Digitalisierungsauftrag

Hier können Sie eine kostenpflichtige digitale Fassung eines Werks aus unserem Bestand oder eines Teils davon bestellen.

Die Kosten je Seite liegen dabei zwischen EUR 0,40 und EUR 2,00 abhängig vom Umfang des Auftrags und der Aufnahmetechnik. Der Mindestpreis für einen Auftrag beträgt in jedem Fall EUR 8,00. Dazu kommen Kosten für die Bereitstellung zum Download oder die Archivierung auf einer CD/DVD (EUR 2,50/EUR 5,00).

Die schonende Behandlung der Vorlagen steht für uns im Vordergrund und setzt uns in manchen Fällen Grenzen. Außerdem gibt es rechtliche Schranken, die wir beachten müssen. Im Rahmen der technischen, organisatorischen und konservatorischen Möglichkeiten werden wir Ihren Auftrag ausführen. Wir werden die Reproduktionen in unserer digitalen Bibliothek für jedermann öffentlich verfügbar zu machen.

Bestellformular / Anfrage

  1. Auftraggeber/-in
  2. Angaben zur Vorlage
  3. Angaben zum Auftrag
    1. [Kosten siehe oben]
    2.  PDF       JPG         (Hilfe zu Dateiformaten)

Wie geht es weiter?

Nachdem Sie das Formular abgeschickt haben, senden wir Ihnen zunächst eine E-Mail mit der Zusammenfassung Ihrer Anfrage. Danach prüfen wir innerhalb der kommenden 10 Tage, ob und zu welchen Konditionen wir Ihren Auftrag ausführen können und Sie erhalten einen unverbindlichen Kostenvoranschlag. Bitte teilen Sie uns innerhalb einer Woche mit, ob Sie ihn annehmen oder ablehnen. Erst danach beginnen wir mit der Bearbeitung Ihres Auftrags.

Bei Bestellungen aus dem Ausland erstellen wir vor der Bearbeitung des Auftrags eine Vorausrechnung. In diesem Fall werden die Scans erst nach Zahlungseingang angefertigt.

Universität Freiburg

Chat