Coffee Lectures

Enjoy our coffee & stay up to date ... in 15 minutes

Informieren Sie sich kurz und kompakt über interessante Themen rund um das wissenschaftliche Arbeiten. Wir bieten Ihnen immer mittwochs in der Mittagspause 15-minütige Wissenshäppchen bei einer Tasse Kaffee.

Wir laden Sie herzlich ein, zu den folgenden Terminen an einem unserer Standorte vorbeizukommen:

Wintersemester 18/19 – Mittwoch 13 Uhr

Im Anschluss an jede Coffee Lecture gibt’s natürlich die Gelegenheit zur persönlichen Beratung!

Wie komme ich ins Netz? WLAN, eduroam & Co.

Studium, Lehre und Forschung sind ohne die vielfältigen digitalen Angebote der Universitätsbibliothek wie E-Books, E-Journals oder Datenbanken heute nicht mehr möglich. In dieser Veranstaltung werden die gängigsten Wege des Zugriffs auf das Universitätsnetz erläutert. Die Universität Freiburg bietet einerseits den Zugriff auf das Internet über WLAN mit eduroam, andererseits über spezielle Authentifizierungsverfahren wie über den Virtual Private Network-Client (VPN-Client) oder über Shibboleth an. Wer erhält Zugang, wie erhalte ich Zugang und was genau ist mit welchem Zugang möglich?

  • 24.10.2018, UB, Foyer
  • 31.10.2018, Fakultät für Biologie II/III, Foyer Hörsaal
  • 07.11.2018, Technische Fakultät, Gebäude 101, Foyer
Räuberisches Publizieren – fake science und predatory journals

„Dear author…“ – Publizieren innerhalb kürzester Zeit gegen hohe Gebühren? Das Peer Review undurchsichtig und keine ISSN? Bei manchen Angeboten unbekannterer Online-Fachzeitschriften ist Vorsicht geboten. Wir informieren über unlautere Publikationspraktiken vorgeblicher Wissenschaftsverlage. Außerdem erhalten Sie Hinweise, wie Sie unseriöse oder zweifelhafte Verlage erkennen können. Damit Ihr Aufsatz nicht versehentlich im Abseits landet.

  • 14.11.2018, UB, Foyer
  • 21.11.2018, Fakultät für Biologie II/III, Foyer Hörsaal
  • 28.11.2018, Technische Fakultät, Gebäude 101, Foyer
Zeigen Sie Ihr wissenschaftliches Profil weltweit: ORCID macht‘s möglich!

Die Open Researcher and Contributor ID (kurz ORCID) ermöglicht die eindeutige Identifikation von Autorinnen und Autoren mit ihren wissenschaftlichen Publikationen und Forschungsaktivitäten. Die global etablierte Non-Profit-Organisation ORCID wird von vielen Verlagen, Hochschulen und Organisationen, so auch von der Universität Freiburg, unterstützt. Wir stellen Ihnen dieses in Zukunft immer wichtigere Konzept der weltweiten Vernetzung Ihrer Forscherpersönlichkeit nicht nur mit der internationalen Fachcommunity, sondern auch der Einbettung Ihrer Veröffentlichungen in die unterschiedlichsten Datenbanken und Forschungsumgebungen vor.

  • 05.12.2018, UB, Foyer
  • 12.12.2018, Fakultät für Biologie II/III, Foyer Hörsaal
  • 19.12.2018, Technische Fakultät, Gebäude 101, Foyer
Universität Freiburg

Chat