Fachbereichsbibliothek Philosophie und Erziehungswissenschaft, Abt. Philosophie

Adresse

Platz der Universität 3, KG 1, 1. OG, Raum 1169
79098 Freiburg

Unsere Öffnungszeiten

Mo–Do 10.00–18.00 Uhr
Fr 10.00–16.00 Uhr

Unser Bibliothekssigel

25/32

Service und Benutzung

Die Fachbereichsbibliothek Philosophie und Erziehungswissenschaft vereinigt 2 Instituts- und Seminarbibliotheken mit einem Bestand von über 53.000 Bänden unter einem Dach. Diese Bibliotheken bzw. Bereiche der Fachbereichsbibliothek haben in den Katalogen (z. B. im Katalog plus) eigene Bibliothekssigel:

    •    Philosophie (25/32 bzw. Frei 32)
    •    Erziehungswissenschaft (25/76 bzw. Frei 76)

Sabine Franke (Leitung)
Tel. +49 761 203 2456
sabine.franke(at)ub.uni-freiburg.de

Persönliche Beratung und Auskunft für Studierende und Mitarbeiter

Wann: während der Öffnungszeiten
Wo: an der Theke oder im Büro der Bibliothekarin (Raum 1168)

Literaturbestellungen / Anschaffungsvorschläge

Wir bestellen die Fachliteratur, die Sie benötigen. Bitte sprechen Sie uns an.

Ausleihe

Wir sind eine Präsenzbibliothek.
Kopier-, Ferien- und Wochenendausleihe ist möglich

Ausstattung
  • 52 Arbeitsplätze mit Steckdosen
  • 3 Recherche-PCs mit Internetzugang
  • Gruppenarbeitsraum (mit 10 Plätzen)
  • Schließfächer
Systematik der Bestände

Unser Bestand umfasst ca. 38.300 Bände und ist systematisch aufgestellt.

Bitte beachten Sie: Viele Lehrbücher und Zeitschriften (E-Books/E-Journals) stehen online zur Verfügung. Bitte recherchieren Sie im Katalog plus (ohne Suchfilter „Bibliotheken“) und in der EZB (Elektronische Zeitschriftenbibliothek)

  1. Die Systematik ist unter einem historischen, nicht unter einem systematischen Aspekt konzipiert.
  2. Alle Bücher von und über einen bestimmten Autor werden gesammelt aufgestellt und nach einem Autorenschlüssel mit neun Elementen geordnet. Dies hat zur Folge, dass es sehr viele Systemstellen zu einzelnen Autoren gibt, auf denen vergleichsweise nur wenig Literatur steht.
  3. Die Autoren sind in chronologischer Folge nach ihrem Geburtsdatum geordnet.
  4. Bücher, die sich auf einen einzelnen Autor beziehen, sondern auf eine Sachfrage, werden in den Historischen Teil, sofern der behandelte Zeitraum einem in der Systematik aufgeführten Zeitraum entspricht. Andernfalls werden diese Bücher der Signaturgruppe "B" zugeordnet.
Übersichtspläne
Sonderstandorte

Das Buch steht nicht im Regal?

Haben Sie geprüft, ob es in einer Handbibliothek steht?
Vermerk im Katalog: Hinweis unter Verfügbarkeit „Standort Zimmer ...“

Im Zweifelsfall fragen Sie bitte das Bibliothekspersonal

Universität Freiburg

Chat