Aktuelle Nachrichten

31.03.2020

Angebot an elektronischen Medien erweitert // Range of electronic media expanded

Als Reaktion auf die durch die Corona-Krise bedingte Schließung der UB und der Fachbibliotheken hat die UB Freiburg ihr digitales Angebot erweitert. // As a reaction to the closure of the University Library and all campus libraries due to the Corona crisis, we have expanded our digital services. (Update 31.03.2020, 13.00 Uhr)

(english version below)

Ab sofort können Sie auf die folgenden digitalen Medien zusätzlich zugreifen:

  • Datenbanken
  • E-Journals
  • E-Books

Hier finden Sie laufend Informationen zu neu ergänzten elektronischen Angeboten.

Wir danken den Verlagen und Anbietern, die auf Grund der Corona-Krise ihre digitalen Angebote vorübergehend kostenfrei zur Verfügung stellen.

// english version //

Our electronic offers now include:

  • Databases
  • E-Journals
  • E-Books

Here we will keep you informed about new electronic offers.

We would like to thank the publishers and providers who, due to the Corona crisis, are temporarily making their digital offers available free of charge.
 

Weitere Meldungen
  • 18.03.2019 350.000 € für die UB Freiburg Die Carl Friedrich von Siemens Stiftung unterstützt die Bibliothek der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg mit einer Fördersumme in Höhe von 350.000 €.
  • 18.03.2019 FreiDok plus wächst rapide Das universitäre Repositorium umfasst jetzt die Nachweise von rund 147.000 Publikationen Freiburger Wissenschaftler*innen.
  • 14.03.2019 Ausstellung: Fotowettbewerb "Connecting Creative Minds" Vom 14. März bis zum 15. Mai sehen Sie im Foyer der Universitätsbibliothek die 15 besten Beiträge des Fotowettbewerbs "Connecting Creative Minds". Entscheiden Sie mit über den Publikumsfavoriten!
  • 14.03.2019 Film über den Bau der UB Freiburg jetzt online Der Film „Zeit Räume“ über den Abriss der alten und den Bau der neuen Universitätsbibliothek ist jetzt online zu sehen.
Archiv
Universität Freiburg

Chat