Datenbanken

Nutzen Sie unser großes Angebot an Datenbanken aller Fachgebiete. Sie haben die Wahl zwischen verschiedenen Datenbank-Typen, wie zum Beispiel bibliographische Datenbanken, Volltext-, Fakten- oder Bilddatenbanken. 

Datenbanken finden

Im Datenbank-Infosystem (DBIS) finden Sie unser gesamtes Angebot an Datenbanken – für die Universität Freiburg lizenzierte Datenbanken und im Internet frei zugängliche. Suchen Sie gezielt einen Datenbanktitel oder stöbern Sie in der Datenbankliste Ihres Fachgebietes.

Verfügbarkeit der Datenbanken in DBIS

Die Verfügbarkeit jeder Datenbank erkennen Sie an der jeweiligen farbigen Markierung: mehr Informationen

Im Katalog plus finden Sie alle Datenbanken, die für die Universität Freiburg lizenziert sind.

Datenbanken nutzen

Es gibt vier Varianten unser Angebot zu nutzen.

Für Mitglieder der Universität Freiburg

  • an allen Rechnern in der Universität
  • von außerhalb durch Einwahl ins Uni-Netz über das VPN des Rechenzentrums
  • und/oder von außerhalb mit Ihrem Uni-Account

Für externe Benutzer mit Bibliotheksausweis

  • an bestimmten Rechnern im Foyer sowie in den Lesesälen im 1. OG und 3. OG der UB
Nutzungsbedingungen

Datenbanken zu erstellen ist arbeitsaufwendig und teuer. Wir respektieren daher die Urheberrechte derjenigen, die sie produzieren, und die vereinbarten Nutzungsbedingungen. Sie bitte auch! Informieren Sie sich hier gerne über die gültigen Regelungen und die Folgen der Nichtbeachtung. 

  • Die Nutzungsbedingungen der Verlage bzw. Anbieter und die Hinweise der UB im betreffenden Datenbankeintrag in DBIS sind vor der Nutzung zu lesen und bei der Nutzung einzuhalten. 
  • Die Nutzung der Datenbanken ist nur Mitgliedern und Angehörigen der Universität Freiburg zum persönlichen Gebrauch und zu wissenschaftlichen Zwecken erlaubt. Eine kommerzielle Nutzung bzw. Verwertung ist nicht gestattet. Eine Weitergabe der Inhalte an Dritte, z. B. in Form von Ausdrucken oder Downloads, ist nicht zulässig. 
  • Es dürfen in der Regel nur kleine Mengen wie z. B. Zitate oder einzelne Datenbankeinträge abgespeichert oder ausgedruckt werden. Der systematische Download oder Ausdruck größerer Datenmengen ist nicht gestattet. Der Einsatz von Programmen zum fortlaufenden automatischen Durchsuchen, Indexieren oder Herunterladen der Datenbankinhalte (wie z. B. Web-Crawling-, Spider- oder Download-Programme) oder andere Handlungen, die die Systeme der Datenbankanbieter über die übliche Nutzung hinausgehend belasten, sind  nicht gestattet. Bei einzelnen Datenbanken sind Ausdrucke oder Downloads vollständig verboten – beachten Sie ggf. die spezifischen Hinweise. Bei Zuwiderhandeln droht die dauerhafte Abschaltung des Online-Zuganges für den einzelnen Nutzer oder sogar für die ganze Universität, da die Anbieter die Downloadraten bzw. –mengen mit technischen Mitteln überwachen.
Universität Freiburg

Chat