Carl Braig (1853–1923)

Biographie
10.02.1853 geboren in Kanzach
1873 Studium in Tübingen
1877 Dr.phil. Tübingen
1878 Priesterweihe
1880/81 Dogmatikvorlesung als Vertreter von J. Ev. v. Kuhn
1883-93 Stadtpfarrer in Wildbad bei Karlsruhe
1887-88 Studienreise nach Paris und Toulouse
1889 Dr.theol. Freiburg i.Br.
1893 etatmäßiger (a.o.) Honorarpofessor für die philosophisch-theologischen Disziplinen der propädeutischen Theologie, Freiburg i.Br.
1897 o. Professor für Dogmatik, Freiburg i.Br.
1907/08 Prorektor der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg i.Br.
1919 Emeritierung
24.03.1923 gestorben in Freiburg i.Br.

Carl Braig war ein philosophisch-apologetischer ausgerichteter, an Leibniz und Lotze orientierter Theologe, kritisch gegenüber dem Psychologismus und der Subjektivitätsphilosophie und infolgedessen auch gegen den liberalen Protestantismus wie den katholischen Modernismus (diese Bezeichung verwendet er schon avant la lettre 1882, aber durchaus auch gegenüber der Neuscholastik. Martin Heidegger bezeugt, daß er ein eigenständiger und eindringlicher Denker war. Romano Guardini hat bei ihm promoviert. Eine zusammenfassende Arbeit hat Daniel Esch publiziert.

Veröffentlichungen, Promovenden, Sekundärliteratur

bearbeitet von Albert Raffelt

Die folgende Bibliographie beruht auf derjenigen von Friedrich Stegmüller. Diese umfaßt 71 Nummern. Sie ist vor allem hinsichtlich der Rezensionen ergänzt. Fehlende und fehlerhafte Angaben sind korrigiert worden.

A. Raffelt, Freiburg i. Br. 15. August 1996 / 2. Dezember 2002

Quickregister:
1879 | 1885 | 1890 | 1895 | 1900 | 1905 | 1910 | 1915 | Promotionen bei Carl Braig | Sekundärliteratur


1879

  1. Rezension: Petz, F. S.: Philosophie der Religion. 1878. In: Theologische Quartalschrift 61 (1879); S. 325-332

  2. Rezension: Stöckl, A.: Lehrbuch der Religionsphilosophie. 2. Aufl. In: Theologische Quartalschrift 61 (1879); S. 677-687

  3. Rezension: Hagemann, G.: Logik und Noetik. 1879. In: Theologische Quartalschrift 62 (1880); S. 169-175

  4. Die natürliche Gotteserkenntnis nach dem hl. Thomas von Aquin. In: Theologische Quartalschrift 63 (1981), S. 511-596

  5. Rezension: Petz, F. S.: Kosmos und Psyche. 1879; Ders.: Philosophische Erörterungen über die Unsterblichkeit der Seele und über den Zustand der abgeschiedenen Seelen im Jenseits mit steter Rücksicht auf die wichtigeren Philosopheme älterer und neuerer Zeit. 1879. In: Theologische Quartalschrift 63 (1881); S. 329-338

  6. Rezension: Schütz, L.: Einleitung in die Philosophie. 1879; Deby, J.: Die eine wahre Kirche. 1879; Simar, H. T.: Lehrbuch der Dogmatik. 1. u. 2. Hälfte. 1879/80. In: Theologische Quartalschrift 63 (1881); S. 681-700

  7. Die Zukunftsreligion des Unbewußten und das Problem des Subjektivismus : Ein apologetischer Versuch. Freiburg 1882. - 334 S. - Gegen Eduard von Hartmann

  8. Raumanschauung und Wunderbegriff. In: Theologische Quartalschrift 64 (1882), S. 127-145. - Über J. Kreyher: Die mystischen Erscheinungen des Seelenlebens und die biblischen Wunder

  9. Rezension: Atzberger, L.: Die Logoslehre des hl. Athanasius, ihre Gegner und unmittelbaren Voläufer. 1880. In: Literarische Rundschau 8 (1882), Sp. 117-119

  10. Hermann Lotze (1817-1881) : Eine Charakteristik. In: Literarische Rundschau 9 (1883), S. 704-708

  11. Rezension: Flügel, O.: Die speculative Theologie der Gegenwart kritisch betrachtet. 1881. In: Literarische Rundschau 9 (1883), Sp. 106-108

  12. Rezension: Storz, J.: Die Philosophie des hl. Augustinus. 1882. In: Theologische Quartalschrift 65 (1883); S. 279-290

  13. Rezension: Hartmann, E. v.: Die Selbstzersetzung des Christenthums und die Religion der Zukunft. 2. Aufl. 1864; Ders.: Die Krisis des Christenthums in der modernen Theologie. 1880; Ders.: Das religiöse Bewußtsein der Menschehti im Stufengang seiner Entwicklung. 1882. In: Theologische Quartalschrift 65 (1883); S. 317-326

  14. Rezension: Kleutgen, J.: Institutiones theologicae in usum scholarum. Bd. 1. 1881. In: Theologische Quartalschrift 65 (1883); S. 686-693

  15. Welchen Wert hat für uns das Studium der neueren Philosophie? In: Studien und Mitteilungen aus dem Benediktiner- und dem Zisterzienserorden 5, Nr. 2 (1884), S. 149-162. - Über A. Stöckl: Geschichte der neueren Philosophie. 2 Bde. 1883

  16. Rezension: Pressensé, E. v.: Die Ursprünge : Zur Geschichte und Lösung des Problems der Erkenntniß, der Kosmologie, der Anrhroplogie und des Ursprungs der Moral und der Religion. 1884. In: Literarische Rundschau 10 (1884), Sp. 362-365

    [zurück zum Dokumentanfang]

    1885

  17. Das philosophische System von Lotze. In: Jahresbericht der Sektion für Philosophie der Görresgesellschaft für 1884. Freiburg 1885, S. 23-40

  18. Eine ästehtische Selbstwiderlegung des philosophischen Monismus. In: Der Katholik 65, H. 1 (1885/I), S. 449-476

  19. Die Entdeckungen der atheistischen Wissenschaft. In: Literarische Rundschau 11 (1885), Sp. 33-38, 65-68. - Zu: É. Loudun: Les découvertes de la science sans Dieu. 1884

  20. Rezension: H. Lotze: Grundzüge der Ästhetik. 1884. In: Literarische Rundschau 11 (1885), Sp. 172-174

  21. Rezension: C. Güttler: Lorenz Oken und sein Verhältnis zur modernen Entwicklungslehre. 1884. In: Literarische Rundschau 11 (1885), Sp. 297-299

  22. Die Kunst des Gedankenlesens : Ein Gegenstück zum Spiritismus. Frankfurt 1886

  23. Jos. Beck: Philosophische Propädeutik : Ein Leitfaden zu Vorträgen an höheren Lehranstalten. II.: Encylopädie der theoretischen Philosophie. 6. Aufl. / in vollständig neuer Bearbeitung von C. Braig. Stuttgart 1886. - 298 S.

  24. Rezension: W. T. Preyer: Die Erklärung des Gedankenlesens. 1886. In: Literarische Rundschau 12 (1886), Sp. 87-88

  25. Rezension: V. Knauer,Grundlinien zur aristotelisch-thomistischen Psychologie. 1885. In: Literarische Rundschau 12 (1886), Sp. 106-108

  26. Rezension: J. T. Merz: Leibniz. 1886. In: Literarische Rundschau 12 (1886), Sp. 169-170

  27. Gottesbeweis oder Gottesbeweise? Würdigung neuer und neuester apologetischer Richtungen : In Briefen an Prof. C. Gutberlet in Fulda. Stuttgart 1887. - 227 S.

  28. Rezension: C. Pesch: Der Gottesbegriff in den heidnischen Religionen des Alterthums. 1886. In: Literarische Rundschau 13 (1887), Sp. 45-47

  29. Rezension: Chantepie de la Saussaye, P. D.: Lehrbuch der Religionsgeschichte. 1887. In: Literarische Rundschau 13 (1887), Sp. 232-234

  30. Rezension: Duilhé de Saint-Projekt, F.: Apologie scientifique de la foi chrétienne. 2. Aufl. 1885. In: Literarische Rundschau 14 (1888), Sp. 103-105

  31. Duilhé de Saint-Projekt, F.: Apologie des Christentums auf dem Boden der empirischen Forschung : In Vorträgen / mit Zusätzen und einer Einführung von C. Braig. Freiburg 1889. - 88 und 680 S.

  32. Rezension: Gutberlet, C.: Lehrbuch der Apologetik. 2 Bde. 1888. In: Literarische Rundschau 15 (1889), Sp. 108-112

  33. Rezension: Manning, H.E.: Religio viatoris. 1889. In: Literarische Rundschau 15 (1889), Sp. 171-174

  34. Was hat die Apologie des Christentums heute zu leisten? Nr. 12, S. 13-85

  35. Die Grenzen des Naturerkennens. In: Nr. 12, S. 114-156

    [zurück zum Dokumentanfang]

    1890

  36. Ein Kapitel aus der Apologie : Die Entwicklung des Gedankens nach dem französischen Monismus. In: Historisch-politische Blätter 107 (1890), S. 98-124

  37. Zur Frage des Materialismus. In: Literarische Rundschau 16 (1890), S. 289-294. - Zu F. A. Lange: Geschichte des Materialismus und Kritik seiner Bedeutung in der Gegenwart. Neue, wohlfeile Ausg. 1887

  38. Zur Apologetik. In: Literarische Rundschau 16 (1890), S. 321-342. - Über F. Duilhé de Saint-Porjekt: Apologie scientifique de la foi catholique. 3. Aufl. 1890, und A. Gouraud: Notions élémentaire d'apologétique chrétienne. 1889

  39. Rezension: Die neuesten Arbeiten über den Planeten Werkur und ihre Bedeutung für die Weletkunde. 1890. In: Literarische Rundschau 16 (1890), Sp. 283-286

  40. Eine mongolische Kosmologie : Beitrag zur Religions- und Völkerkunde. In: Philosophisches Jahrbuch 3 (1890), S. 135-152, 291-306. - Über ssanang Ssetsen, geschrieben 1662

  41. Zum Begriffe der Materie. In: Natur und Offenbarung 36 (1890), S. 577-596

  42. La matière : Étude sur une notion fondamentale de la philosophie naturelle. In: Actes du congrès catholique international. 1891, S. 42-66

  43. Zu Platos Timaeus p 51 E - 52 B. In: Philosophisches Jahrbuch 4 (1891), S. 22-29. - Über Platos Begriff der Materie

  44. Vergleichende Religionswissenschaft. In: Literarische Rundschau 17 (1891), S. 175-180. - Über Arbeiten von Chr. Pesch SJ

  45. Über die philosophische Bedeutung von Schulbüchern. In: Philosophisches Jahrbuch 4 (1891), S. 297-302, 405-419

  46. Rezension: Serravalle, J. de: Translatio et Commentum totius libri Dantis Aldigherii. 1891. In: Literarische Rundschau 18 (1892), Sp. 149-153

  47. Rezension: Carriere, M.: Materialismus und Aesthetik. 1892. In: Literarische Rundschau 18 (1892), Sp. 171-173

  48. Rezension: Berthier, G.: La Divina Comedia di Dante con Commenti secondo la scolastica. 1892. In: Literarische Rundschau 18 (1892), Sp. 374-376

  49. Abendstunden in Italien. In: Historisch-politische Blätter 111 (1893), S. 93-114, 367-388, 409-423, 649-651, 824-840

  50. Die Freiheit der philosophischen Forschung in kritischer und christlicher Fassung : Eine akademische Antrittsrede (gehalten am 5. Juni 1894). Freiburg 1894. - 64 S.

  51. Neue philosophische Literatur. In: Literarische Rundschau 20 (1894), S. 337-344, 372-376. - Über St. Bognár: Dialectica Petri card. Pázmány (verfaßt Graz 1598-1601), G. Hagemann, C. Frick, V. Cathrein, J. Hontheim

  52. Rezension: Kappes, M.: Aristoteles-Lexikon. 1894. In: Literarische Rundschau 20 (1894), Sp. 86-87

  53. Rezension: Elser, K.: Die Lehre des Aristoteles über das Wirken Gottes. 1893. In: Literarische Rundschau 20 (1894), Sp. 122-124

    [zurück zum Dokumentanfang]

    1895

  54. Rezension: Willmann, O.: Geschichte des Idealismus. Bd. 1. 1894; Simon, Th.: Leib und Seele bei Fechner u. Lotze. 1894. In: Literarische Rundschau 21 (1895), Sp. 143-145

  55. Rezension: Schneider, W.: Allgemeinheit und Einheit des sittlichen Bewußtseins. 1895. In: Literarische Rundschau 22 (1896), Sp. 203-204

  56. Rezension: Pilgram, F./Zehender, W.: Nach vierzig Jahren : Religionsphilosophischer Briefwechsel zweier Jugendfreunde in spätester Lebenszeit. 1895. In: Literarische Rundschau 22 (1896), Sp. 239-241

  57. Rezension: Broglie, de: La réaction contre le positivisme. 1894. In: Literarische Rundschau 22 (1896), Sp. 267-268

  58. Neuere philosophische Literatur. In: Literarische Rundschau 22 (1896), S. 1-6. - Über L. Schütz: Thomaslexikon. 2. Aufl. 1895, Rudolf Eisler, L. Rabus, B. Boedder SJ

  59. Vom Denken : Abriß der Logik. Freiburg 1896 (Braig: Die Grundzüge der Philosophie. 2). - 141 S.. - Nicht erschienen sind die geplanten Bände 1: Propädeutik; 5: Physik; 6: Psychophysik; 7: Psychologie; 8: Ethik; 9: Ästhetik; 10: Philosophische Theologie - Digitale Version http://www.freidok.uni-freiburg.de/volltexte/804/

  60. Vom Sein : Abriß der Ontologie. Freiburg 1896 (Braig: Die Grundzüge der Philosophie. 4). - 158 S. - Digitale Version http://www.freidok.uni-freiburg.de/volltexte/806/

  61. Rezension: Gomperz, T.: Griechische Denker. Bd. 1, 1896. In: Literarische Rundschau 22 (1896), Sp. 108-109

  62. Rezension: Kaufmann, F.: Andreas Müller, ein Altmeister der Düsseldorfer Malerschule. 1895. In: Literarische Rundschau 22 (1896), Sp. 183-184

  63. Rezension: Das Lehrbuch der Metaphysik für Kaiser Josef II., verf. von J. Frantz... 1895. In: Literarische Rundschau 22 (1896), Sp. 204

  64. Rezension: Willmann, O.: Geschichte des Idealismus. Bd. 2. 1896. In: Literarische Rundschau 22 (1896), Sp. 339-341

  65. Vom Erkennen : Abriß der Noetik. Freiburg 1897 (Braig: Die Grundzüge der Philosophie. 3). - 255 S. - Digitale Version http://www.freidok.uni-freiburg.de/volltexte/805/

  66. Rezension: Nourisson: Petri Cardinals Pázmány Physica. 1895. In: Literarische Rundschau 23 (1897), Sp. 13-15

  67. Rezension: Hontheim, J.: Der logische Algorithmus in sienem Wesen, in seiner Anwendung und in seiner philosophischen Bedeutung. 1895. In: Literarische Rundschau 23 (1897), Sp. 76

  68. Rezension: Lorenzelli, B.: Philosophiae theoreticae institutiones secundum doctrinam Aristotelis et S. Thomae Aquinatis. 2 Bde. 1896. In: Literarische Rundschau 23 (1897), Sp. 106-108

  69. Rezension: Wundt, W.: Grundriá der Psychologie. 1896. In: Literarische Rundschau 23 (1897), Sp. 146-147

  70. Rezension: Fischer, K.: Geschichte der neuern Philosophie. 1. Lfrg. Descartes. Bogen 1-10. 4. Aufl. 1897. In: Literarische Rundschau 23 (1897), Sp. 170-172

  71. Rezension: Rehmke, J.: Grundriß der Geschichte der Philosophie. 1896. In: Literarische Rundschau 23 (1897), Sp. 265-267

  72. Rezension: Fischer, K.: Geschichte der neuern Philosophie. 1. Bd. Descartes. 4. Aufl. 1897; 9. Bd. Schopenhauer. 2. Aufl. In: Literarische Rundschau 23 (1897 , Sp. 368-369

  73. Rezension: C. Hilty: Glück. 2 Bde. 1895/96 In: Literarische Rundschau 24 (1898), Sp. 25-26

  74. Über Wege und Ziele der katholischen Wissenschaft. In: Literarische Rundschau 24 (1898), Sp. 161-166. - Zu: v. Hertling: Gibt es eine katholische Wissenschaft? 1897; P. Schanz: Über neue Versuche der Apologetik gegenüber dem Naturalismus und Spiritualismus. 1897; O. Willmann: Geschichte des Idealismus. 1897

  75. Rezension: F. Wörter: Beiträge zur Dogmengeschichte des Semipelagianismus. 1898. In: Literarische Rundschau 24 (1898), Sp. 236-237

  76. Eine Frage. In: Philosophisches Jahrbuch 12 (1899), S. 92-95. - Gegen M. Glossner, Jahrbuch für Philosophie und spekulative Theologie 13 (1899), 59-65, Rezension von Braig: Vom Sein

  77. Eine Antwort. In: Philosophisches Jahrbuch 12 (1899), S. 348-350. - Gegen M. Glossner, Jahrbuch für Philosophie und spekulative Theologie 13 (1899), 500-504

  78. Über Wege und Ziele der katholischen Wissenschaft. In: Literarische Rundschau 24 (1998), S. 161-166. - Über G. Hertling: Gibt es eine katholische Wissenschaft? 1897; P. Schanz: Über neue Versuche der Apologetik. 1897; O. Willmann: Geschichte des Idealismus. Bd. 3. 1897.

    [zurück zum Dokumentanfang]

    1900

  79. Rezension: Tanquerey, A.: Synopsis theologiae dogmaticae ad mentem S. Thomae Aquinatis hodiernis moribus accomodata. 3 Bde. Versch. Aufl. 1897-1899. In: Literarische Rundschau 26 (1900), Sp. 82-84

  80. Rezension: Schanz, P.: Ist die Theologie eine Wissenschaft? 1900. In: Literarische Rundschau 26 (1900), Sp. 178-179

  81. Rezension: Pesch, Ch.: Theologische Zeitfragen. 1900. In: Literarische Rundschau 26 (1900), Sp. 306-307

  82. Leibniz : Sein Leben und die Bedeutung seiner Lehre. In: Frankfurter zeitgemäße Broshüren 20, Nr. 6 (1901), S. 151-179

  83. Zur Erinnerung an F. X. Kraus : Mit dem Verzeichnis seiner Schriften / K. Künstle (Bearb.). Freiburg 1902. - 70 S.P

  84. Franz Xaver Kraus. In: Wissenschaftliche Belage zur Germania (1902), Nr. 8 und 9

  85. Über Geist und Wesen des Christentums. In: Festschrift der Albert-Ludwigs-Universität in Freiburg zum 50jährigen Regierungsjubiläum des Großherzogs Friedrich. Freiburg 1902, S. 13-62. - Vergleich Chateaubriand: Génie du Christianisme. 1801; F. A. Staudenmaier: Der Geist des Christentums. 1835, 7. Aufl. 1866; A. v. Harnack: Das Wesen des Christentums. 1900

  86. Katholischer Glaube und wissenschaftliche Forschung. In: Literarische Beilage zur Kölnischen Volkszeitung 43 (1902) Nr. 40 vom 2. 10.

  87. Katholischer Glaube und wissenschaftliche Forschung. In: Verhandlungen der 49. Generalversammlung der Katholiken Deutschlands. Mannheim 1902, S. 294-302. - Mit Porträt Braigs. - Rede, gehalten auf dem Mannheimer Katholikentag am 26. 8. 1902

  88. Die Freiheit der Wissenschaft. In: Literarische Rundschau 28 (1902), Sp. 73-78. - Zu Pernter, J. M.: Voraussetzungslose Forschung, freie Wissenschaft und Katholizismus. 1902

  89. Rezension: Fischer, K.: Geschichte der neueren Philosophie. 4. Bd.: Kant... 2 Teile. 1898/99. In: Literarische Rundschau 28 (1902), Sp. 17-20

  90. Rezension: Schell, H.: Apologie des Christentums. Bd. 1. 19001. In: Literarische Rundschau 28 (1902), Sp. 84-86

  91. Rezension: Pesch, Ch.: Theologische Zeitfrage. 2. Folge. 1901. In: Literarische Rundschau 28 (1902), Sp. 86-87

  92. Rezension: Johannsen, J.: Gegen die Konfessionen! 1902. In: Literarische Rundschau 28 (1902), Sp. 305-306

  93. Rezension: Zöllig, A.: Die Inspirationslehre des Origenes. 1902. In: Literarische Rundschau 28 (1902), Sp. 330-331

  94. Rezension: Pesch, Ch.: Theologische Zeitfragen. 2. Folge. 1902. In: Literarische Rundschau 28 (1902), Sp. 331-332

  95. Das Wesen des Christentums an einem Beispiel erläutert oder Adolf Harnack und die Messiasidee. Freiburg 1903. - 40 S.

  96. Der Papst und die Freiheit : Rede zur Feier des 25jährigen Regierungsjubiläums Leos XIII., gehalten am 1. März 1903. Beigabe: Päpstliche Aussprüche über die Freiheit. Freiburg 1903. - 40 S.

  97. Der Katholizismus im Spiegel der neuesten protestantischen Kritik. In: Literarische Rundschau 29 (1903), S. 1-6. - Über F. Loofs: Symbolik oder christliche Konfessionskunde. Bd. 1. 1902

  98. Rezension: Schell, H.: Christus. 1903. In: Literarische Rundschau 29 (1903), Sp. 145-148

  99. Rezension: Blennerhassett, Ch.: Chateaubriand. 1903. In: Literarische Rundschau 29 (1903), Sp. 216-218

  100. Rezension: Schanz, P.: Die moderne Apologetik. 1903 In: Literarische Rundschau 29 (1903), Sp. 285-286

  101. Von dem Untergang der Dinge : Vortrag, gehalten im Museumssaale zu München am 4. März 1904. In: Historisch-politische Blätter 133 (1904), S. 465-482, 541-558

  102. Kant, der Philosoph des Protestantismus. In: Historisch-poliltische Blätter 134 (1904), S. 81-103. - Gegen Julius Kaftan: Kant, der Philosoph des Protestantismus. 1904

  103. Rezension: Pohle, J.: Lehrbuch der Dogmatik. 2 Bde. 1902-03. In: Literarische Rundschau 30 (1904), Sp. 142-144

  104. Rezension: Fischer, K.: Geschichte der neuern Philosophie. Bd. 3: Leibniz. 4. Aufl. 1902. In: Literarische Rundschau 30 (1904), Sp. 363-366

  105. Der Friedensplan des Leibniz. In: Historisches Jahrbuch 26 (1903-1905), S. 1-22. - Über F. X. Kiefl: Der Friedensplan des Leibniz. 1903

    [zurück zum Dokumentanfang]

    1905

  106. Lessing und das christliche Dogma. In: Aufwärts (Schwyz) 1 (1905/06), S. 582-613, 650-654

  107. Rom und der Syllabus : Ein erweiterter Vortrag. In: Historisch-politische Blätter 137 (1906), S. 1-41

  108. Modernstes Christentum und moderne Religionspsychologie : Zwei akademische Arbeiten. Freiburg 1906. - 2. Auflage 1907. - 150 S.

  109. Macchiavelli, ein Klassiker des Liberalismus. In: Magazin für volkstümliche Apologetik 5 (1906), Nr. 7, S. 241-250, Nr. 8, S. 281-297

  110. Unter der Gummiwand : Aphorismen über Eduard Mörike und über den Wert dichterischer Schöpfungen. In: Gottesminne 4 (1906), S. 2-18, 168-179, 237-249, 305-316, 368-377, 432-445

  111. Zwei Tage auf dem Monte Cavo : Roms Weltstellung. In: Aufwärts (1906), S. 257-272, 321-335

  112. Rezension: Krüger, G.: Das Dogma von der Dreieinigkeit und Gottmenschheit in seiner geschichtlichen Entwicklung. 1905 32 (1906), Sp. 94-97

  113. Der Ursprung der religiösen Vorstellungen und die Phantasie. In: Festschrift zur Feier des 81. Geburtstages des Großherzogs Friedrich. 1907. - Über L. Feuerbach, A. Lange, W. Wundt

  114. Das Dogma des jüngsten Christentums : Rede, gehalten bei der Feier der Übergabe des Prorektorats am 15. Mai 1907

  115. Abriß der Christologie. Als Manuskript gedruckt. Freiburg 1907. - 207 S.

  116. Der Papst und die Neuchristen. In: Allgemeine Rundschau 4 (1907), S. 181-183.

  117. Der Papst und der Modernismus - Aphorismen zu der Enzyklika "Pascendi dominici gregis". In: Allgemeine Rundschau 4 (1907), S. 551-553.

  118. Aphorismen zur Enzyklika "Pascendi dominici gregis". In: Allgemeine Rundschau 4 (1907), S. 631-633.

  119. Der Papst und die zweite Voraussetzung des Modernismus - Aphorismen zur Enzyklika "Pascendi dominici gregis". In: Allgemeine Rundschau 4 (1907), S. 684f.

  120. Rezension: Schell, H.: Apologie des Christentums. Bd. 2. 1905. In: Literarische Rundschau 33 (1907), Sp. 15-18

  121. Rezension: Kiefl, F. X.: Die wissenschaftliche Berechtigung der katholischen Dogmatik gegen&uul;ber den Methoden und Ergebnissen der religionsgeschichtlichen Forschung. In: Literarische Rundschau 33 (1907), Sp. 112

  122. Rezension: Leibniz, G. W. : Philosphische Werke. Hrsg. E. Cassirer, 4 Bde. 1897-1906. In: Literarische Rundschau 33 (1907), Sp. 212-214

  123. Christ und Bürger : Rede bei der Feier des 450. Todestages des sel. Markgrafen Bernhard von Baden, gehalten in Karlsruhe am 26. Juli 1908. Freiburg 1908. - 32 S.

  124. Jesus Christus außerhalb der katholischen Kirche im XIX. Jahrhundert. In: Jesus Christus : Vorträge auf dem [2.] Hochschulkurs der CMS zu Freiburg i. Br. 1908. Freiburg 1908. 2. Auflage 1911, S. 105-221

  125. Wie sorgt die Enzyklika gegen den Modernismus für die Reinerhaltung der christlich-kirchlichen Lehre. In: ?? Nr. 50 (19xx), S. 389-440

  126. Was soll der Gebildete von dem Modernismus wissen? Frankfurt 1908 (Frankfurter zeitgemäße Broschüren. 28,1)

  127. Die Christusfrage in der Gegenwart. In: Literarische Rundschau 35 (1909), S. 217-221, 270-276. - Über A. Seitz; G. Pfannmüller

  128. Bossuet und der Modernismus. In: Historisch-politische Blätter 144 (1909), S. 737-747

  129. Der Abschluß des Galileihandels. In: Historisch-politische Blätter 145 (1909), S. 737-747

  130. Rezension: Schell, H.: Apologie des Christentums. Bd. 2. 2. Aufl. 1908. In: Literarische Rundschau 35 (1909), Sp. 540-541

    [zurück zum Dokumentanfang]

    1910

  131. Zur Tageskritik über Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft des Christentums und der Kirche. In: Literarische Rundschau 36 (1910), S. 1-8, 61-64. - Über C. Jentsch: Christentum und Kirche in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. 1909; G. Reinhold: Der alte und der neue Glaube. 1908; A. J. Peters: "Klerikale Weltauffassung" und "Freie Forschung". 1908; E. Schaeder: Kirche und Gegenwart 1909; P. Tschackert: Modus vivendi : Grundlinien für das Zusammenleben der Konfessionen im Deutschen Reich. 1908; J. Donat SJ: Die Freiheit der Wissenschaft. 1910

  132. Zwei Vorspiele zum Modernismus. In: Zeitschrift für Erziehung und Unterricht (1910), S. 481-502. - Über Relativismus und Amerikanismus

  133. Die neueste Bestreitung des päpstlichen Primats. In: Oberrheinisches Pastoralblatt 12 (1910), S. 212-216. - Über H. Koch: Cyprian und der römische Primat. 1910

  134. Der Modernismus und die Freiheit der Wissenschaft. . Freiburg 1911. - 58 S.

  135. Was ist Entwicklung? In Allgemeine Rundschau 8 (1911), S. 745f.

  136. Die jüngste Leugnung der geschichtlichen Existenz Jesu und ihr letzter Grund : Ein erweiterter Vortrag. In: Der Katholik 91, NR. 1 (1911/I), S. 81-96, 168-192. - Über A. Drews: Die Christusmythe. 1909

  137. Lebens- und Gewissensfragen der Gegenwart. In: Literarische Rundschau 37 (1911), S. 321-328. - Über A. M. Weiß OP: Lebens- und Gewissensfragen der Gegenwart. 2 Bde. 1911

  138. Die Gotteslehre. Als Manuskript gedruckt. Freiburg 1912. - 151 S.

  139. Zur Christusfrage in der Gegenwart. In: Literarische Rundschau 38 (1912), S. 409-416; 39 (1913) 57-64, 113-118, 257-264. - Über F. Meffert, C. Clemen, H. Weinzel, A. Knöpfler, F. X. Kiefl, H. Felder, L. Cl. Fillion u.a.

    [zurück zum Dokumentanfang]

    1915

  140. Okkultismus und Unsterblichkeit. In: Allgemeine Rundschau 15 (1918), S. 257-268

    [zurück zum Dokumentanfang]


Promotionen bei Carl Braig

Die Angaben sind von Wolfgang Müller erhoben worden

  1. Straubinger, Heinrich (7. 7. 1903): Die Christologie des hl. Maximus Confessor

  2. Kolb, Karl (25. 2. 1907): Menschliche Freiheit und göttliches Vorherwissen nach Augustin

  3. Romeis, Capistran OFM (27. 4. 1907): Das Heil der hristen außerhalb der wahren Kirche nach der Lehre des hl. Augustin

  4. Busch, Joseph Hubert (7. 5. 1908): Das Wesen der Erbsünde nach Bellarmin und Suarez

  5. Fritz, Johannes (10. 5. 1912): Der Glaubensbegriff bei Calvin und den Modernisten

  6. Bilz, Jakob (19. 2. 1906): Die Trinitätslehre nach dem hl. Johannes von Damaskus

  7. Schmitt, Alois (27. 5. 1910): Der Ursprung des Menschen oder die gegenwärtige Anschauung über die Abstammung des Menschen

  8. Guardini, Romano (14. 5. 1915): Die Lehre des hl. Bonaventura von der Erlösung

  9. Rager, Joseph (1. 8. 1917): Die Lehre von der Sündenvergebung bei Origenes

  10. Kirstein, Paul: (17. 10. 1917): Die Gemeinschaft der Heiligen nach der Lehre des hl. Thomas von Aquin.

    Vermutlich ist Braig auch der Doktorvater bei folgenden Promotionen:

  11. Borchert, Alois (2. 7. 1897): Der Animismus, oder Ursprung und Entwicklung der Religion aus dem Seelen-, Ahnen- und Geisterkult

  12. Trzcieski Thaddäus (19. 7. 1901): Die dogmatische Anschauung des hl. Hieronymus auf Grund seiner Briefe

  13. Christl, Adolf (10. 7. 1918): Der spanische Jesuit Gregor von Valencia, Deutschlands bedeutendster Kontroversist im XVI. Jahrhundert

    [zurück zum Dokumentanfang]


Sekundärliteratur

  1. Gutberlet, C.: Rezension von J.Beck/C.Braig: Philosophische Propädeutik. 1886. In: Literarische Rundschau 13 (1887), Sp. 13-14

  2. Gutberlet, C.: Zu Gottesbeweis... 1887. In: Philosophisches Jahrbuch 1 (1888), S. 369-395

  3. Rösler, A.: Rezension: Braig/Duilhé de Saint Projekt: Apologie des Christenthums... 1889. In: Literarische Rundschau 18 (1892), Sp. 200-201

  4. Schmid, A.: Rezension: Braig: Die Freiheit der philosophischen Forschung in kritischer und christlicher Fassung. 1894. In: Literarische Rundschau 20 (1894), Sp. 284-285

  5. Baeumker, C.: Rezension: Braig: Vom Denken. 1896. In: Literarische Rundschau 23 (1896), Sp. 233-236

  6. Baur, L.: Rezension: Braig: Vom Sein. 1986; Braig: Vom Erkennen. 1897. In: Literarische Rundschau 25 (1899), Sp. 175-177

  7. Glossner, M.: C. Braig. Vom Sein. In: Jahrbuch für Philosophie und spekulative Theologie 13 (1899), S. 52-65

  8. Glossner, M.: Zur Abwehr. In: Jahrbuch für Philosophie und spekulative Theologie 13 (1899), S. 501-504

  9. Schwertfeger, E.: Rezension: C. Braig: Vom Erkennen. 1897. In: Zeitschrift für Philosophie und Pädagogik 6 (1899), S. 55-59

  10. Glossner, M.: Ein zweites Wort an Professor Braig. In: Jahrbuch für Philosophie und spekulative Theologie 14 (1900), S. 248-251

  11. Glossner, M.: C. Braig: Abriß der Noetik. In: Jahrbuch für Philosophie und spekulative Theologie 14 (1900), S. 205-211

  12. Krieg, B.: Rezension: Braig: Leibniz. 1901. In: Literarische Rundschau 27 (1901), Sp. 346

  13. Schmid, F.: Rezension: Braig: Das Wesen des Christentums an einem Beispiel erläutert oder Adolf Harnack und die Messiasidee. 1903. In: Literarische Rundschau 29 (1903), Sp. 187-188

  14. Schmid, F.: Rezension: Braig: Der Papst und die Freiheit. 1903. In: Literarische Rundschau 29 (1903), Sp. 296

  15. Dörholt, B.: Rezension: Braig: Modernstes Christentums und moderne Religionspsychologie. 2. Ausg. 1907. In: Literarische Rundschau 35 (1909), Sp. 587-588

  16. Atzberger, L.: Rezension: Braig: Der Modernismus und die Freiheit der Wissenschaft. 1911. In: Literarische Rundschau 38 (1912), Sp. 373-374

  17. Freiburger Diözesanarchiv 27 (1926), S. 28-29

  18. Badischer Beobachter Nr. 53 (31. 3. 1925)

  19. Bilz, J.: Braig, Karl. In: Lexikon für Theologie und Kirche. 1. Aufl. Bd. 2. Freiburg : Herder, 1931, Sp. 513-514

  20. Stegmüller, Friedrich: Karl Braig. In: Oberrheinisches Pastoralblatt 54 (1953), S. 120-128

  21. Heidegger, M.: Zur Sache des Denkens, Tübingen 1969, S. 81f.

  22. Stegmüller, Friedrich: Braig, Karl. In: Lexikon für Theologie und Kirche. 2. Aufl. Bd. 2. Freiburg : Herder, 1958, Sp. 642

  23. Schaeffler, R.: Frömmigkeit des Denkens? Martin Heidegger und die katholische Theologie. Darmstadt 1978, S. 1-10

  24. Träger, F.: Das empirische Denken Carl Braigs. In: Perspektiven der Philosophie 5 (1979), S. 341-356

  25. Volpi, F.: Alle origini della concezione Heideggeriana dell'Essere : Il Trattato Vom Sein di Carl Braig. In: Rivista critica di storia della filosofia 2 (1980), S. 183-194

  26. Volpi, F.: Heidegger e Aristotele. Padova 1984, S. 52-64. - TM 86/2384

  27. Fastenrath, E.: Christologie im Zeitalter des Modernismus: Münchener theologische Zeitschrift 34 (1983), S. 81-117

  28. Leidelmair, K.: Carl Braig. In: Christliche Philosophie im katholischen Denken des 19. und 20. Jahrhunderts. Bd. 1. Graz 1987, S. 409-419

  29. O'Meara, Th.F.: Church and culture. Notre Dame 1991, S. 127-140

  30. Raffelt, Albert: Braig, Carl. In: Lexikon für Theologie und Kirche. 3. Auflage. Bd. 2. Freiburg : Herder, 1994, Sp. 629

  31. Vigliotti, Robert: The young Heidegger's ambitions for the chair of Catholic philosophy and Hugo Itt's charge of opportunism. In: Studia Phaenomenologica : Romanian journal for phenomenology 1 (2001), S. 323-350, S. 341-346: Carl Braig

  32. Volpi, Franco: Le fonti del problema dell'essere nel giovane Heidegger : Franz Brentano e Carl Braig. In: Heidegger e i medievali : atti del colloquio internazionale, Cassino 10/13 maggio 2000 = Heidegger et la pensée médiévale = Heidegger und das mittelalterliche Denken / a cura di Costantino Esposito ... Turnhout : Brepols, 2001 (Quaestio ; 1), S. 39-52. - TM 2002/2435

  33. Esch, Daniel: Apostolat der Dialektik : Leben und Werk des Freiburger Theologen und Philosophen Carl Braig (1853-1923). Diss. theol. Freiburg 2004. - Buchausgabe: Freiburg : Rombach, 2004 (Freiburger Dissertationsreihe ; 1). - ISBN 3-7930-5001-7. - digitale Version http://www.freidok.uni-freiburg.de/volltexte/1263/

  34. Schaber, Johannes: Der Theologe Martin Heidegger und sein Dogmatikprofessor Carl Braig. In: Freiburger Diözesan-Archiv 125 (2005), S. 329-348

    [Zurück zum Dokumentanfang]

Universität Freiburg

Chat