Christine Schneider

Fachreferentin für Politik, Soziologie und Wirtschaftswissenschaften
Leiterin der Ausbildung
Leiterin der Bibliothek des Volkswirtschaftlichen Seminars

Kontakt

Kollegiengebäude II, Zi. 2235
Tel. +49 761 203 2407
Fax: +49 761 203 2299
christine.schneiderub.uni-freiburgde

Sprechzeiten

Meine Bürotür steht offen. Sollten Sie mich nicht antreffen, können Sie gern einen Termin per E-Mail oder telefonisch vereinbaren.

Vertretung

Fachreferate: Manuel Steinke

Fachliche Unterstützung

Bibliographische Datenbanken Politik/Soziologie: WAO / WISO 3 / IBSS

Demonstriert werden die wichtigsten politik- bzw. sozialwissenschaftlichen Datenbanken: WAO / WISO 3 / IBSS hinsichtlich ihrer jeweiligen Datenbankinhalte, ihrer Rechercheoberflächen und der Recherchemöglichkeiten. Die Recherchebeispiele orientieren sich an den Themenvorschlägen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer.
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten jeweils einen Überblick über die inhaltlichen Schwerpunkte der betreffenden Datenbank, über die Recherche- und die Weiterverarbeitungsmöglichkeiten. Sodann wird der Aufbau einer fundierten Suchstrategie mithilfe von Schlagwort/Deskriptor demonstriert.

Anmeldung: Interessierte melden sich bitte direkt bei der Dozentin an.

Literaturrecherchen in politikwissenschaftlichen Datenbanken

Aufbauend auf der Teilnahme an der o.a. zweistündigen Einführung besteht die Gelegenheit, in diesem Kurs am Übungs-PC die Literaturrecherche in politikwissenschaftlichen Fachdatenbanken unter Anleitung praktisch zu üben. Die Beispielrecherchen orientieren sich an den Themeninteressen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Nicht nur die Recherche, sondern auch die sonstigen Prozesse der Abspeicherung von Rechercheergebnissen usw. können geübt werden.

Anmeldung: Persönlich bei der Dozentin.

Bibliographische Datenbanken Politik/Soziologie

Demonstriert werden die wichtigsten politik- bzw. sozialwissenschaftlichen Datenbanken: IBZ, IBR, wiso/sozialwissenschaften, wiso/WAO, wiso/Praxis/Presse, Sociological Abstracts, IBSS und PAIS hinsichtlich ihrer jeweiligen Datenbankinhalte, ihrer Rechercheoberflächen und der Recherchemöglichkeiten. Die Recherchebeispiele orientieren sich an den Themenvorschlägen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer.
Die Teilnehmer und Teilnehmer erhalten jeweils einen Überblick über die inhaltlichen Schwerpunkte der betreffenden Datenbank, über die Recherche- und die Weiterverarbeitungsmöglichkeiten. Sodann wird der Aufbau einer fundierten Suchstrategie mithilfe von Schlagwort/Deskriptor demonstriert.

Anmeldung: Interessierte melden sich bitte direkt bei der Dozentin an.

Literaturrecherchen in soziologischen Datenbanken

Auf der Grundlage der Einführung dient dieser Kurs dazu, das Recherchieren in soziologischen Fachdatenbanken (wiso/sozialwissenschaften, Sociological Abstracts, IBSS, IBZ, IBR usw.) am eigenen Übungs-PC unter Anleitung zu praktizieren. Die einzelnen Schritte beim Aufbau einer Recherchestrategie werden vorab noch einmal gründlich dargelegt.

Anmeldung: Persönlich bei der Dozentin.

Bibliographische Datenbanken Wirtschaftswissenschaften

Diese Einführung dient dem Überblick über die wichtigsten wirtschaftswissenschaftlichen Literatur- und Faktendatenbanken. Sie erhalten erste wertvolle Recherchetipps, z. B. welche Datenbank für Ihr Thema geeignet ist, auf was man unbedingt achten sollten, wie man Volltexte am besten findet, was der Unterschied zwischen dem Katalog plus und einer bibliographischen Datenbank ist etc.

Anmeldung: Interessierte melden sich bitte direkt bei der Dozentin an.

Universität Freiburg