Ludwig Andreas Veit (1879–1939)

Biographie
24.05.1879 geboren in Finthen bei Mainz
1896 Abitur, Priesterseminar Mainz
1901 Priesterweihe, Seelsorgetätigkeit
1909 Dr. phil., Gießen
1918 Dr. theol., Würzburg
1928 a.o. Prof. für Kirchengeschichte, Freiburg i. Br.
1934 o. Prof. für Kirchengeschichte, Freiburg i. Br.
25.04.1939 gestorben in Freiburg i. Br.
Bibliographie

bearbeitet von Michael Becht und Albert Raffelt

    Das folgende Verzeichnis ist zusammengestellt nach der "Bibliographie der literarischen Arbeiten von L. A. Veit". In: Ludwig Lenhart: Ludwig Andreas Veit : Ein priesterlicher Küner lebendigen Heimats-, Volks- und Kirchenbewußtseins an der Universität Freiburg i.B. In: Archiv für mittelrheinische Kirchengeschichte 2 (1950)., S. 329-366, hier 363-366. Dort findet sich auch der Hinweis "Viele lokalgeschichtliche Artikel veröffentlichte Ludwig Andreas Veit im Pfarrblatt seiner Heimatgemeinde Finthen bei Mainz", dem nicht nachgegangen werden konnte. Das Verzeichnis von Lenhart ist geordnet nach selbständigen Schriften sowie Aufsätzen, diese grob nach sachlich-thematischen Zusammenhängen. Für Korrekturen und Ergänzungen sind die Bearbeiter dankbar.
    Michael Becht - Albert Raffelt, Freiburg 2006


    Quickregister:
    1903 | 1904 |1908 | 1909 | 1910 | 1911 |1912 | 1913 | 1914 | 1915 | 1916 1917 | 1918 | 1919 | 1920 | 1921 | 1922 | 1923 | 1924 | 1925 | 1926 | 1927 | 1928 | 1929 | 1930 | 1931 | 1932 | 1933 | 1934 | 1935 | 1936 | 1937 | 1938 | 1939 | Sekundärliteratur


    1903

  1. Das Trienter Ehedekret "Tametsi" und eine Promulgation in dem Erzstift Mainz. In: Der Katholik 83. Jg. 1903. XXVIII. Bd. S. 141-147.
  2. Die Tätigkeit der Jesuiten an der Bergstraße. In: Der Katholik Mainz. 83. Jg. 1903. XXVIII. Bd. S. 245-251.
  3. 1904

    [zurück zum Dokumentanfang]

  4. Die Gegenreformation an der Bergstraße in den Jahren 1622/25. In: Der Katholik 84. Jg. 1904. XXIX. Ed. S. 259-273 S. 350-366.
  5. Festschrift zur Feier der Konsekration der neuen Pfarrkirche zu Groß-Zimmern am 3. X. 1904. 52 S. Dieburg. Starkenburg. Provinzialzeitung. 1904.
  6. 1908

    [zurück zum Dokumentanfang]

  7. Zur Geschichte des tridentinischen Ehedekrets "Tametsi" in der Erzdiözese Mainz. In: Der Katholik 83. Jg. 1908. 4. Folge. XXXVIII. Bd. S. 196-221. Erschien auch als Sonderdruck.
  8. Das Volksschulwesen in Kurmainz. In: Der Katholik Jg. 1908.
  9. 1909

    [zurück zum Dokumentanfang]

  10. Das Volksschulwesen in Kurmainz unter Erzbischof Johann Philipp von Schönborn (1647-1678). In: Der Katholik 89. Jg. 4. Folge. Bd. XXXIX, 1909. S. 349-362; S. 451-462.
  11. 1910

    [zurück zum Dokumentanfang]

  12. Kirchliche Reformbestrebungen im ehemaligen Erzstift Mainz unter Erzbischof Johann Philipp von Schönborn : 1647 - 1673 ; unter Benützung bisher ungedruckter archivalischer Dokumente dargestellt / von Andreas Ludwig Veit. Freiburg im Breisgau ; Berlin ; Karlsruhe [u.a.] : Herder, 1910. XIV, 119 S.; (Studien und Darstellungen aus dem Gebiete der Geschichte / im Auftr. d. Görres-Gesellschaft u. in Verbindung mit d. Redaktion des Historischen Jahrbuchs hrsg. ; 7,3)
  13. Zur Frage der Gravamina der Deutschen Nation auf dem Provinzialkonzil zu Mainz vom Jahre 1487. In: Historisches Jahrbuch 1910. Heft 3. S. 520-537.
  14. Die Stellung des Erzstiftes Mainz im Gange der deutschen Geschichte. In: Mainzer Journal 63. Jg, 1910. Nr. 24.
  15. Zum 900 - jährigen Jubiläum des Erzbischofs Willigis (1011-1911). In: Neuester Anzeiger, Jg. 1910. Nr. 115, 135.
  16. Ist die jetzt evangelische Johanniskirche in Mainz wirklich der alte Dom? In: Mainzer Journal 63 Jg. 1910 vom 12., 17., 26. Februar u. 10. u. 12. März. Erschien auch als Sonderdruck. Mainz : Falk & Co., 1910.<(li>

    1911

  17. Die gestifteten Jahrtage der Mainzer Erzbischöfe im Mittelalter. Ein Beitrag zur deutschen Liturgie. In: Archiv für Hessische Geschichte und Altertumskunde 1911. Erg. Bd. 4. Heft 5.
  18. Beiträge zur Geschichte der salcramentalischen Andachten in der Erzdiözese Mainz. In: Mainzer Journal 64. Jg. 1911. Nr. 136, 137, 139, 146, 149.
  19. Mainzer Erinnerungen aus dem 1848. In: Mainzer Journal 64. Jg. Nr. 151 (1. VII. 1911), 153 (4. VII. 1911), 158 (10. VII. 1911).
  20. Zur Geschichte der heiligen Kreuzwallfahrt in Steinheim, in Mainzer Journal 64. Jg. 1911, Nr. 102 (2. V. 11).
  21. [zurück zum Dokumentanfang]

    1912

  22. Adolf Gottfried Volusius, kalvinischer Prediger, später kath. Pfarrer in Heppenheim a, d. B., Domprediger und Weihbischof von Mainz (1618-79). In: Katholisches Volksblatt (Martinusblatt), Mainz, 1912. 65. Jg. Nr. 22, 23, 24, 25, 26.
  23. Geschichte und Recht der Stiftsmäßigkeit auf die adeligen Domkapitel von Mainz, Würzburg und Bamberg. In: Historisches Jahrbuch 1912. Heft 2. Bd. 33.
  24. Archivalische Nachrichten über den Mainzer Dom bis zum 16. Jahrhundert. In: Archiv für Hessische Geschichte und Altertumskunde Darmstadt, 1912. Heft 2.
  25. Etwas über den Mainzer Domschatz. In: Mainzer Journal 65. Jg. 1912. Nr. 133 (10. VI. 12), 134 (11. VI. 12), 135 (12. VI. 12), 136 (18. VI. 12).
  26. Das Testament der Geistlichen nach Mainzer Observanz. In: Pastor bonus. 1912/13. Heft 2. S. 655/61.
  27. Kritisches zur Frage: Wie entstand das Mainzer Diözesanpropium? In: Beiträge zur hessischen Kirchengeschichte 1912. Bd. IV. 2. Heft 6.
  28. [zurück zum Dokumentanfang]

    1913

  29. Aschaffenburger Jesuiten an der Bergstraße. In: Aschaffenburger Geschichtsblätter : Organ des Aschaffenburger Geschichtsvereins 7. Jg. 1913.
  30. Hundert Jahre Binger Stadtgeschichte. In: Katholischer Kirchenkalender für die Pfarrei Bingen 1913. 5. Jg. S. 20 ff.
  31. [zurück zum Dokumentanfang]

    1914

  32. Ein Mainzer Bischofskatalog aus dem 14, Jahrhundert. In: Archiv für Hessische Geschichte und Altertumskunde 1914. X. Bd. S. 127-130.
  33. Mainz-Lüttich-Namur. Beziehungen der drei Städte in kirchlicher Hinsicht. In: Mainzer Journal 67. Jg. Nr. 209. 1914. Beilage: Die Feierstunde.
  34. Weihbischof Dr. M. Stank und seine Beziehungen zu Bingen. In: Katholischer Kirchenkalender für die Pfarrei Bingen 6. Jg. 1914, S. 24 ff.
  35. [zurück zum Dokumentanfang]

    1915

  36. Dieburgs Stellung in der Erzdiözese Mainz. In: Katholischer Kirchenkalender der Pfarrei Dieburg : für das Jahr 1915. S. 19 ff.
  37. [zurück zum Dokumentanfang]

    1916

  38. Die Stadt Dieburg und Umgebung in der ersten Hälfte des 17. Jahrhunderts. In: Katholischer Kirchenkalender der Pfarrei Dieburg : für das Jahr 1916. S. 25 ff.
  39. [zurück zum Dokumentanfang]

    1917

  40. Episoden aus dem Taubergrund z. Z. des Bauernaufstandes in den Jahren 1525/26. In: Freiburger Diözesan-Archiv, N. F. 18. Bd. (Der ganzen Reihe 45. Bd. ). 1917 Sonderdruck.
  41. Konvertiten und kirchliche Reunionsbestrebungen am Mainzer Hof im 17. Jahrh.. In: Der Katholik 1917. 97. Jg. 4. Folge. Bd. XX. S. 170-196.
  42. Unter Fürstbischof Julius Echter. Expedienda der fürstbischöfl. Würzburgischen geistl. Kanzlei in den Jahren 1594-1597. In: Archiv des Historischen Vereins von Unterfranken und Aschaffenburg 1917. Bd. 59. S. 119-134.
  43. Julius Echter von Mespelbrunn, Fürstbischof von Würzburg (1573-1617. Ein Gedenkblatt zum 300-jährigen Anniversarium seines Todestages (13. Sept. 1617/1917). In: Historisch-politische BIätter 1917. 2. 160. Bd. S. 113 ff.
  44. Licht- und Schattenbilder aus der Vergangenheit der Stadt Dieburg. In: In: Katholischer Kirchenkalender der Pfarrei Dieburg : für das Jahr 1917. S. 19 ff.
  45. Die Eidesformel des tridentinischen Glaubensbekenntnisses vom 13. November 1564 und ihre Aufnahme im Mainzer Domkapitel. In: Historisch-politische BIätter 159. Bd. 1. Teil. Jg. 1917, 1. S. 462 ff.
  46. Der Mainzer Domschatz, sein Entstehen und Vergehen. In: Mainzer Journal, 70. Jg. 1917. Nr. 203 (1. IX. 17), 215 (15. IX. 17), 221 (22. IX. 17), 227 (29. IX. 17), 232 5. X. 17), 239 (12. X. 17), 251 (24. X. 17), 262 (4. XI. 17).
  47. Eine Visitation der Pfarreien des Landkapitels Taubergau im Jahre 1549. In: Freiburger Diözesan-Archiv 1917. N. F. 18. Bd. Der ganzen Reihe 45. Bd. Erschien auch als Sonderdruck. Caritasdruckerei Freiburg/B. 1917.
  48. [zurück zum Dokumentanfang]

    1918

  49. Beiträge zur Geschichte der Erzdiözese, der Stadt und Universität Mainz unter Erzbischof Lothar Franz von Schönborn (1695-1729). In: Mainzer Journal 71. Jg. 1918, Nr. 149, 155, 162, 174, 185, 199, 210, 212, 221, 228, 232. Erschien auch als Sonderdruck.
  50. Hexenprozesse und Hexenverbrennungen in Dieburg in der ersten Hälfte des 17. Jahrhunderts. In: Katholischer Kirchenkalender der Pfarrei Dieburg : für das Jahr 1918. S. 15 ff.
  51. [zurück zum Dokumentanfang]

    1920

  52. Kirche und Kirchenreform in der Erzdiözese Mainz : im Zeitalter der Glaubensspaltung und der beginnenden tridentinischen Reformation (1517 - 1618). Freiburg im Breisgau : Herder, 1920. XIII, 98 S. (Erläuterungen und Ergänzungen zu Janssens Geschichte des deutschen Volkes / hrsg. von Ludwig Pastor ; Bd. 10, H. 3)
  53. Beiträge zur Geschichte der vormals Mainzischen Pfarreien des badischen Odenwaldes im 16. u. 17. Jahrh. In: Freiburger Diözesan-Archiv 1920. N. F. XXIII. Erschien auch als Sonderdruck. 49 S.
  54. Notopfer. Episode aus der Geschichte von Kurmainz unter Adolf von Nassau und Diether von Isenburg vom Ende des 15. Jahrhunderts. In: Mainzer Journal 73. Jg. 1920. Nr. 298.
  55. Ein Stolgebührengang durch die Diözese. In: Mainzer Journal 73. Jg. 1920. Nr. 298.
  56. Gebühren in alter Zeit. Ein Rundgang durch die Diözese Mainz. In: Mainzer Journal 73. Jg. 1920. Nr. 272 (20. XI. 1920).
  57. Das St. Martinus-Veitskirschlein zu Steinbach bei Mudau. In: Freiburger Diözesan-Archiv NF. XXI (1920) S. 106-154.
  58. Aus der Geschichte der Universität Mainz (1477-1731). In: Historisches Jahrbuch Bd. 40 (1920) S. 106-136.
  59. [zurück zum Dokumentanfang]

    1921

  60. Eine peinliche Rheinreise im Jahre 1787. In: Kölnische Volkszeitung 1921. Nr. 61. (23. I. 21).
  61. Zur wirtschaftlichen Lage der Seelsorgsgeistlichkeit im 18. Jahrhundert im Erzbistum Mainz. In: Mainzer Journal 74, Jg. Nr. 295. (28. XII. 1921), 75. Jg. Nr. 3. (4. L 1922), Nr. 13 (16. I. 1922), Nr. 24 (28. I. 1922). Erschien auch in Sonderdruck bei Joh. Falk & Mainz. 1922. 19 S.
  62. Die Kölner Nuntiatur und der Mainzer Hof. Eine interessante Würzburger Äußerung vom 29. II. 1792. In: Historisch-politische Blätter 167. 1921, 1. Heft 4, S. 208 ff.
  63. Auf der Fahrt nach der Mainzer Urkunde. (Berichte über eine Reise zum Staatsarchiv von Wien 1921). In: Mainzer Journal 74. Jg. Nr. 193 (27. VII. 1921), 199 (5. IX. 1921), 204 (10. IX. 1921), 210 (17. IX. 1921).
  64. Hundert Jahre "Mainzer Katholik". In: Mainzer Journal 74. Jg. 1921. Nr. 133.
  65. Die Mainzer Domsakristei, der Domschatz und die Seidensticker. Ein Beitrag zur rheinischen Kunstgeschichte. In: Mainzer Journal 74. Jg. 1921. Nr. 1. (3. I. 21).
  66. Die Petitorien des 15. Jahrhunderts und ihre Bedeutung für die kirchliche Baukunst. In: Kölnische Volkszeitung 1921.
  67. Das tridentinische Glaubensbekenntnis und der niedere Kirchen- und Schuldienst in Kurmainz. In: Historisch-politische BIätter 1921. 167. Bd. S. 641-646.
  68. Diözesanarchivar Prof. Dr. Peter Bruder. Ein Gedenkblatt zu seinem goldenen Priesterjubiläum. In: Mainzer Journal 74. Jg. 1921. Nr. 79 (6. IV. 21).
  69. [zurück zum Dokumentanfang]

    1922

  70. Emmerich Josef von Breidbach-Bürresheim und die Verminderung der Feiertage 1764. in: Festschrift Sebastian Merkle : zu seinem 60. Geburtstag gewidmet von Schülern und Freunden / hrsg. unter Mitw. von ... von Wilhelm Schellberg. Düsseldorf : Schwann, 1922, S. 348-370.
  71. Wohin die Mainzer geistl. Stifts- und Klöstergüter gekommen sind? Ein bedeutsamer Beitrag zur Geschichte der Säkularisation. In: Mainzer Journal 75. Jg. Nr. 86 (11. IV. 1922), 93 (21. IV. 1922).
  72. Glöckner und Schuldienst in Kurmainz. In: Mainzer Journal 75. Jg. 1922. Nr. 113 (15. V. 1922), Nr. 122 (26. V, 1922).
  73. Die konfessionellen Schulgüter in Hessen. In: Mainzer Journal 75. Jg. 1922. Nr. 130 (6. VI, 1922).
  74. [zurück zum Dokumentanfang]

    1924

  75. Mainzer Domherrn vom Ende des 16. bis zum Ausgang des 18. Jahrhunderts in Leben, Haus und Habe : Ein Beitrag zur Geschichte der Kultur der Geistlichkeit. Mit 23 Kunstdrucktaf. Mainz : Kirchheim, 1924. XVIII, 223 S.
  76. Auf der Romfahrt nach der Mainzer Urkunde. Beschreibung einer Reise nach Rom mit gelegentlichen Beziehungen zu Mainz. In: Mainzer Journal 77. Jg. 1924. Nr. 236, 241, 243, 247, 253.
  77. Die sakramentalische Bruderschaft und das Bündnis von der immerwährenden Anbetung in Mainz. In: Die sakramentalische Bruderschaft in St. Quintin in Mainz. Zu ihrem 300-jährigen Jubiläum vom 19.-27. Juni 1924, hrsg. von Dr. Karl Neundörfer. Mainz 1924. Desgl. Martinusblatt. 77. Jg. 1924. Nr. 23.
  78. Die sakramentale Bruderschaft an St. Quintin in Mainz, Sonderdruck. Mainz : Falk & Co., 1924. 61 S.
  79. [zurück zum Dokumentanfang]

    1925

  80. Kirche und Kultur im rheinischen Teil der Erzdiözese Mainz im letzten Jahrhundert. in: Mainzer Journal 78. Jg. 1925. Sondernr. vom 11.-19. Juli. 21.
  81. Die Mainzer Dombauhütte an der Wende des 15. zum 16. Jahrhundert. In: Mainzer Journal 78. Jg. 1925. Nr. 297.
  82. [zurück zum Dokumentanfang]

    1927

  83. Der Zusammenbruch des Mainzer Erzstuhls infolge der französischen Revolution. Ein Beitrag zur Geschichte der deutschen Säkularisation. In: Freiburger Diözesan-Arch. N. F. Bd. 28 (55). S. 1---141. Als Buchausgabe: Mainz : Kirchheim & Co., 1927.
  84. [zurück zum Dokumentanfang]

    1928

  85. Zur Säkularisierung in Nassau-Usingen : ein Beitrag zur Geschichte der deutschen Säkularisation. Freiburg : Herder, 1928. VII, 64 S. - Zuerst veröffentlicht in: Zeitschrift für die Geschichte des Oberrheins.
  86. [zurück zum Dokumentanfang]

    1931

  87. Die Kirche im Zeitalter des Individualismus. Band: 1: Im Zeichen des vordringenden Individualismus : 1648 - 1800. Freiburg i.Br. : Herder, 1931. XXIII, 528 S. (Kirchengeschichte / hrsg. von Johann Peter Kirsch ; Bd. 4, Hälfte 1)
  88. Breidbach, Emmerich-Joseph Frh. von. In: Lexikon für Theologie und Kirche. Bd. 2. Freiburg i.B. : Herder, 1931, Sp. 535-536
  89. Dalberg, Wolfgang von. In: Lexikon für Theologie und Kirche. Bd. 3. Freiburg i.B. : Herder, 1931, Sp. 124.
  90. Dietrich I. von Erbach. In: Lexikon für Theologie und Kirche. Bd. 3. Freiburg i.B. : Herder, 1931, Sp. 320.
  91. Erthal, Friedrich Karl Joseph von. In: Lexikon für Theologie und Kirche. Bd. 3. Freiburg i.B. : Herder, 1931, Sp. 774.
  92. [zurück zum Dokumentanfang]

    1932

  93. Baden. In: Dictionnaire d'histoire et de géographie ecclésiastiques. Bd. 6. Paris : Beauchesne, 1932
  94. [zurück zum Dokumentanfang]

    1933

  95. Die Kirche im Zeitalter des Individualismus. Band: 2: Im Zeichen des herrschenden Individualismus : 1800 bis zur Gegenwart. Freiburg i.Br. : Herder, 1933. XXX, 515 S. (Kirchengeschichte / hrsg. von Johann Peter Kirsch ; Bd. 4, Hälfte 2)
  96. Kommunionempfang am Vorabend der Glaubensspaltung. In: Oberrheinisches PastoralblattApril 1933. Nr. 4. Ebenso in: Mainzer Journal. 86. Jg. 1933. Nr. 72 (25. III. 33).
  97. Kanzelverkündigung Einst und Jetzt. In: Mainzer Journal 86. Jg. 1933. Nr. 84 (8. IV. 1933).
  98. Kirche und Fastengebot. Eine disziplingeschichtliche Erinnerung. In: Mainzer Journal 86. Jg. 1933. Nr. 78 (1. IV. 1933).
  99. Das kirchliche Fasten- und Abstinenzgebot im Fragebogen der kanonlschen Pfarrvisitation. In: Oberrheinisches Pastoralblatt 1933. N. 7. S. 205-209.
  100. Heiliges Grab und Auferstehungsfeier am Ende des Mittelalters. In: Maizer Journal 1933 86. Jg. Nr. 73 (27. III. 33).
  101. Glockengeläute und Passion im Mittelalter. In: Maizer Journal 1933 86. Jg. (27. V. 1933).
  102. Frankendorfliches Brauchtum des 17. Jahrhunderts im Blickfeld einer großen deutschen Kirchenordnung. In: Römische Quartalschrift 41. Bd. 1933. Heft III, IV. 5. 277-300.
  103. Der kultur- und volkskundliche Wert des tridentinischen Pfarrbuches. In: Oberdeutsche Zeitschrift für Volkskunde 7. Jahrg. 1933. S. 137-146.
  104. Seelennot und Lebensenge. In: Mainzer Journal 86. Jg. 1933. Nr. 68 (21. III. 33).
  105. [zurück zum Dokumentanfang]

    1934

  106. Die Christianisierung der Germanen. In: Vom Christentum der Germanen. Freiburg : Dilger'sche Buchdruckerei, 1934, S. 29-48. - Vorträge anläßlich des Hochschulkurses für Priester "Die geistigen Grundlagen der christlichen deutschen Kultur" vom 8.-11. Okt. 1934 zu Freiburg).
  107. Christlich-germanisches Brauchtum. In: Vom Christentum der Germanen. Freiburg : Dilger'sche Buchdruckerei, 1934, S. 49-66. - Vorträge anläßlich des Hochschulkurses für Priester "Die geistigen Grundlagen der christlichen deutschen Kultur" vom 8.-11. Okt. 1934 zu Freiburg).
  108. Der kultur- und volkskundliche Gehalt der Taufspendung der Vorzeit. In: Oberrheinisches Pastoralblatt 36. Jg. 1934. 10. u. 11, Heft.
  109. Kirche und Brauchtum im vortridentinischen Eheschließungsritus in den Bistümern Augsburg, Konstanz und Mainz. In: Oberrheinisches Pastoralblatt 1934. Nr. 4 (April).
  110. Ludwig XIV. In: Lexikon für Theologie und Kirche. Bd. 6. Freiburg i.B. : Herder, 1934, Sp. 696-697.
  111. Ludwig XV. In: Lexikon für Theologie und Kirche. Bd. 6. Freiburg i.B. : Herder, 1934, Sp. 697.
  112. Ludwig XVI. In: Lexikon für Theologie und Kirche. Bd. 6. Freiburg i.B. : Herder, 1934, Sp. 697-698.
  113. [zurück zum Dokumentanfang]

    1935

  114. Der stiftsmässige deutsche Adel im Bilde seiner Ahnenproben : Antrittsvorlesung. Freiburg i. Brsg. : Wagner, 1935, 32 S. (Freiburger Universitätsreden ; 19)
  115. Die Christianisierung der Germanen. In: Oberrheinisches Pastoralblatt 37. Jg. 1935. 2. und 3. Heft.
  116. Der deutsche Gruß bei der Königskrönung Ottos I. im Jahre 936. In: Oberdeutsche Zeitschrift für Volkskunde 9. Jg. 1935. S. 177f.
  117. Mazarin. In: Lexikon für Theologie und Kirche. Bd. 7. Freiburg i.B. : Herder, 1935, Sp, 29-30.
  118. Not Gottes. In: Lexikon für Theologie und Kirche. Bd. 7. Freiburg i.B. : Herder, 1935, Sp. 630.
  119. [zurück zum Dokumentanfang]

    1936

  120. Volksfrommes Brauchtum und Kirche im deutschen Mittelalter : ein Durchblick. Freiburg im Breisgau : Herder, 1936. XXIV, 251 S. : Ill.
  121. Antik-sakrales Brauchtum im merowingischen Gallien. In: Volk und Volkstum, Jahrbuch für Volkskunde / hrsg. von G. Schreiber. Kösel & Pustet. München. 1936. S. 121-137.
  122. Wallfahrt und Volkstum in Geschichte und Leben. In: Historisches Jahrbuch 1936. Heft 3. 5. 420-423.
  123. Neue Forschungen zur mittelalterlichen Rechtsgeschichte Spaniens. In: Historisches Jahrbuch 1936. Heft 2. S. 240-245.
  124. Neue Arbeiten zur Papstgeschichte. In: Historisches Jahrbuch 1936. Heft 3. S. 387-394.
  125. [zurück zum Dokumentanfang]

    1937

  126. Das Aufklärungsschrifttum des 18. Jahrhunderts und die deutsche Kirche : ein Zeitbild aus der deutschen Geistesgeschichte. Köln : Bachem, 1937. 63 S. (Vereinsschrift / Görresgesellschaft zur Pflege der Wissenschaft im katholischen Deutschland ; 1937,2)
  127. Weihnachten im merowingischen Gallien. In: Volk und Volkstum. Jahrbuch für Volkskunde / hrsg. von G. Schreiber, 1937. 2. Bd. S. 247-259.
  128. [zurück zum Dokumentanfang]

    1938

  129. Judensiedlung im mittelalterlichen deutschen Raum. In: Schönere Zukunft. XIV. Jg. Nr. 6. 6. XII. 1938.
  130. [zurück zum Dokumentanfang]

    1939

  131. Der Talmud des erzstiftischen Mainzer Domkapitels. In: Aus Dom und Diözese Mainz. Aus Dom und Diözese Mainz : Festgabe Prof. Georg Lenhart, Domkapitular, zur Vollendung des 70. Lebensjahres gewidmet. Mainz a.Rh. : Schmidt, 1939, S. 126-143.
  132. Der Mainzer Dom ... ein Gestern? Dem hochw. Kustos der hohen Domklrche, Domkapitular Prof. Georg Lenhart zur Vollendung des 70. Lebensjahres. In: Martinusblatt. Mainz. 92. Jg. 1939. Nr. 6 (5. II. 39).
  133. Der Heimat- und Brauchgedanke in den Benediktionen der Kirche als befruchtendes Element des neukirchlichen Lebens. In: Gestaltkräfte lebensnaher Seelsorge : Wegweisung durch die religiösen Ideen der Zeit für den Klerus deutscher Zunge / hrsg. von Wendelin Meyer .... Freiburg im Breisgau : Herder,- 1939 (Lebendige Seelsorge / hrsg. von Wendelin Meyer ; 2). S. 263-282./li

[zurück zum Dokumentanfang]

    Sekundärliteratur

  1. Franzmathes, Wilhelm : Zum Ehrentag eines Gelehrten unserer Diözese. In: Mainzer Journal 79 (1926), Nr. 276 vom 27. Nov.
  2. Handbuch der Diözese Mainz / hrsg. von der Bischöflichen Kanzlei. Mainz 1931, S. 500
  3. Sauer, Josef: Andreas Ludwig Veit †. In: Freiburger Diözesan-Archiv NF 39 (1938), S. V-X
  4. Merkle, Sebastian: Ludwig Andreas Veit †. In: Historisches Jahrbuch 59 (1939), S. 560-563
  5. Lenhart, Ludwig: Ludwig Andreas Veit : Ein priesterlicher Küner lebendigen Heimats-, Volks- und Kirchenbewußtseins an der Universität Freiburg i.B. In: Archiv für mittelrheinische Kirchengeschichte 2 (1950)., S. 329-366.
  6. Springer, Klaus-Bernward: Veit, Andreas Ludwig [sci]. In: Biographisch-bibliographisches Kirchenlexikon. Bd. 12. Herzberg 1997, 1190-1191.
  7. Lenhart, Ludwig: Veit, Ludwig Andreas. In: Lexikon für Theologie und Kirche. 2. Aufl. Bd. 10. Freiburg i.Br. : Herder, 1965, Sp. 653.
  8. [Zurück zum Dokumentanfang]
Universität Freiburg

Chat