Johann Leonhard Hug (1765–1846)

Biographie
1.6.1765 geboren in Konstanz
1775-17 Besuch des Gymnasiums in Konstanz.
1781-83 Grundstudium der Philosophie am Konstanzer Lyzeum
1783-87 Studium der Katholischen Theologie an der Universität Freiburg i. Br
1788-89 Priesterseminar Meersburg
1789 Priesterweihe im Konstanzer Münster
1790-91 Seelsorgetätigkeit in Reute bei Freiburg
1791 Professor für orientalische Sprachen und Altes Testament in Freiburg
1793 Promotion an der Theologischen Fakultät Freiburg i. Br.
1793 Doppelprofessur für Altes und Neues Testament
1827 Mitglied des Freiburger Domkapitels
11.3.1846 gestorben in Freiburg i. Br.
Bibliographie

Die Bibliographie beruht auf derjenigen von Gerald Müller (Johann Leonhard Hug. Erlangen 1990, S. 259-265), die ihrerseits diejenige von Erwin Keller (Freiburger Diözesan-Archiv 93 [1973], S. 172-176) zugrundelegt. Müller verzeichnet darüber hinaus auch ungedrucktes Schrifttum und sonstige handschriftliche Quellen.

Monographien

1790

  • Die mosaische Geschichte des Menschen von seinem Ursprung bis zum Entstehen der Völker. Frankfurt ; Leipzig 1793

  • Vom Ursprunge der menschlichen Erkenntniß in Hinsicht auf die kantische Philosophie. Basel : Flick, 1796

  • Einleitung in die Bücher des neuen Testaments. Basel : Flick, 1797

  • 1800

  • Die Erfindung der Buchstabenschrift : ihr Zustand und frühester Gebrauch im Alterthum; mit Hinsicht auf die neuesten Untersuchungen über den Homer. Ulm : Wohler, 1801

  • Einleitung in die Schriften des Neuen Testaments. 2 Bde. Tübingen ; Stuttgart : Cotta, 1808. - 2. Aufl. 1821. - 3. Aufl. 1826. - 4. Aufl. 1847

  • Hannonis Periplus / Albertinae Magni Ducatus Zahringo Badensis Universitatis Litterariae Friburgensis nomine initia lectionum publicarum ad XXV. Aprilis MDCCCVIII indicit Io. Leonhardus Hug. Friburgi : Rosset, 1808

  • 1810

  • De antiquitate Codicis Vaticani commentatio qua Albertinae ... Universitatis litterarum nomine initia lectionum publicarum ad XXX. aprilis 1810 indicit. Friburgi 1810

  • Elogium Engelberti Kluepfelii in alma Albertina Professoris Theologiae p.o. extincti die 8. Julii 1811. Friburgi et Constantiae 1811

  • Untersuchungen über den Mythos der berühmten Völker der alten Welt, vorzüglich der Griechen, dessen Entstehen, Veränderungen und Inhalt, (mit Kupfern und Vignetten). Freiburg ; Konstanz : Herder, 1812. - 2. Aufl. 1823

  • Das Hohe Lied, in einer noch unversuchten Deutung. Freyburg ; Constanz : Herder, 1813

  • Schutzschrift für seine Deutung des Hohen Liedes und derselben weitere Erläuterung. Freyburg : Herder, 1816

  • De conjugii Christiani vinculo indissolubili : Commentatio exegetica. Friburgi 1816

  • Lucubratio de oratione Ciceronis pro M. Marcella. Friburgi 1817

  • De Pentateuchi versione alexandrina : Commentatio. Friburgi 1818

  • 1820

  • De opere sex dierum : Commentatio. Friburgi 1821

  • Rede auf Herrn Ferdinand Wanker, als die Albert-Ludwigs Hochschule seine Todtenfeier begieng. Freiburg 1824

  • Gedächtnisrede auf Dr. Jos. Ant. Schinzinger bei dessen akademischer Todtenfeier. Freiburg 1828

  • Rede zur Säkularfeier der Geburt des höchstseligen Großherzogs Karl Friedrich zu Baden, gesprochen am 23. Nov. 1828 in der Metropolitankirche zu Freiburg. Freiburg 1828

  • 1830

  • Hesiodi Erga megala : Commentatio. Friburgi 1835

  • Bemerkungen über die Äginetischen Bildwerke : Programm zur akademischen Feier des hohen Geburtstagsfestes Sr. Königl. Hoheit. Freiburg 1835

  • Rede auf den Hintritt des Herrn Erzbischofs Bernhard I. Freiburg 1836

  • 1840

  • Gutachten über "Das Leben Jesu" von D. F. Strauß. Freiburg : Wagner, 1840 und 1844. - Aufsatzveröffentlichung 1839-1843

  • Pseudonym

  • Elf Hirtenbriefe / verfaßt im Auftrag des Erzbischofs Bernhard Boll. Freiburg 1827-1836

  • Aufsätze

    1800

  • Versuch einer Geschichte des Bisthums Konstanz bis auf Carl den Großen. In: Geistliche Monatsschrift des Bisthums Konstanz, Stück 1 und 2, Meersburg 1802

  • 1820

  • Berichte zur Freiburger Bistumschronik. In: Zeitschrift für die Geistlichkeit des Erzbisthums Freiburg 1. Heft (1828), S. 270-284; 2. Heft (1828), S. 282-299; 3. Heft (1829), S. 273-300; 4. Heft (1829), S. 296-304; 5. Heft (1830), S. 281-294; 6. Heft (1831), S. 299-310; 7. Heft (1834), S. 309-317

  • Das Mosaische Gesetz vom Jubeljahr. In: Zeitschrift für die Geistlichkeit des Erzbisthums Freiburg 1. Heft (1828), S. 7-40

  • Die christlichen Bilder, ein Beförderungsmittel des christlichen Sinnes. Rezension der gleichnamigen Schrift von I. H. von Wessenberg. In: Zeitschrift für die Geistlichkeit des Erzbisthums Freiburg 1. Heft (1828), S. 41-82

  • Animadversiones quaedam in Jacobi vaticinium, Genes. Cap. XLIX. Rez. der gleichnamigen Schrift von Joh. Jak. Staehelin. In: Zeitschrift für die Geistlichkeit des Erzbisthums Freiburg 1. Heft (1828), S. 113-128

  • Versuch, die Zeit vom Auszuge Israels aus Ägypten bis zur Erbauung des Salomonischen Tempels mit der übrigen Zeitrechnung der Schrift zu vereinigen. In: Zeitschrift für die Geistlichkeit des Erzbisthums Freiburg 1. Heft (1828), S. 129-140

  • Commentar zu dem Evangelio Johannis von A. Tholuck (Rez.). In: Zeitschrift für die Geistlichkeit des Erzbisthums Freiburg 1. Heft (1828), S. 141-167

  • Disputatio, qua epistola ad Hebraeos cum Paulinis epistolis comparatur. Rez. der gleichnamigen Schrift von P. Hofstede de Groot. In: Zeitschrift für die Geistlichkeit des Erzbisthums Freiburg 1. Heft (1828), S. 168-186

  • Disputatio de Clemente Alexandrino Philosopho Christiano. Rez. der gleichnamigen Schrift von P. Hofstede de Groot. In: Zeitschrift für die Geistlichkeit des Erzbisthums Freiburg 1. Heft (1828), S. 191-207

  • Geschichte der protestantischen Reform in England und Irland. Rez. eines aus dem Englischen übersetzten Werkes von William Lobbett 1. Heft (1828), S. 213-231

  • Zur Absetzung des Dr. Dereser, kath. Stadtpfarrer zu Carlsruhe. In: Zeitschrift für die Geistlichkeit des Erzbisthums Freiburg 1. Heft (1828), S. 252-262

  • Nekrolog Johann Gottfried Eichhorns. In: Zeitschrift für die Geistlichkeit des Erzbisthums Freiburg 1. Heft (1828), S. 263-267

  • Kritisch-diplomatischer Bericht über eine Handschrift der lateinischen Übersetzung des alten und neuen Testaments nach Alkuins Ausgabe. In: Zeitschrift für die Geistlichkeit des Erzbisthums Freiburg 2. Heft (1828), S. 1-67

  • Kurze Bemerkungen über einige oft wiederholte Klagen, mit denen man die Katholischen belästigt. In: Zeitschrift für die Geistlichkeit des Erzbisthums Freiburg 2. Heft (1828), S. 67-90

  • 1830

  • Johannes Reuchlin und seine Zeit. Rez. der gleichnamigen Schrift von J. Neandervon A. Tholuck (Rez.), 5. Heft (1830), S. 207-226

  • De antiquis liturgiis et de disciplina arcani. Rez. der gleichnamigen Schrift von Lienhart. In: Zeitschrift für die Geistlichkeit des Erzbisthums Freiburg 5. Heft (1830), S. 250-259

  • Nekrolog des Pfarrers Aloys Kefer von Sunthausen. In: Zeitschrift für die Geistlichkeit des Erzbisthums Freiburg 5. Heft (1830), S. 273-281

  • Geschichte der hebrääischen Sprache, wie sie einer Einleitung in das A.T. zu Grunde gelegt werden kännte. In: Zeitschrift für die Geistlichkeit des Erzbisthums Freiburg 6. Heft (1831), S. 1-34

  • Reise ins heilige Land. Rez. der gleichnamigen Schrift von A. Prokesch. In: Zeitschrift für die Geistlichkeit des Erzbisthums Freiburg 6. Heft (1831), S. 54-68

  • Historisch-kritische Forschungen über die Bildung, das Zeitalter und den Plan der fünf Bücher Moses. Rez. der gleichnamigen Schrift von A. Th. Hartmann. In: Zeitschrift für die Geistlichkeit des Erzbisthums Freiburg 6. Heft (1831), S. 69-128

  • Beiträge zu den Forschungen über den Pentateuch. In: Zeitschrift für die Geistlichkeit des Erzbisthums Freiburg 6. Heft (1831), S. 129-149

  • Die Authentie des Daniel und die Integrität des Sacharja. Rez. der gleichnamigen Schrift von E. W. Hengstenberg. In: Zeitschrift für die Geistlichkeit des Erzbisthums Freiburg 6. Heft (1831), S. 150-189

  • Ein Palimpsest zu Moskwa aus dem Buche Job. In: Zeitschrift für die Geistlichkeit des Erzbisthums Freiburg 6. Heft (1831), S. 190-198

  • Zur Kritik der Schriften des Juden Philo. In: Zeitschrift für die Geistlichkeit des Erzbisthums Freiburg 6. Heft (1831), S. 199-208

  • System der katholischen Dogmatik. Rez. des Werkes von H. Klee. In: Zeitschrift für die Geistlichkeit des Erzbisthums Freiburg 6. Heft (1831), S. 209-222

  • Der Geistliche als Lehrer der Gemeinde. Rez. der gleichnamigen Schrift von Max. Herz. In: Zeitschrift für die Geistlichkeit des Erzbisthums Freiburg 6. Heft (1831), S. 267-279

  • Beitrag zur Geschichte des samaritanischen Pentateuchs. In: Zeitschrift für die Geistlichkeit des Erzbisthums Freiburg 7. Heft (1834), S. 1-36

  • Über das Zeitalter Jesu des Sohnes Sirach. In: Zeitschrift für die Geistlichkeit des Erzbisthums Freiburg 7. Heft (1834), S. 37-66

  • Eine Karthaginienische Inschrift zur Erläuterung der Menschenopfer unter den Israeliten. In: Zeitschrift für die Geistlichkeit des Erzbisthums Freiburg 7. Heft (1834), S. 67-85

  • Die Briefe des Petrus, Johannes und Judas. Nach Codex Passionei. In: Zeitschrift für die Geistlichkeit des Erzbisthums Freiburg 7. Heft (1834), S. 86-103

  • Über Belsebub und Belsebul. In: Zeitschrift für die Geistlichkeit des Erzbisthums Freiburg 7. Heft (1834), S. 104-114

  • Vom Wandeln Jesu auf dem Meere und von der Speisung der Fünftausende. In: Zeitschrift für die Geistlichkeit des Erzbisthums Freiburg 7. Heft (1834), S. 115-140

  • Beiträge zur Geschichte des Verfahrens bei der Todesstrafe der Kreuzigung. In: Zeitschrift für die Geistlichkeit des Erzbisthums Freiburg 7. Heft (1834), S. 141-176

  • Ist das Entstehen des Christenthums auf natürliche Weise erklärbar? In: Zeitschrift für die Geistlichkeit des Erzbisthums Freiburg 7. Heft (1834), S. 176-244

  • Der Apostel Paulus. Rez. der gleichnamigen Schrift von K. Schrader. In: Zeitschrift für die Geistlichkeit des Erzbisthums Freiburg 7. Heft (1834), S. 248-288

  • Commentar über den Brief Pauli an die Colosser. Rez. des gleichnamigen Werks von F. Bähr. In: Zeitschrift für die Geistlichkeit des Erzbisthums Freiburg 7. Heft (1834), S. 289-303

  • Die Kraft des Christenthums zur Heiligung des Sinnes und Wandels. Rez. der gleichnamigen Schrift von I. H. von Wessenberg. In: Zeitschrift für die Geistlichkeit des Erzbisthums Freiburg 7. Heft (1834), S. 304-309

  • Gutachten über "Das Leben Jesu" von D. F. Strauß. In: Freiburger Zeitschrift für Theologie 1 (1839), Heft 1, S. 1-54; Heft 2, S. 1-68; 2 (1839), Heft 1, 5, 1-33; 3 (1840), S. 1-56; 6 (1841), S. 1-64; 8 (1842), S. 1-49; 9 (1843), S. 1-51; 10 (1843), S. 209-237

  • Sekundärliteratur

    1800

  • Felder, Franz Karl: Hug, Johannn Leonhard. In: Gelehrten und Schriftsteller-Lexikon der katholischen Geistlichkeit Deutschlands und der Schweiz. Bd. 1. Landshut 1817, S. 335-336

  • Maier, Adalbert: Gedächtnisrede auf Johann Leonhard Hug bei dessen akademischer Todtenfeier in der Universitätskirche zu Freiburg am 11. März 1847, gehalten von Dr. Adalbert Maier. Freiburg 1847

  • 1850

  • Zöckler, D.: Hug, Johannn Leonhard. In: Realenzyklopädie für protestantische Theologie und Kirche. Bd. 19. Gotha 1865, S. 658-660

  • Maier, Adalbert: Hug, Johannn Leonhard. In: Badische Biographien. 1. Teil. heidelberg 1875, S. 405-410

  • -: Hug, Johannn Leonhard. In: The Encyclopaedia Britannica. Bd. 12. Edinburgh 1881, S. 336

  • Lutterbeck, J. A. B.: Hug, Johannn Leonhard. In: Allgemeine Deutsche Biographie. Bd. 13. Leipzig 1881, S. 303-304

  • Maier, Adalbert: Hug, Johannn Leonhard. In: Wetzer und Welte's Kirchenlexikon oder Enzyklopädie der katholischen Theologie und ihrer Hilfswissenschaften. 2. Auflage. Bd. 6. Freiburg : Herder, 1889, Sp. 338-341

  • 1900

  • Mulert, H.: Hug, Leonhard. In: Die Religion in Geschichte und Gegenwart. 1. Aufl. Bd. 3. Tübingen 1912, Sp. 165

  • Nisius, J. B. Hug, Johannn Leonhard. In: Kirchliches Handlexikon / Hrsg. von Michael Buchberger. Bd. 1. München 1904, Sp. 2032

  • -: Hug, Johannn Leonhard. In: Dictionnaire de la Bible / Hrsg. von F. Vigouroux. Bd. 3/1. Paris 1926, Sp. 768

  • Albert, P. P.: Hug, Johannn Leonhard. In: Die Religion in Geschichte und Gegenwart. Bd. 2. 2. Aufl. Tubingen : Mohr, 1928, Sp. 2037

  • Kosch, W.: Hug, Johannn Leonhard. In: Das katholische Deutschland / Hrsg. von Wilhelm Kosch. Augsburg 1933, Sp. 1796

  • Schmid, J.: Hug, Johannn Leonhard. In: Lexikon für Theologie und Kirche. 1. Aufl. Bd. 5. Freiburg : Herder, 1933, Sp. 172

  • 1950

  • Schmidt, J.: Hug, Johannn Leonhard. In: Lexikon für Theologie und Kirche. 2. Aufl. Bd. 5. Freiburg : Herder, 1960, Sp. 507

  • Keller, E.: Johann Leonhard Hug : Beiträge zu seiner Biographie. In: Freiburger Diözesanarchiv 93 (1973), S. 6-223

  • Keller, E.: Johann Leonhard Hug (1765-1846). In: Katholische Theologen Deutschlands im 19. Jahrhundert / Hrsg. von Heinrich Fries und Georg Schwaiger. München : Kösel, 1975, Bd. 1, S. 253-273

  • Hagenmaier, W.: Johannn Leonhard Hug (1765-1846) als Handschriftensammler : Die von ihm erworbenen und der Universitätsbibliothek Freiburg i.Br. vermachten Handschriften im Spiegel seiner Forschungs- und Interessengebiete. In: Freiburger Diözesanarchiv 100 (1980), S. 487-500

  • Müller, Gerald: Johann Leonhard Hug (1765-1846) : Seine Zeit, sein Leben und seine Bedeutung für die neustestamentliche Wissenschaft. Erlangen : Palm & Enke, 1990 (Erlanger Studien ; 85). - Dort weitere allgemeine Literatur mit Erwähnung Hugs

  • 2000

  • Karasch, Angela: Verborgene Pracht : illuminierte Handschriften in Freiburger Sammlungen. - Digitale Fassung Freiburg : UB, 2003, S. 18-20. - Original in: Verborgene Pracht : mittelalterliche Buchkunst aus acht Jahrhunderten in Freiburger Sammlungen ; [Katalog der Ausstellung des Augustinermuseums Freiburg in der Universitäätsbibliothek Freiburg, 8. Juni - 28. Juli 2002] / Konzeption u. Organisation: Detlef Zinke. Lindenberg : Fink, 2002

  • Universität Freiburg

    Chat