    [zurück zum Dokumentanfang]


    1965

  176. Um eine neue Metaphysik. In: Der christliche Sonntag 17 (1965), S. 391

    [zurück zum Dokumentanfang]


    1966

  177. Öffnung der Horizonte. Max Müller zum 60. Geburtstag. In: Der christliche Sonntag 18 (1966), S. 286-287

  178. Der Glaube und die Welt der religiösen Anschauungsformen. In: Christentum und Religion, hg. von Heinrich Kahlefeld, Ulrich Mann, Bernhard Welte, Claus Westermann, Regensburg : Pustet 1966, S. 91-106
    Wieder in:
    Zeit und Geheimnis, 1975, S. 149-158
    Italienische Übersetzung:
    La fede e il mondo nelle concezioni religiose. In: Cristianesimo e religione, ed. Heinrich Kahlefeld, Ulrich Mann, Bernhard Welte, Claus Westermann, Presentazione di Ubaldo Pellegrino, Brescia 1971 (Dibattito sul cristianesimo 18)

  179. Zum Begriff der Person. In: Die Frage nach dem Menschen. Aufriß einer philosophischen Anthropologie. Festschrift für Max Müller zum 60. Geburtstag, hg. von Heinrich Rombach, Freiburg/Br. : Alber 1966, S. 11-22
    Wieder in:
    Zeit und Geheimnis, 1975, S. 41-52. - Enthalten in: B. Welte: Person / Eingeführt und bearbeitet von Stephanie Bohlen. Freiburg i.Br. : Herder, 2006 (B. Welte: Gesammelte Schriften I/1), S. 140-150

  180. Philosophische Meditation über den Personbegriff. In: Das Personverständnis in der Pädagogik und ihren Nachbarwissenschaften. 1. Teil eines Kongreßberichtes, im Auftrag des Deutschen Institutes für wissenschaftliche Pädagogik (Münster) hg. von Joseph Speck, Münster : Kamp 1966, S. 9-19

  181. Die philosophische Gotteserkenntnis und die Möglichkeit des Atheismus. In: Concilium 2 (1966), S. 399-406
    Wieder in:
    Zeit und Geheimnis, 1975, S. 109-123
    Spanische Übersetzung:
    El conocimiento filosofico de Dios y la possibilidad del ateísmo. In: Concilium (ed. castellana) 16 (1966), S. 173-189

  182. Der Gott der Philosophen und der Gott Jesu Christi. In: Oberrheinisches Pastoralblatt 67 (1966), S. 375-381

  183. Rückblick auf die Metaphysik. In: Wort und Wahrheit 12 (1967), S. 747-757
    Unter dem Titel: Thomas von Aquin und Heideggers Gedanke von der Seinsgeschichte, wieder in:
    Zeit und Geheimnis, 1975, S. 203-218
    Französische Übersetzung:
    La métaphysique de Saint Thomas d'Aquin et la pensée de l'histoire de l'être chez Heidegger. In: Revue des sciences philosophiques et théologiques 50 (1966), S. 601-614

    [zurück zum Dokumentanfang]


    1967

  184. Vom Geist des Christentums. In: Christ in der Gegenwart 19 (1967), S. 309-310
    Auch in:
    Vom Geist des Christentums, 1955 (2. Aufl. 1966), S. 9-18

  185. Über die Fraglichkeit des menschlichen Friedens und die Verheißung des göttlichen Friedens. In: Vom Frieden, hg. von der Niedersächsischen Landeszentrale für politische Bildung, Hannover 1967, S. 163-179 (Hannoversche Beiträge zur politischen Bildung 4)

  186. Beobachtungen zum Systemgedanken in der Tübinger Katholischen Schule. In: Theologische Quartalschrift 147 (1967), S. 40-59
    Wieder in:
    Zeit und Geheimnis, 1975, S. 241-257

    [zurück zum Dokumentanfang]


    1968

  187. El ateísmo como possibilidad humana. In: Teología 6 (1968), S. 11-24

  188. Ser y razón, ser del mal. In: Teología 6 (1968), S. 43-56

  189. EI camino de la teología frente a la nueva comprensión de la historia. In: Teología 6 (1968), S. 57-74

  190. El pensiamento filosófico actual frente a las "quinque viae" de Santo Thomas de Aquino. In: Teología 6 (1968), S. 75-124

  191. Bemerkungen zum Gottesbegriff des Thomas von Aquin. In: Theologie und Glaube 58 (1968), S. 409-416
    Wieder in:
    Zeit und Geheimnis, 1975, S. 219-227

  192. Zum Gedächtnis an Erzbischof Conrad Gröber. In: St. Konradsblatt 52 (1968), S. 6-7

  193. Gedächtnis des Todes und des Lebens. Eine Predigt. In: Christ in der Gegenwart 20 (1968), S. 370-371

  194. Eindrücke von südamerikanischen Universitäten. In: Freiburger Universitätsblätter 7 (1968), H. 22, S. 31-42

  195. Die Christen und die Philosophie. In: Krise der Kirche - Chance des Glaubens. Die "Kleine Herde" heute und morgen, hg. von Karl Färber, Frankfurt/M. : Knecht 1968, S. 67-74

    [zurück zum Dokumentanfang]


    1969

  196. Theologie als Wissenschaft. Beiträge zu einem Gespräch mit Hubertus Halbfas. In: Christ in der Gegenwart 21 (1969), S. 77-78

  197. Heidegger 80 Jahre. In: Christ in der Gegenwart 21 (1969), S. 308

  198. Logik des Ursprungs und Freiheit der Begegnung. In: Freiheit in der Begegnung. Zwischenbilanz des Ökumenischen Dialogs. Otto Karrer zum 80. Geburtstag, hg. von Jean-Louis Leuba und Heinrich Stirnimann, Frankfurt/M. : Knecht, Stuttgart : Evangelisches Verlagswerk 1969, S. 21-29
    Wieder in:
    Zeit und Geheimnis, 1975, S. 53-62 - Enthalten in: B. Welte: Person / Eingeführt und bearbeitet von Stephanie Bohlen. Freiburg i.Br. : Herder, 2006 (B. Welte: Gesammelte Schriften I/1), S. 161-170

  199. Antworten der Hochscholastik. In: Wer ist das eigentlich - Gott? hg. von Hans Jürgen Schultz, München 1969, S. 145-152
    Leicht verändert in:
    Zeit und Geheimnis, 1975, S. 219-227

    [zurück zum Dokumentanfang]


    1970

  200. Erfahrung und Geschichte. In: Wort und Wahrheit 25 (1970), S. 145-153
    Wieder in:
    Zeit und Geheimnis, 1975, S. 28-40

  201. Fürbitten vor Weihnachten. In: Christ in der Gegenwart 22 (1970), S. 397

  202. Über den Sinn von Wahrheit im Bereich des Glaubens. In: Die Zeit Jesu. Festschrift für Heinrich Schlier, hg. von Günter Bornkamm und Karl Rahner, Freiburg/Br. : Herder 1970, S. 297-305
    Wieder in:
    Zeit und Geheimnis, 1975, S. 283-291
    Universitas 26 (1971), S. 719-726

  203. Die Lehrformel von Nikaia und die abendländische Metaphysik. In: Zur Frühgeschichte der Christologie. Ihre biblischen Anfänge und die Lehrformel von Nikaia. Mit Beiträgen von Heinrich Schlier u.a., hg. von Bernhard Welte, Freiburg/Br. : Herder 1970, S. 100-117 (Quaestiones disputatae 51)
    Italienische Übersetzung:
    La formula dottrinale di Nicea e la metafisica occidentale. In: La storia della cristologia primitiva. Gli inizi biblici e la formula di Nicea, hg. und mit einer Einleitung versehen von Bernhard Welte, Brescia 1986, S. 121-142 (Einleitung von B. Welte S. 9-14)

  204. La question de Dieu dans la pensée de Heidegger. In: Revista Portuguesa de Filosofia 26 (1970), S. 147-165

  205. Der verborgene Partner. Heinrich Ochsner zum Gedächtnis. In: Christ in der Gegenwart 22 (1970), S. 320

    [zurück zum Dokumentanfang]


    1971

  206. Fürbitten. In: Christ in der Gegenwart 23 (1971), S. 53

  207. Liebe zu allem, was Menschenantlitz trägt. Menschlichkeit als christliche Aufgabe in einer wissenschaftlich-technologischen Welt. In: Christ in der Gegenwart 23 (1971), S. 277-278, 286-287

  208. Meditation über Zeit. In: Theologische Quartalschrift 151 (1971), S. 289-299
    Wieder in:
    Zeit und Geheimnis, 1975, S. 15-27
    Geschenkte Zeit. Meditationen, hg. von Josef Blank und Bernhard Welte, Freiburg/Br. : Herder 1975, S. 9-36
    Koreanische Übersetzung:
    Seoul 1972
    Italienische Übersetzung:
    Meditazione sul tempo. In: Il dono del tempo, ed. Bernhard Welte und Josef Blank, Brescia 1976, S. 9-33

  209. (Préface). In: Couturier, Fernand: Monde et être chez Heidegger, Montreal : Les presses de l'universite de Montréal 1971, S. VII-XI

    [zurück zum Dokumentanfang]


    1972

  210. Ein Experiment zur Frage nach Gott. In: Gott in dieser Zeit. 6 Beiträge von Karl Rahner u.a., hg. von L. Reinisch, München : Beck 1972, S. 37-47 (Beck'sche schwarze Reihe 84)

  211. Sprechen in der Kirche. Grundüberlegungen zur Sprache im religiösen Bereich. In: Geist und Leben. Zeitschrift für Aszese und Mystik 45 (1972), S. 42-49

  212. Versuch zur Frage nach Gott. In: Die Frage nach Gott, hg. von Josef Ratzinger, Freiburg/Br. : Herder 1972 (2. Aufl. 1973, 3. Aufl. 1978), S. 13-26 (Quaestiones disputatae 56) Bearbeitet wieder in:
    Zeit und Geheimnis 1975, S. 124-138
    Wieder in:
    Theologisches Jahrbuch (Leipzig) 1975, S. 230-240
    Unter dem Titel: Versuch eines Weges zu Gott in einer säkularisierten Welt, wieder in:
    Gottesbilder heute. Zur Gottesproblematik in der säkularisierten Gesellschaft der Gegenwart, hg. von Simon Moser und Eckhart Pilick, Königstein/Ts. : Hanstein 1979, S. 1-10

    [zurück zum Dokumentanfang]


    1973

  213. Die Suche nach dem Sinn. Aus religionsphilosophischer Sicht. In: Christ in der Gegenwart 25 (1973), S. 166

  214. Wissenschaftliche Intelligenz und Lebensintelligenz. In: Der Mensch vor dem Anspruch der Wahrheit und Freiheit. Festgabe für Johann Baptist Lotz zum 70. Geburtstag, hg. von Josef de Vries, W. Brugger, Frankfurt/M. : Knecht 1973, S. 99-108
    Unter dem Titel: Wissenschaftliche Intelligenz, Lebensintelligenz und Glaube, erweitert wieder in:
    Zeit und Geheimnis, 1975, S. 79-92

  215. Der Kult in integrierten und in fortschrittlichen Gesellschaften. In: Jahres- und Tagungsbericht der Görresgesellschaft 1973, S. 1- 13
    Wieder in:
    Zeit und Geheimnis 1975, S. 93-106

  216. Ruf, Wolfgang, Dr. theol. In: Freiburger Diözesanarchiv, Folge 3, 25 (93) 1973, S. 340-343

  217. Religiöse Sprache. In: Archiv für Liturgiewissenschaft 15 (1973), S. 7-21
    Wieder in:
    Zeit und Geheimnis, 1975, S. 159-177
    Theologisches Jahrbuch (Leipzig) 1976, S. 468-481

  218. Die Krisis der dogmatischen Christusaussagen. In: Die Frage nach Jesus, im Auftrag des Direktoriums der Salzburger Hochschulwochen hg. von Ansgar Paus, Graz : Styria 1973, S. 151-179
    Wieder in:
    Zeit und Geheimnis, 1975, S. 292-318

    [zurück zum Dokumentanfang]


    1974

  219. Die geöffneten Türen eines neuen Denkens. Zum 700. Todestag des hl. Thomas von Aquin. In: Christ in der Gegenwart 26 (1974), S. 77-78

  220. Das Denken. Martin Heidegger 85 Jahre. In: Christ in der Gegenwart 26 (1974), S. 302

  221. Neuer Humanismus in Lateinamerika. Zu einem interdisziplinären Seminar in Argentinien. In: Herderkorrespondenz 28 (1974), S. 52-54

  222. Mut und Besonnenheit. Der Denktyp des Thomas von Aquin, dargestellt an seiner Stellung im Streit um den Aristotelismus in der Theologie. In: Theologisch-praktische Quartalschrift 122 (1974), S. 313-324
    Unter dem Titel: Thomas von Aquin und der Streit um den Aristotelismus. Oder: Mut und Besonnenheit. Zum 700. Geburtstag von Thomas von Aquin, wieder in:
    Zeit und Geheimnis, 1975, S. 181-202

  223. Gedanken zum Vaterunser. In: Christ in der Gegenwart 26 (1974), S. 398

  224. Eine Tatsache. In: Christ in der Gegenwart 26 (1974), S. 239

  225. Was hat die Philosophie in der Theologie zu tun? In: Theologische Quartalschrift 154 (1974), S. 303-310

    [zurück zum Dokumentanfang]


    1975

  226. Bemerkungen zur religiösen Sprache. In: Erbe und Auftrag 51 (1975), S. 81-89

  227. Tod. In: Praktisches Wörterbuch der Pastoralanthropologie. Sorge um den Menschen., hg. von H. Gastager, K. Gastgeber, G. Griesel, Göttingen : Vandenhoeck & Ruprecht, Wien : Herder 1975, Sp. 1078-1080
    Italienische Übersetzung:
    Morte. In: Dizionario di antropologia pastorale. "Servire l'uomo", ed. H. Gastager, K. Gastgeber, G. Griesl e.a., Bologna : EDB 198 1, S. 693-696

  228. Hegels theologischer Entwurf als Ausdruck einer geschichtlichen Situation und als Impuls einer neuen Geschichte der Theologie. In: Kirche und Theologie im 19. Jahrhundert, hg. von Georg Schwanger, Göttingen : Vandenhoeck & Ruprecht 1975, S. 137-146 (Studien zur Theologie und Geistesgeschichte des 19. Jahrhunderts 11)
    Wieder in:
    Zeit und Geheimnis, 1975, S. 228-240

  229. Leiden und Heilen. In: Monatskurse für ärztliche Fortbildung 25 (1975), S. 257-261
    Wieder in:
    Zwischen Zeit und Ewigkeit, 1982, S. 121-131

  230. Über die verschiedenen Bedeutungen des Nichts. In: Denken im Schatten des Nihilismus. Festschrift für Wilhelm Weischedel zu seinem 70. Geburtstag, hg. von Alexander Schwan, Darmstadt : Wissenschaftliche Buchgesellschaft 1975, S. 26-33
    Wieder in:
    Zwischen Zeit und Ewigkeit, 1982, S. 43-50

  231. La idea nuevo humanismo y la dialéctica de integración y progreso. In: Simposion Argentino - Alemán (1973). Area: Filosofía y teología, Córdoba : Comisión de publicaciones Universidad Católica de Córdoba 1975, S. 79-9 (Acta Scientífica 6)

  232. Ensayo sobre ei problema de Dios. In: Simposion Argentino - Alemán (1973). Area: Filosofía y teología, Córdoba : Comisión de publicaciones Universidad Cató1ica de Córdoba 1975, S. 93-105 (Acta Scientífica 6)

  233. Fe en Dios y alienación. In: Simposion Argentino - Alemán (1973). Area : Filosofía y teología, Córdoba : Comisión de publicaciones Universidad Católica de Córdoba 1975, S. 107-114 (Acta Scientífica 6)

  234. El amor cristiano al prójimo en la era tecnológica. In: Simposion Argentino - Alemán (1973). Area: Filosofía y teología, Córdoba : Comisión de publicaciones Universidad Cató1ica de Córdoba 1975, S. 115-131 (Acta Scientífica 6)

  235. Was sind das: heilige Menschen? In: Gestalt und Verehrung des heiligen Konrad, hg. von Joseph Sauer, Karlsruhe : Badenia 1975, S. 9-19 (Veröffentlichungen der Katholischen Akademie der Erzdiözese Freiburg)
    Unter dem Titel: Bemerkungen zur Heiligenverehrung, wieder in:
    Zwischen Zeit und Ewigkeit, 1982, S. 260-271

  236. Gott im Denken Heideggers. In: Zeit und Geheimnis. Philosophische Abhandlungen zur Sache Gottes in der Zeit der Welt, Freiburg/Br. : Herder 1975 (2. Aufl. 1979), S. 258-280

    [zurück zum Dokumentanfang]


    1976

  237. Denken und Sein. Gedanken zu Martin Heideggers Werk und Wirkung. In: Herderkorrespondenz 30 (1976), S. 373-377
    Kroatische Übersetzung:
    Nekoliko misli o djelu i djelovanju Martina Heideggera. In: Obnovljeni Zivot (Zagreb) 32 (1977), S. 60-68

  238. Eugen Walter Seelsorger und Schriftsteller. Zu seinem 70. Geburtstag. In: Konradsblatt. Wochenzeitung für das Erzbistum Freiburg 60 (1976), H. 11, S. 4

  239. Suchen und Finden. Ansprache zur Beisetzung von Martin Heidegger. In: Christ in der Gegenwart 28 (1976), S. 188
    Unter dem Titel: Suchen und Finden. Grabrede für Martin Heidegger, wieder in:
    Gedenkschrift der Stadt Meßkirch an ihren Sohn und Ehrenbürger Prof. Martin Heideggenr, hg. von der Stadt Meßkirch, Meßkirch 1977, S. 6-9
    Unter dem Titel: Suchen und Finden. Ansprache zur Beisetzung am 28. Mai 1976, wieder in:
    Erinnerung an Martin Heidegger, hg. von Günter Neske, Pfullingen : Neske 1977, S. 253-256
    Englische Übersetzung:
    Seeking and finding. The speech at Heidegger's burial. In: Listening. Journal of Religion and Culture (Illinois) 12 (1977), S. 106-109
    Spanische Übersetzung:
    Buscar y encon trar. Alocución en el sepelio de Martin Heidegger. In: Universitas 14 (1977), S. 247-251
    Kroatische Übersetzung:
    Traziti i naći. (Mit einem Brief von Bernhard Welte an Tomos Veres). In: Obnovljeni Zivot (Zagreb) 32 (1977), S. 54-57
    Italienische Übersetzungen:
    Discorso alla sepotura di Martin Heidegger. Cercare et trovare. In: Humanitas 33 (1978), S. 423-426
    Discorso alla sepoltura di Martin Heidegger. Cercare e trovare, trad. di G. Colombi. In: Heidegger, hg. von Giorgio Penzo, Brescia : Editrice Morcelliana 1990, S. 123-126

  240. Heilsverständnis und Heilsdifferenz. In: Befreiter Mensch. Von der heilsgeschichtlichen Erfahrung, hg. von Johann Reikerstorfer, Wien : Dom-Verlag 1976, S. 9-18

  241. Aus meinem peruanischen Tagebuch. In: Christ in der Gegenwart 28 (1976), S. 53-54
    Spanische Übersetzung:
    De mi diario Peruano Octobre 1975. In: Revista de la Universidad Católica (Lima) 1 (15.8.1977), S. 151-157

  242. Das Gebet des Schweigens. In: Meditation 2 (1976), S. 1-2

  243. Über die Schwierigkeit der religiösen Sprache. In: Meditation 2 (1976), S. 13-14

  244. Schenken verwandelt. In: Meditation 2 (1976), S. 14-16

  245. Atheismus oder verborgene Religiosität? Ein Gespräch mit Prof. Dr. Bernhard Welte. In: Herderkorrespondenz 30 (1976), S. 192-200

  246. Voll der Gnade. In: Christ in der Gegenwart 28 (1976), S. 156

    [zurück zum Dokumentanfang]


    1977

  247. Erinnerung an ein spätes Gespräch. In: Erinnerung an Martin Heidegger, hg. von Günter Neske, Pfullingen : Neske 1977, S. 249-252

  248. Sieh dich um und hilf! In: Caritas-Werkhefte 1 (1977), S. 3-5

  249. Religion in menschenwürdiger Gesellschaft. In: Menschenwürdige Gesellschaft. Vorlesungen der Salzburger Hochschulwochen 26.7.-7.8.1976, hg. von den Salzburger Hochschulwochen, mit Beiträgen von Kardinal König u.a., Graz : Styria 1977, S. 181-214 (Salzburger Hochschulwochen)

  250. O Pensamento de Martin Heidegger e as ideologias. In: Pensamento parcial e total, hg. von Stanislavs Ladusans S.J., Sâo Paulo 1977, S. 99-114 (Investigacoes filosofias de atualidade 1)

  251. Jesus Christus und die Theologie. In: Wer ist Jesus Christus? Beiträge von H. U. von Balthasar u.a., hg. von Joseph Sauer, Freiburg/Br. : Herder 1977, S. 151-164
    Wieder in:
    Theologie, was ist das? hg. von Georg Picht und Enno Rudolph, unter Mitarbeit von Günter Altner u.a., Stuttgart : Kreuz 1977, S. 323-339

  252. Notizen aus Rom. In: Christ in der Gegenwart 29 (1977), S. 301-302, 309-310

  253. Aus meinem Jerusalemer Tagebuch. In: Christ in der Gegenwart 29 (1977), S. 125-126, 134

  254. Gedanken zum Selbstverständnis des Predigers. In: Lebendige Seelsorge 28 (1977), S. 314-318

  255. Was ist eigentlich ein Gedanke? In: Theologische Quartalschrift 157 (1977), S. 243-254
    Wieder in:
    Zwischen Zeit und Ewigkeit, 1982, S. 11-24
    Französische Übersetzung:
    Qu'est-ce, au juste, qu'une pensée? In: Herméneutique. Traduire interpréter - agir. Textes de Hans-Georg Gadamer et Bernhard Welte traduits par Fernand Couturier, Jean-Claude Petit, Monika Thoma. Essai sur Heidegger et Gadamer par Fernand Couturier. Einführung von Jean-Claude Petit und Fernand Couturie, Montréal : +ditions Fides 1990, S. 89-107

  256. Gedanken zu 150 Jahren Theologischer Fakultät Freiburg. In: Gestalten und Ereignisse. 150 Jahre Erzbistum Freiburg, 1827 - 1977, hg. von Joseph Sauer, Karlsruhe : Badenia 1977, S. 209-229 (Veröffentlichung der Katholischen Akademie der Erzdiözese Freiburg)
    Erweitert wieder in:
    Zwischen Zeit und Ewigkeit, 1982, S. 135-157

    [zurück zum Dokumentanfang]


    1978

  257. Dankansprache. In: Ehrenbürgerfeier Prof. Dr. B. Welte. Erinnerungsfestschrift der Stadt Meßkirch, hg. von der Stadt Meßkirch, Meßkirch 1978, S. 18-22

  258. Die Verkündigung in der Gemeinde. In: Anzeiger für die Katholische Geistlichkeit (Frankfurt/M.) 87 (1978), S. 162-165

  259. Großes Herz - voll Temperament und Liebe. Erinnerungen an Erzbischof Conrad Gröber. Zu seinem 30. Todestag. In: Konradskalender 1978, S. 33-39
    Wieder in:
    Bruno Schwalbach, Erzbischof Conrad Gröber und die deutsche Katastrophe. Sein Ringen um eine menschliche Neuordnung, Karlsruhe : Badenia 1994, S. 326-332

  260. Kampfspiel als Lebenssymbol. Philosophisch-theologische Gedanken über das Fußballspiel. In: Herderkorrespondenz 32 (1978), S. 252-256 - Enthalten in: B. Welte: Person / Eingeführt und bearbeitet von Stephanie Bohlen. Freiburg i.Br. : Herder, 2006 (B. Welte: Gesammelte Schriften I/1), S. 265-273

  261. Gedanken über die Aufgabe der Kirche in unserer weltlichen Welt. In: Lebendige Seelsorge 29 (1978), S. 211-214

  262. Der Tod - Ernstfall der Hoffnung. In: Ich will euch Zukunft und Hoffnung geben. 85. Deutscher Katholikentag. Vom 13. bis 17. September 1978 in Freiburg, hg. vom Generalsekretariat des Zentralkomitees der deutschen Katholiken, Paderborn : Bonifacius 1978, S. 470-480 (Deutscher Katholikentag '85)
    In Auszügen unter dem Titel: Aus der Enge in die Weite, in:
    Christlicher Glaube in moderner Gesellschaft. Enzyklopädische Bibliothek in 30 Themenbänden und 7 Quellenbänden, hg. von Franz Böckle, Franz-Xaver Kaufmann, Karl Rahner, Bernhard Welte in Verbindung mit Robert Scherer, Teilbd.36, Quellenbd 6: Im Angesicht des Todes leben, Freiburg/Br. : Herder 1983, S. 331-337

  263. Vom Wandel der Welt und von der Schwierigkeit des Glaubens. In: Ehrenbürgerfeier Prof. Dr. Welte. Erinnerungsfestschrift der Stadt Meßkirch, hg. von der Stadt Meßkirch, Meßkirch 1978, S. 23-35

  264. Das Kind und das Wort. In: Rheinische Post (Düsseldorf) Nr. 298 (23.12.1978)

  265. Die kulturelle Welt als Grund und die Religion. In: Theologie der Gegenwart 21 (1978), S. 1-10

  266. Vom Sinn der Marienverehrung. In: Erbe und Auftrag 5 5 (1979), S. 407-413
    Unter dem Titel: Zur Theorie der Marienverehrung, umgearbeitet wieder in:
    Zwischen Zeit und Ewigkeit, 1982, S. 272-279

    [zurück zum Dokumentanfang]


    1979

  267. Singe und gehe deines Weges. Von der Heiterkeit als der Tugend der älteren Menschen. In: Mut zur Tugend. Über die Fähigkeit, menschlicher zu leben, hg. von Bernhard Welte und Karl Rahner, Freiburg/Br. : Herder 1979 (2. Aufl. 1980), S. 227-235

  268. Religiöse Erfahrung heute und Sinnerfahrung. In: Sozialisation - Identitätsfindung - Glaubenserfahrung. Referate und Protokolle des 2. Kongresses der "Arbeitsgemeinschaft Katholischer Katechetikdozenten", hg. von Günter Stachel u.a., Zürich : Benzinger 1979, S. 122-133 (Studien zur praktischen Theologie 18)

  269. Religiöse Erfahrung heute. In: Erbe und Auftrag 55 (1979), S. 195-207

  270. Der Verlust der integralen Sinneserfahrung als Quelle des Verlustes der religiösen Dimension. In: Der Mensch ohne Hand. Oder: Die Zerstörung der menschlichen Ganzheit. Ein Symposion des Werkbundes Bayern. Mit Beiträgen von Hans-Georg Gadamer, Eckart Wiesenhütter, Wolfgang Wieser u.a., München : Dt. Taschenbuch-Verlag 1979, S. 106-124 (dtv -Allgemeine Reihe 1422)
    Wieder in:
    Zwischen Zeit und Ewigkeit, 1982, S. 176-191

  271. Gedanken über den Grund und das Haupt der Grund- und Hauptschule. In: Festschrift zum 75jährigen Jubiläum der Conradin-Kreutzer-Schule Meßkirch am 20.10.1979, hg. von der Stadt Meßkirch, Meßkirch 1979, S. 8-16

  272. Jaspers. In: Religionskritik von der Aufklärung bis zur Gegenwart. Autoren-Lexikon von Adorno bis Wittgenstein, hg. von Karl-Heinz Weger, Freiburg/Br. : Herder 1979, S. 171-175 (Herderbücherei 716)

  273. Dienst am Evangelium in der Zeit der Welt. Über den Dienst des christlichen Journalisten. In: Christ in der Gegenwart 31 (1979), S. 9-10

  274. Stellung und Aufgabe der christlichen Hochschulgemeinde in unserer Zeit. In: Christ in der Gegenwart 31 (1979), S. 169-170

    [zurück zum Dokumentanfang]


    1980

  275. Die philosophisch-theologische Problematik. In: Herderkorrespondenz 34 (1980), S. 77-81
    Spanische Übersetzung:
    La problemática filosófico-teológica de la controversia en torno a H. Küng. In: Seleciones de teología 20, 77 (1981), S. 58-63

  276. Die Freundschaft und das Denken als Spielraum der bildenden Kunst. In: Festschrift für Siegfried Bröse - 85 Jahre, hg. vom Freiburger Kunstverein, Freiburg/Br. 1980, S. 20-31

  277. Ein Unternehmen, das gewagt werden mußte. In: Christlicher Glaube in moderner Gesellschaft. Enzyklopädische Bibliothek in 30 Themenbänden und 7 Quellenbänden, hg. von Franz Böckle, Franz-Xaver Kaufmann, Karl Rahner, Bernhard Welte in Verbindung mit Robert Scherer, Almanach, Freiburg/Br. : Herder 1980, S. 16-18

  278. Geleitwort zu: Immanuel Jacobs OSB: Israel - Land der Gegensätze. Gedanken und Meditationen zu Bildern, Jerusalem 1980, S. 7

  279. Über zwei Weisen des philosophischen Denkens und deren Folgen für die Religionsphilosophie. In: Philosophisches Jahrbuch 87 (1980), S. 1-15
    Wieder in:
    Zwischen Zeit und Ewigkeit, 1982, S. 25-42

  280. Besinnung im Wandel. Über die Stellung und Aufgabe des älteren Menschen. In: Christ in der Gegenwart 32 (1980), S. 141-142

  281. Ideologie und Religion. In: Christlicher Glaube in moderner Gesellschaft. Enzyklopädische Bibliothek in 30 Themenbänden und 7 Quellenbänden, hg. von Franz Böckle, Franz-Xaver Kaufmann, Karl Rahner, Bernhard Welte in Verbindung mit Robert Scherer, Teilbd. 21, Freiburg/Br. : Herder 1980, S. 79-106

  282. Person und Welt. Überlegungen zur Stellung der Person in der modernen Gesellschaft. In: Person und Verantwortung. Zur Bedeutung und Begründung von Personalität. Mit Beiträgen von Alfons Auer u.a., hg. von Annette Schavan und Bernhard Welte, Düsseldorf : Patmos 1980, S. 9-25
    Wieder in:
    Zwischen Zeit und Ewigkeit, 1982, S. 53-71 - Enthalten in: B. Welte: Person / Eingeführt und bearbeitet von Stephanie Bohlen. Freiburg i.Br. : Herder, 2006 (B. Welte: Gesammelte Schriften I/1), S. 171-189

  283. Christlicher Glaube und Erfahrung. In: Lebendige Seelsorge 31 (1980), S. 173-178

  284. Christentum und Religionen der Welt. In: Christlicher Glaube in moderner Gesellschaft. Enzyklopädische Bibliothek in 30 Themenbänden und 7 Quellenbänden, hg. von Franz Böckle, Franz-Xaver Kaufmann, Karl Rahner, Bernhard Welte in Verbindung mit Robert Scherer, Teilbd. 26, Freiburg/Br. : Herder 1980, S. 39-126

  285. Gespräch mit einem Atheisten. In: Lebendige Seelsorge 31 (1980), S. 243-245
    Kroatische Übersetzung 1981

  286. Der mystische Weg des Meister Eckhart und sein spekulativer Hintergrund. In: Freiheit und Gelassenheit. Meister Eckhart heute, in Verbindung mit Heino Falcke und Fritz Hoffmann hg. von Udo Kern, München: Kaiser 1980, S. 97-102

  287. Zeit und Gebet. Für Georg Picht. In: Erbe und Auftrag 56 (1980), S. 8-14
    Wieder in:
    Zwischen Zeit und Ewigkeit, 1982, S. 251-259

  288. Über den Sinn, die Notwendigkeit und die Grenzen einer "Enthellenisierung" des Christentums. In: Metaphysik und Theologie, hg. von Klaus Kremer, Leiden : E. J. Brill 1980, S. 76-91
    Umgearbeitet wieder in:
    Zwischen Zeit und Ewigkeit, 1982, S. 233-248

  289. Das Sterben, die Toten und die christliche Hoffnung. Zum Totensonntag. In: Der Himmel geht über allen auf. Beispiele der Verkündigung angesichts des Todes, hg. von Klemens Richter, Freiburg/Br. : Herder 1980, S. 133-139

    [zurück zum Dokumentanfang]


    1981

  290. Meditation über die Zeit. In: Meditation 7 (1981), S. 2-4

  291. Credo, persönlich - und das ewige Leben. In: Katechetische Blätter 106 (1981), S. 966-967

  292. Der Übermensch Nietzsche und seine zweideutige Fragwürdigkeit. In: Concilium 17 (1981), S. 397-401
    Unter dem Titel: Nietzsches Idee vom Übermenschen und seine Zweideutigkeit, erweitert in:
    Zwischen Zeit und Ewigkeit, 1982, S. 158-175
    Spanische Übersetzung:
    El superhombre de Nietzsche y su ambigüedad. In: Concilium 165 (1981), S. 233-241
    Italienische Übersetzung:
    Il superuomo di Nietzsche e la sua ambigua problematicità. In: Concilium 17 (1981), S. 94-102
    Unter dem Titel: Il superuomo di Nietzsche: ambigua doppieza, wieder in:
    Friedrich Nietzsche e il destino dell'uomo. A cura di Georgio Penzo, Rom 1982, S. 23-42

  293. Der stille große Partner. Erinnerungen an Heinrich Ochsner. In: Das Maß des Verborgenen. Heinrich Ochsner 1891-1970 zum Gedächtnis, hg. von Curt Ochwadt, Erwin Tecklenborg, Hannover : Charis 1981, S. 209-219

  294. Ende und Beginn. Erinnerungen an den April 1945. In: Das Ende, das ein Anfang war. Die letzten Tage des Dritten Reiches. Erinnerungen von C. Ahlers u.a. Mit einer Einleitung von Thomas Urban, Freiburg/Br. : Herder 1981, S. 115-121 (Herderbücherei 849)

  295. Was ist das - die moderne Welt? In: Christ in der Gegenwart 33 (1981), S. 278
    Wieder in:
    Begründetes Vertrauen. Impulse und Orientierungen für christliches Leben heute und morgen. Mario von Galli zum 80. Geburtstag gewidmet, hg. von Manfred Plate in Zusammenarbeit mit Kurt Janssen und Johannes Röser, Freiburg/Br. : Herder 1984, S. 24-25

  296. Säkulare Veränderung der Theologie. Was sind die Folgen für das Christentum? In: Herderkorrespondenz 35 (1981), S. 458-460

  297. Aus einem Gespräch über gotische Kathedralen. In: Das Maß des Verborgenen. Heinrich Ochsner 1891-1970 zum Gedächtnis, hg. von Curt Ochwadt, Erwin Tecklenborg, Hannover : Charis 1981, S. 220-227

  298. Dr. Heinrich Ochsner. Ein Gelehrter und Heimatforscher. In: Die Pforte 1 (1981), H. 2, S. 5-7

  299. Sprüche aus dem alten Meßkirch. Gesammelt und erläutert von Bernhard Welte. In: Hegau. Zeitschrift für Geschichte, Volkskunde und Naturgeschichte des Gebietes zwischen Rhein, Donau und Bodensee 38 (1981), S. 7-38

  300. Zur Idee einer humanen Bildung aus christlichem Geist. In: Cusanuswerk, Bonn 1956 - 1981. 25 Jahre Bischöfliche Studienförderung, hg. vom Cusanuswerk, Bonn 1981, S. 22-35
    Wieder in:
    Begabung als Herausforderung, hg von Hermann Breulmann, Wolfgang Frühwald Annette Schavan, Paderborn : Schöningh 1991, S. 49-63

  301. Über die Gegenwart des Todes im Leben. In: Archivio di Filosofia 14 (1981), S. 45-48

  302. Probleme der kulturellen Integration beim Zusammenstoß unterschiedlich entwickelter Kulturen. In: Racionalidad técnica y cultura latino-americano, hg. von Peter Hünermann, Münster : vervielfältigtes Manuskript 1981, S. 512-552

  303. Sprache, Wahrheit und Geschichte. In: Theologie in Freiheit und Verantwortung. Mit Beiträgen von Peter Eicher u.a., hg. von Heinrich Fries und Karl Rahner, München : Kösel 1981, S. 70-95
    Wieder in:
    Zwischen Zeit und Ewigkeit, 1982, S. 211-232

  304. Zeuge von Gedanken, die das Jahrhundert bewegen : Kreuzpunkt geistiger Kraftströme - Auch seine Heimatstadt hat der Weggenosse Husserls und Heideggers nie vergessen. Heinrich Ochsner, großer Sohn der Üsenbergstadt. In: Badische Zeitung (10.12.1981) [Aus den Regionen]

  305. [zurück zum Dokumentanfang]


    1982

  306. Die Grenze im ärztlichen Handeln. In: Christ in der Gegenwart 34 (1982), S. 21-22
    Wieder in:
    Was Sterbende brauchen, hg. von Paul Sporken, Freiburg/Br. : Herder 1982, S. 97-103
    Christlicher Glaube in moderner Gesellschaft. Enzyklopädische Bibliothek in 30 Teilbänden und 7 Quellenbänden, hg. von Franz Böckle, Franz-Xaver Kaufmann, Karl Rahner, Bernhard Welte in Verbindung mit Robert Scherer, Teilbd. 36, Quellenbd 6: Im Angesicht des Todes leben, erarb. von Robert Scherer, Freiburg/Br. : Herder 1983, S. 248-253

  307. Zur Lage der Theologie heute und zur Rolle der Philosophie im Rahmen dieser Situation. In: Die Angewiesenheit der Theologie auf das philosophische Fragen. Mit Beiträgen von B. Casper, K. Hemmerle, P. Hünermann und B. Welte, hg. von Bernhard Casper, München : Schnell & Steiner 1982, S. 65-70 (Schriftenreihe der Katholischen Akademie der Erzdiözese Freiburg)

  308. Wer an Gott glaubt, muß an alles glauben. Was bedeutet dies in einer zerrissenen Welt? In: Universalität als Auftrag des Glaubens, hg. von Dietmar Bader, München : Schnell & Steiner 1982, S. 11-20 (Schriftenreihe der Katholischen Akademie der Erzdiözese Freiburg)

  309. Lob des Bades. In: Lob der sieben Tröstungen, hg. von Rudolf Walter, Freiburg/Br. : Herder 1982 (2. Aufl. 1983), S. 87-104

  310. Und das ewige Leben. In: Amen, so sei es. Zeugnisse zum Credo, hg. von W. Nonhoff, München : Kösel 1982, S. 115-123

  311. Grenze als philosophisch-theologische Bestimmung. In: Christliches ABC heute und morgen, 1 (1982), Gruppe 4 (Tod), S. 9-13

  312. Auf der Suche nach dem verlorenen Ursprung. Essay über ein Gedicht von Karl Krolow und einen Gedanken von Martin Heidegger. In: Zwischen Zeit und Ewigkeit. Abhandlungen und Versuche, Freiburg/Br. : Herder 1982, S. 112-120
    Spanische Übersetzung:
    La busqueda del origen perdido. Reflexiones sobre un pensamiento de Martin Heidegger y un poema de Karl Krolow. Trad. R. Vergara und J. E. Rivera. In: Philosophica. Revista del Instituto de Filosofía de la Universidad Cató1ica de Valparaíso, 4 (1981), S. 169-175

  313. Der Christ als Zeuge. In: Lebendige Katechese 4 (1982), S. 1-3

  314. Über das Älterwerden. In: Meditation 8 (1982), S. 79-87

  315. Der mystische Weg des Meister Eckhart und sein spekulativer Hintergrund. In: Gespräch mit Meister Eckhart, hg. von U. Kern, H. Hoffmann, H. Falke, Berlin : Evangelische Verlagsanstalt 1982, S. 30-34 (Aufsätze und Vorträge zur Theologie und Religionswissenschaft 77)

  316. Vom Leuchten des Angesichtes Gottes über den Jahren der Menschen. In: Auf dem Weg durch die Zeit. Predigten und Besinnungen zum Kirchenjahr, hg. von Thomas Maas-Ewerd, Regensburg : Pustet 1982, S. 239-241

  317. Dasein im Symbol des Spiels. In: Zwischen Zeit und Ewigkeit. Abhandlungen und Versuche, Freiburg/Br. : Herder 1982, S. 72-95 - Enthalten in: B. Welte: Person / Eingeführt und bearbeitet von Stephanie Bohlen. Freiburg i.Br. : Herder, 2006 (B. Welte: Gesammelte Schriften I/1), S. 252-264

  318. Dasein als Hoffnung und Angst. In: Zwischen Zeit und Ewigkeit. Abhandlungen und Versuche, Freiburg/Br. : Herder 1982, S. 96-108 - Enthalten in: B. Welte: Person / Eingeführt und bearbeitet von Stephanie Bohlen. Freiburg i.Br. : Herder, 2006 (B. Welte: Gesammelte Schriften I/1), S. 228-251

  319. Glaube und universale Bildung in dieser Zeit. In: Zwischen Zeit und Ewigkeit. Abhandlungen und Versuche, Freiburg/Br. : Herder 1982, S. 192-208

  320. Der Geist begegnet dem Geist. Versuch über bildende Kunst. In: Zwischen Zeit und Ewigkeit. Abhandlungen und Versuche, Freiburg/Br. : Herder 1982, S. 109-111

  321. Christentum und Weltreligionen - im Dialog über Gott und den Menschen, Würzburg : Domschule 1982 (Theologie im Fernkurs. Grundkurs, Lehrbuch 4)

  322. Ruf, Wolfgang, kath. Studentenpfarrer. In: Badische Biographien, N.F., im Auftrag der Kommission für geschichtliche Landeskunde in Baden-Württemberg hg. von Bernd Ottnad, Bd. 1, Stuttgart : Kohlhammer 1982, S. 231-232

  323. Was uns die Kirchenglocken sagen. In: Die Pforte 2 (1982), H. 4, S. 2-3

    [zurück zum Dokumentanfang]


    1983

  324. Einführung in die Religionsphilosophie. In: Christliches ABC heute und morgen 1 (1983), Gruppe 4 (Religion), S. 31-34

  325. Aus der Enge in die Weite. In: Christlicher Glaube in moderner Gesellschaft. Enzyklopädische Bibliothek in Themenbänden und 7 Quellenbänden, hg. von Franz Böckle, Franz-Xaver Kaufmann, Karl Rahner, Bernhard Welte in Verbindung mit Robert Scherer, Teilbd. 36, Quellenbd 6: Im Angesicht des Todes leben, Freiburg/Br. : Herder 1983, S. 331-337
    Spanische Übersetzung
    In: Fe cristiana y Sociedad moderna. Bd. 36. Madrid : Ediciones S. M.

    [zurück zum Dokumentanfang]


    1986

  326. Der Ernstfall der Hoffnung. Gedanken über den Tod. In: Theologisches Jahrbuch 1986, hg. von W. Ernst u.a., Leipzig 1986, 33-47

  327. ... nicht zu allem etwas sagen. Religion und Menschenwürde. Professor Bernhard Welte im Gespräch mit Michael Albus, 1986, 1 Videokassette (Fernsehmitschnitt: ZDF, 26.2.1986) (Universitätsbibliothek Freiburg, Signatur: VK/F 91/293

    [zurück zum Dokumentanfang]


    1987

  328. Bemerkungen zum Seinsbegriff Heideggers. Für den Druck vorbereitet von Stephanie Bohlen. In: Fragend und lehrend den Glauben weit machen. Zum Werk Bernhard Weltes anläßlich seines 80. Geburtstags, hg. von Klaus Hemmerle. Freiburg/Br. : Schnell & Steiner 1987, S. 133-138 (Schriftenreihe der Katholischen Akademie Erzdiözese Freiburg)

    [zurück zum Dokumentanfang]


    1993

  329. Das Ja-Wort der Jungfrau Maria für uns. In: Quellen geistlichen Lebens. Bd. IV: Die Gegenwart, hg. von Gisbert Greshake und Josef Weismayer, Einführung von Stefan Emondts, Mainz : Grünewald 1993, S. 194-207

    [zurück zum Dokumentanfang]


    1994

  330. Das Wunder als Kriterium der Offenbarung (Probevorlesung). In: Filosofia della Rivelazione, hg. von Marco M. Olivetti, Padua 1994, S. 891-902 (Archivio di filosofia LXII)

    [zurück zum Dokumentanfang]


    1997

  331. Die Hölderlin-Verse zur Beisetzung Heideggers : Versuch einer Deutung. Mit einer Vorbemerkung von Bernhard Casper. In: Forum : Informationsheft fuer die Katholischen Freien Schulen der Erzdiözese Freiburg i.Br. H. 18 (1997), S. 10-16

    [zurück zum Dokumentanfang]


    Rezensionen

    1937

  332. o. Verf.: Handbuch der religiösen Gegenwartsfragen, hg. von Conrad Gröber, Freiburg/Br. : Herder 1937
    Rezension in: St. Konradsblatt 21 (1937), S. 421

    [zurück zum Dokumentanfang]


    1938

  333. Guardini, Romano: Der Engel in Dantes Göttlicher Komödie, Leipzig 1937.
    Rezension unter dem Titel: Der Engel in Dantes Göttlicher Komödie, in: Oberrheinisches Pastoralblatt 40 (1938), S. 168-170

    [zurück zum Dokumentanfang]


    1939

  334. Origines: Geist und Feuer. Ein Aufbau aus seinen Schriften, zusammengestellt von H. U. von Balthasar, Salzburg : Otto Müller 1938
    Rezension unter dem Titel: Christus, das Wort, der lebendige Weg. Gedanken zu einem Buch über Origines, in: Oberrheinisches Pastoralblatt 41 (1939), S. 167-170

    [zurück zum Dokumentanfang]


    1942

  335. Müller, Max: Sein und Geist. Systematische Untersuchungen über Grundprobleme und Aufbau mittelalterlicher Ontologie, Tübingen : Mohr 1940 (Beiträge zur Philosophie und ihrer Geschichte 7)
    Rezension unter dem Titel: Sein und Geist. Gedanken zu einem Buch, in: Oberrheinisches Pastoralblatt 44 (1942), S. 155-158

    [zurück zum Dokumentanfang]


    1955

  336. Blondel, Maurice: Das Denken. Die Genesis des Denkens und die Stufen seiner spontan aufsteigenden Bewegung, übers. von R. Scherer, Freiburg/Br., München : Alber 1953
    Rezension unter dem Titel: Maurice Blondel, in: Theologische Revue 51 (1955), Sp. 5-12

    [zurück zum Dokumentanfang]


    1958

  337. Blondel, Maurice: Das Denken. Bd. 2: Die Verantwortung des Denkens und die Möglichkeit seiner Vollendung, übers. von R. Scherer, Freiburg/Br. : Alber 1956
    Rezension in: Theologische Revue 54 (1958), Sp. 159-161

    [zurück zum Dokumentanfang]


    1962

  338. Hünermann, Peter: Trinitarische Anthropologie bei Franz Anton Staudenmaier, Freiburg/Br. : Alber 1962 (Symposion 10)
    Rezension in: Philosophisches Jahrbuch 70 (1962-63), S. 406-407

    [zurück zum Dokumentanfang]


    1965

  339. Müller, Max: Existenzphilosphie im geistigen Leben der Gegenwart, 3. Aufl., Heidelberg : Kerle 1964
    Rezension unter dem Titel: Um eine neue Metaphysik, in: Der christliche Sonntag 17 (1965), S. 391

  340. Bonaventura: Das Sechstagewerk. Collationes in Hexameron. Lateinisch und Deutsch, übersetzt und eingeleitet von Wilhelm Nyssen, München : Kösel
    Rezension in: Die Welt 14.10.1965 WdL

    [zurück zum Dokumentanfang]


    1967

  341. Ueda, Shizuteru: Die Gottesgeburt in der Seele und der Durchbruch zur Gottheit. Die mystische Anthropologie Meister Eckharts und ihre Konfrontation mit der Mystik des Zen-Buddhismus, Gütersloh : Gerd Mohn 1965
    Rezension in: Theologische Revue 63 (1967), Sp. 86-89

    [zurück zum Dokumentanfang]


    1968

  342. Kasper Walter: Die Methoden der Dogmatik. Einheit und Vielheit, München : Kösel 1967
    Rezension in: Theologische Revue 64 (1968), Sp. 424-425

    [zurück zum Dokumentanfang]


    1970

  343. Schulte, Raphael OSB: Theologie und Heilsgeschehen, Essen : Ludgerus 1969
    Rezension in: Theologische Revue 66 (1970), Sp. 135-136

    [zurück zum Dokumentanfang]


    1971

  344. Hommel, C U.: Chiffre und Dogma. Vom Verhältnis der Philosophie zur Religion bei Karl Jaspers, Zürich 1968
    Rezension in: Erasmus. Speculum scientiarum 23 (1971), S. 132-136

    [zurück zum Dokumentanfang]


    1973

  345. Veres, T: Filozofsko-teoloski dijalog s Marxom (= Philosophisch-theologischer Dialog mit Karl Marx), Zagreb 1973
    Rezension in: Internationale Dialog-Zeitschrift 6 (1973), S. 287-289

    [zurück zum Dokumentanfang]


    1975

  346. Thomas von Aquin 1274-1974, hg. von L. Oenig-Hanhoff, München : Kösel 1974
    Rezension in: Theologisch Praktische Quartalschrift 123 (1975), S. 287-289

  347. Damrs, Gion: 700 Jahre Thomas von Aquin. Gedanken zu einem Jubiläum, Freiburg/Schweiz 1974
    Rezension in: Theologisch Praktische Quartalschrift 123 (1975), S. 398

  348. Splett, Jörg: Gotteserfahrung im Denken. Zur philosophischen Rechtfertigung des Redens von Gott, Freiburg/Br. : Alber 1973
    Rezension in: Theologische Revue 71 (1975), Sp. 222-224

  349. Hemmerle, Klaus: Theologie als Nachfolge. Bonaventura - ein Weg für heute, Freiburg/Br. : Herder 1975
    Rezension unter dem Titel: Herausforderung an die heutige Theologie. Zu einem Buch über Bonaventura, in: Christ in der Gegenwart 27 (1975), S. 278

    [zurück zum Dokumentanfang]


    1976

  350. Nedoncelle, Maurice: Intersubjectivité et Ontologie. Le defi personaliste, Louvain : Nauwlaerts 1974
    Rezension in: Theologische Revue 72 (1976), Sp. 226-228

    [zurück zum Dokumentanfang]


    1977

  351. H.-G. Gadamer, W. Marx, C. F. von Weizsäcker: Heidegger. Drei Vorträge, Freiburg/Br. : Alber 1977
    Rezension unter dem Titel: Nach einem neuen Zuspruch Gottes suchen, in: Christ in der Gegenwart 29 (1977), S. 374

    [zurück zum Dokumentanfang]


    1980

  352. Brocken, J A.: What are they saying about Trinity? New York : Paulist Press 1979
    Rezension in: Theologische Revue 76 (1980), Sp. 398-399

  353. Walter Eugen: Groß und wunderbar ist dein Gericht, Freiburg/Br. : Herder 1980
    Rezension unter dem Titel: Groß und wunderbar ist dein Gericht. Das Gericht Gottes als frohe Botschaft, in: Christ in der Gegenwart 32 (1980), S. 339

  354. Scherer, Georg: Strukturen des Menschen. Grundfragen der philosophischen Anthropologie, Essen : Ludgerus 1980 (Christliche Strukturen in der modernen Welt 19)
    Rezension in: Theologische Revue 76 (1980), Sp. 65-67

    [zurück zum Dokumentanfang]


    1981

  355. Kaltenbrunner Gerd K.: Wissende, Verschwiegene, Eingeweihte, Freiburg/Br. : Herder 1981 (Herderbücherei Initiative 42)
    Rezension unter dem Titel: Die eine, ewige Wahrheit. Eine Hinführung zur Esoterik, in: Christ in der Gegenwart 33 (1981), S. 334

  356. Ochsner Heinrich: Das Maß des Verborgenen, hg. von Curd Ochwadt und Erwin Tecklenborg, Hannover : Charis 1981
    Rezension unter dem Titel: Maß des Verborgenen. Heinrich Ochsner zum Gedächtnis, in: Christ in der Gegenwart 33 (1981), S. 432

    [zurück zum Dokumentanfang]


    1982

  357. Gibran, Kahlil: Geheimnisse des Herzens, Olten : Walter 1979
    Rezension unter dem Titel: Geheimnisse des Herzens, in: Christ in der Gegenwart 34 (1982), S. 30

  358. Camara, Helder: Mach aus mir einen Regenbogen, Zürich : Pendo 1981
    Rezension unter dem Titel: Schmuggelware. Ein Bändchen von Helder Camara, in: Christ in der Gegenwart 34 (1982), S. 62

  359. Peinen, Hedvig-Teresia von: Zeig mir den Weg, den ich gehen soll". Psalmen-Gebetbuch der großen Ökumene, Regensburg : Pustet 1981
    Rezension in: Christ in der Gegenwart 34 (1982), S. 91

  360. Penzo, G.: Friedrich Gogarten. Il Problema di Dio tra storicismo ed essenzialismo, Rom 1981
    Rezension in: Herderkorrespondenz 36 (1982), S. 154

    [zurück zum Dokumentanfang]


    1983

  361. Correa, Antonie Bonet (Text) und Akachi, Tsuneo (Bilder): Santiago de Compostela. Die Wege der Pilger, Freiburg/Br. : Herder 1982 (Die Welt der Religionen 1)
    De Vitay-Meyerovitch, Eva (Text) und Hirachima, Hussein Yoshio (Bilder): Mekka und Medina. Die Städte des Propheten, Freiburg/Br. : Herder 1982 (Die Welt der Religionen 2)
    Rezension unter dem Titel: Die Welt der Religionen. In Santiago de Compostela, Mekka und Medina, in: Christ in der Gegenwart 35 (1983), S. 70

    [zurück zum Dokumentanfang]


    Herausgeberschaften

    Seit 1948

  362. Symposion. Jahrbuch für Philosophie, hg. von H. Conrad-Martius, E. Fink, V. E. von Gebsattel, J. B. Lotz, S. Moser, M. Müller, H. Ochsner, W. Rehm, G. Siewerth, Th. Steinbüchel, B. Welte, E. Wolf. 4 Bände (Band 1, 1948; Band 2, 1949; Band 3, 1952; Band 4, 1955), Freiburg/Br. : Alber 1948-1955

    [zurück zum Dokumentanfang]


    Seit 1958

  363. Symposion. Philosophische Schriftenreihe. 50 Bände von 1958-1975. Hg. von M. Müller, B. Welte, E. Wolf (ab 1975 hg. von: R. Spaemann, K. Hemmerle und A. Hollerbach), Freiburg/Br. : Alber 1958 ff

    [zurück zum Dokumentanfang]


    1966

  364. Christentum und Religion. Referate der gemeinsamen Tagung der Evangelischen Akademie Tutzing mit der Katholischen Akademie in Bayern im März 1965 in München, hg. von H. Kahlefeld, U. Mann, B. Welte, C. Westermann, Regensburg: Pustet 1966, 106 S.

    [zurück zum Dokumentanfang]


    1970

  365. Zur Frühgeschichte der Christologie. Ihre biblischen Anfänge und die Lehrformel von Nikaia. Mit Beiträgen von H. Schlier, E. Mussner, F. Ricken und B. Welte, hg. von Bernhard Welte, Freiburg/Br. : Herder 1970 (Quaestiones disputatae 51), 117 S.
    Italienische Übersetzung:
    La storia della cristologia primitiva. Gli inizi biblici e la formula di Nicea, hg. und mit einer Einleitung versehen von Bernhard Welte, Brescia 1986, 144 S.

    [zurück zum Dokumentanfang]


    1979

  366. Mut zur Tugend. Über die Fähigkeit, menschlicher zu leben. Festschrift Robert Scherer. Mit Beiträgen von H. U von Balthasar, B. Casper, Y. Congar u.a., hg. von Karl Rahner und Bernhard Welte, Freiburg/Br. : Herder 1979, 248 S.

    [zurück zum Dokumentanfang]


    Seit 1980

  367. Christlicher Glaube in moderner Gesellschaft. Enzyklopädische Bibliothek in 30 Themenbänden und 7 Quellenbänden, hg. von Franz Böckle, Franz-Xaver Kaufmann, Karl Rahner und Bernhard Welte in Verbindung mit Robert Scherer, Freiburg/Br. : Herder 1980 ff

  368. Person und Verantwortung. Zur Bedeutung und Begründung von Personalität. Mit Beiträgen von A. Auer, H.-J. Klimkeit, G. Langer, H. E. Langer, N. Luhmann, A. Schavan, H. Thomae, G. Wehle und B. Welte, hg. von Annette Schavan und Bernhard Welte, Düsseldorf : Patmos 1980, 189 S. (Patmos Paperbacks)

    [zurück zum Dokumentanfang]


Sekundärliteratur zu B. Weltes Werk

  1. Hemmerle, Klaus: Denken der Grenze – Grenze des Denksn. Zur Phänomenologie Bernhard Weltes. In: Casper, Bernhard (Hrsg.): Die Angewiesenheit der Theologie auf das philosophische Fragen. München : Schnell & Steiner, 1982 (Schriftenreihe der Katholischen Akademie der Erzdiözese Freiburg), S. 9-27

  2. Kušar, Stjepan: Dem göttlichen Gott entgegen denken. Freiburg : Herder 1986, X, 419 (Freiburger theologische Studien ; 133), (Zugl.: Rom, Pontificia Univ. Gregoriana, Diss., 1984)
    Serbokroatische Übersetzung: Sponaja Boga u filozofiji religije, Zagreb : Hrvatsko filizofsko drustvo, 1996, 322 S. (Biblioteka filozofska istrazivanja ; 89)

  3. Tischinger, Anton: Das Phänomen der Schuld, Freiburg : Hochschulverlag 1986, VIII, 410 S. (Hochschulsammlung Philosophie ; 5), (Zugl.: Augsburg, Univ. Diss., 1985)

  4. Casper, Bernhard: Bernhard Welte und Martin Heidegger : Zur Stellung Bernhard Weltes im christlichen Denken des 20. Jahrhunderts. In: Hemmerle, Klaus (Hrsg.): Fragend und lehrend den Glauben weit machen : Zum Werk Bernhard Weltes anlä ß lich seines 80. Geburtstages. München : Schnell & Steiner, 1987 (Schriftenreihe der Katholischen Akademie der Erzdiözese Freiburg), S. 12-28

  5. Hemmerle, Klaus: Eine Phänomenologie des Glaubens – Erbe und Auftrag von Bernhard Welte. In: Hemmerle, Klaus (Hrsg.): Fragend und lehrend den Glauben weit machen : Zum Werk Bernhard Weltes anlä ß lich seines 80. Geburtstages. München : Schnell & Steiner, 1987 (Schriftenreihe der Katholischen Akademie der Erzdiözese Freiburg), S. 102-122

  6. Hünermann, Peter: Fragen der Christologie im Wekt Bernhard Weltes. In: Hemmerle, Klaus (Hrsg.): Fragend und lehrend den Glauben weit machen : Zum Werk Bernhard Weltes anlä ß lich seines 80. Geburtstages. München : Schnell & Steiner, 1987 (Schriftenreihe der Katholischen Akademie der Erzdiözese Freiburg), S. 68-88

  7. Molinari, Giovanni: Die Religionsphilosophie Bernhard Weltes : ein Denken im Spannungsfeld zwischen Phänomenologie und der Lehre von Gott, 1987, 119 S. (Teilw. zugl.: Rom, Pontificia Universitas Gregoriana, Diss., 1987)

  8. Feige, Ingeborg: Geschichtlichkeit : Zu Bernhard Weltes Phänomenologie des Geschichtlichen auf der Grundlage unveröffentlichter Vorlesungen, Freiburg : Herder 1989, X, 473 S. (Freiburger theologische Studien ; 138), (Zugl.: Freiburg, Univ., Diss., 1989)

  9. Lenz, Hubert: Mut zum Nichts als Weg zu Gott, Freiburg : Herder 1989, XII, 339 S. (Freiburger theologische Studien ; 139), (Zugl.: München, Univ., Diss., 1989)

  10. Shim, Kwang Seop: Der nachmetaphysische Gott : Überlegungen zur Problematik des Verhältnisses von Gott und Metaphysik in den Entwürfen von Martin Heidegger, Wilhelm Weischedel und Bernhard Welte, V, 409 S. (Zugl.: Bielefeld, Kirchl. Hochschule Bethel, Diss., 1990/1991)

  11. Döpfner, Burkard: Das Problem des Zusammendenkens von Determination und Freiheit, St. Ottilien : Eos-Verlag 1992, 368 S. (Dissertationen, Theologische Reihe ; 51), (Zugl.: Würzburg, Univ., Diss., 1992)

  12. Hofer, Peter: Die anspruchs-volle Sprache des Lebens : Predigttheorie und Predigtpraxis von Bernhard Welte aus der Sicht heutiger Homiletik, 1992 (Zugl.: Freiburg, Univ., Habil.), Text ohne Anhang: Predigten veröffentlicht: Die anspruchs-volle Sprache des Lebens : Predigttheorie und Predigtpraxis von Bernhard Welte aus der Sicht heutiger Homiletik, Linz : Selbstverlag; Graz : Styria-Printshop 1997, 241 S.

  13. Godzieba, Anthony J.: Bernhard Welte's Fundamental Theological Approach to Christologie, New York 1994, 213 S. (American University Studies VII/160), (Zugl.: Washington, Univ., Diss.)

  14. Kwon, Gi-Chol: Menschsein als gerufene Freiheit: der Sinn der Freiheit des Menschen bei Bernhard Welte und eine mögliche Deutung seines Denkens aus der Sicht Lao-tzus, St. Ottilien : Eos-Verlag 1995, 186 S. (Dissertationen : Philosophische Reihe ; 14), (Zugl.: München, Hochschule für Philosophie, Diss., 1994)

  15. Schneider, Wolfgang: Personalität und Pädagogik : der philosophische Beitrag Bernhard Weltes zur Grundlegung der Pädagogik, Weinheim : Deutscher Studienverlag 1995, 382 S.

  16. Raueiser, Stefan: Schweigemuster : Über die Rede vom heiligen Schweigen. Eine Untersuchung unter besonderer Beruecksichtigung von Odo Casel, Gustav Mensching, Rudolf Otto, Karl Rahner, Weilhelm Weischedel und Bernhard Welte, Frankfurt a. M. : Lang 1996, 308 S. (Europäische Hochschulschriften, Reihe 23, Theologie ; 582), (Zugl.: Frankfurt a.M., Phil.-Theol. Hochschule St. Georgen, Diss., 1995)

  17. Bassler- Schipperges, Judith: Gebet aus dem Schweigen, Frankfurt a.M. : Lang 1997, 216 S. (Zugl.: Freiburg i.Br., Univ., Diss., 1996)

  18. Kirsten, Elke: Heilige Lebendigkeit : zur Bedeutung des Heiligen bei Bernhard Welte, Frankfurt a.M. : Lang 1998, IX, 326 S. (Europäische Hochschulschriften, Reihe XXIII: Theologie ; 624), (Zugl.: Tübingen, Univ., Diss., 1997)

  19. Dietrich, Stephanie: Das schweigende Gebet : Zur fundamentaltheologischen Grundlage des Verständnisses von schweigendem Gebet in ökumenischem Blickwinkel. Oslo : Theologische Gemeindefakultät, 1998, XII, 422 S. (Zugl.: Oslo, Univ., Diss., 1998) - Buchhandelsausgabe: Leipzig : Evangelische Verlags-Anstalt 2000, XIII, 361 S.

  20. Neri, Marcello: La testimonianza : forma fondamentale della mediazione storica della rivelazione cristiana di Dio ; una ricerca nell'opera di H.U. von Balthasar e in alcune proposte di interesse teologico-fondamentale. Diss. theol. Universität Freiburg i. Br. 2000. - digitale Fassung: Freiburg : FreiDok, 2000. - 1.4 B. Welte, S. 212-213

  21. Silva Soler, Joaquín: La verdadera religión : Un diálogo con Bernhard Welte. Talca : Universidad Católica del Maule, 2000 (Tabor ; 18)

  22. Piecuch, Joachim: Doświadczenzie boga : propozycja Bernharda Weltego na tle sporu o pojęcie doświadczenia fenomenologicznego. Opole : Wyd. Teologicznego, Uniwersytetu Opolskiego, 2004. - Die Erfahrung Gottes : eine Erörterung des phänomenologischen Denkens Bernhard Weltes. - Zusammenfassung in deutscher Sprache S. 531-538

  23. Heidegger, Martin: Cartas a Max Müller y Bernhard Welte / Trad. de Ángel Xolocotzi .... - 1. ed. en espa ñ ol. M é xico : Univ. Iberoamericana, 2006 (Universidad Iberoamericana : Biblioteca Francisco Xavier Clavigero)

  24. Hafner, Johann Ev.: Vom Fußball zum Heiligen : Das Erbe des Religionsphilosophen Bernhard Welte. In: Herder-Korrespondenz 60 (2006), S. 408-413

  25. Lenci, Giorgia: Fenomenicità, molteplicità e storicità del sacro in Bernhard Welte. Diss. phil. Sapienza. Università di Roma. Freiburg : Freidok, 2011.

    [zurück zum Dokumentanfang]


Tondokumente

    1969

  1. Determination und Freiheit. Vortrag auf der gleichnamigen Tagung der Katholischen Akademie Freiburg am 10. 11. 1969 im Haus der Katholischen Akademie in Freiburg. - http://www.ub.uni-freiburg.de/casts/reden.html. - Publiziert: Freiburg : Universitätsbibliothek, 2006 (Rede des Monats ; April 2006)

  2. Zur Philosophie der Angst : Vortrag auf der Tagung "Angst und Agression" am 12./13. April 1975 der Katholischen Akademie der Erzdiözese Freiburg ; die Tagungsleitung hatte Dr. Reinhard. Freiburg, Br. : Bernhard-Welte-Gesellschaft, 2009 (Jahresgabe der Bernhard-Welte-Gesellschaft ; 2009) . 1 CD. Tonaufnahme Katholische Akademie der Erzdiözese Freiburg 1975. Digitalisierung: Universitätsbibliothek Freiburg

  3. Vom Geheimnis des Bösen : eine philosophische Überlegung ; Vortrag auf der Tagung der Katholischen Akademie der Erzdiözese Freiburg "Das Geheimnis des Bösen" am 19. März 1960 im Hotel Schindelpeter, Oberbühlertal ; die Tagungsleitung hatte Akademiedirektor Dr. Klaus Hemmerle. Freiburg, Br. : Bernhard-Welte-Gesellschaft, 2007 (Jahresgabe der Bernhard-Welte-Gesellschaft ; 2007). 1 CD. Tonaufnahme Katholische Akademie der Erzdiözese Freiburg 1960. Digitalisierung: Universitätsbibliothek Freiburg

Universität Freiburg

Chat