Hilfe zu Dateiformaten

Sie können die Lieferung der Bilddateien in zwei verschiedenen, komprimierten Formaten beauftragen. Wesentlicher Unterschied ist dabei die Art der Benutzung.

PDF

Wenn Sie ein PDF-Dokument bestellen, erhalten Sie eine Zusammenstellung von komprimierten JPG-Dateien, die zu einem PDF zusammengefügt wurden. Dieses Dokument können Sie zum Beispiel mit dem Adobe Reader öffnen. Mit einfachen Mitteln ist eine Bearbeitung der Dateien nicht ohne weiteres möglich. Die Dateigröße wächst mit der Anzahl der enthaltenen Bilddateien.

Wählen Sie PDF, wenn

  • Sie die Dateien nicht mehr nachbearbeiten wollen,
  • Sie beim Betrachten den Effekt eines Buchs wünschen.

JPG (JPEG)

JPG (JPEG) ist ein komprimiertes Dateiformat für Bilddateien. Das Komprimierungsverfahren von JPG ist nicht verlustfrei! Der Unterschied zum unkomprimierten Bild ist allerdings aufgrund der von uns gewählten Komprimierungsstärke kaum sichtbar, die Speicherplatzeinsparung ist aber aufgrund der geringen Dateigrößen erheblich. Dadurch wird natürlich auch die Handhabung der Dateien deutlich vereinfacht.

JPG-Dateien sollten möglichst nicht bearbeitet und erneut gespeichert werden, denn jeder neue Speichervorgang bedeutet eine erneute Komprimierung und somit eine weitere Verschlechterung der Bildqualität.

Wählen Sie JPG, wenn

  • Sie Wert auf einzelne Dateien legen,
  • Sie die Dateien nicht weiter bearbeiten wollen.

Weitere Formate

Sollten Sie andere als die angebotenen Dateiformate benötigen oder spezielle Anforderungen an die Qualität der Scans haben, vermerken Sie dies bitte im Bemerkungsfeld.

University of Freiburg

Chat