Lesesaal- und Dauerschließfächer

Wir bieten Mitgliedern der Uni Freiburg Lesesaal- und Dauerschließfächer an. In diesen Fächern können Sie Lernunterlagen, entliehene Bücher etc. für drei Monate einschließen.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir diesen Service nur Mitgliedern der Uni Freiburg anbieten können. Vielen Dank.

Lesesaalschließfächer

Die Lesesaalschließfächer stehen in den Lesesälen 1, 2 und 3. Sie können ein Lesesaalschließfach für 3 Monate nutzen.

Verfügbarkeit und Anmeldung

Prüfen Sie die Verfügbarkeit der Lesesaalschließfächer über den folgenden Link. Ist ein Fach verfügbar, können Sie direkt an der Information im Erdgeschoss der UB danach fragen. Wenn alle Fächer belegt sind, können Sie eines vormerken. Dazu melden Sie sich mit Ihrem Uni-Account an.

Das Absetzen von mehreren Vormerkungen verlängert die Wartezeit für alle Nutzerinnen und Nutzer. Sie dürfen daher kein weiteres Schließfach vormerken, wenn Sie bereits ein Lesesaal- oder Dauerschließfach ausgeliehen oder vorgemerkt haben. Bei Nichtbeachtung werden doppelte Vormerkungen von uns gelöscht.

Verfügbarkeit Lesesaalschließfach

Bereitstellung

Sobald ein Schließfach für Sie frei wird, stellen wir die zugehörigen Chip auf Ihrem Bibliothekskonto bereit. Gleichzeitig wird eine automatische E-Mail verschickt.

Bitte prüfen Sie die Mailadresse, die Sie bei myAccount hinterlegt haben. 

Abholung

Den Chip können Sie innerhalb von sieben Tagen an der Information im Erdgeschoss abholen. Bitte bringen Sie Ihre UniCard zur Abholung mit.

Was darf eingeschlossen werden?

  • Wasser in durchsichtigen Flaschen
  • Eigene Bücher und Lernmaterialien
  • Ausgeliehene Bücher der UB
  • Laptop und Laptoptasche

Was darf nicht eingeschlossen werden?

  • Bücher und Zeitschriften aus dem Lesesaal
  • nicht ausgeliehene Bücher des Freihand- und Magazinbestands
  • Jacke, Tasche und Lebensmittel schließen Sie bitte in den Garderobenschränken ein.

Leihfrist und Rückgabe

Sie können ein Fach drei Monate nutzen. Es ist keine Verlängerung möglich.

Ist die Leihfrist für das Schließfach abgelaufen oder brauchen Sie das Fach nicht mehr, können Sie den Chip zu den Öffnungszeiten an der Information im Erdgeschoss abgeben.

Bei Überziehung der Leihfrist fallen Gebühren nach der Bibliotheksgebührenordnung (BiblGebO) in Verbindung mit dem Gebühren- und Kostenverzeichnis an.

Verlust und Gebühren

Bei Verlust des Cips fallen Gebühren und Wiederbeschaffungskosten nach der Bibliotheksgebührenordnung (BiblGebO) in Verbindung mit dem Gebühren- und Kostenverzeichnis an.

Bitte wenden Sie sich an die zuständigen Kolleginnen und Kollegen an der Information.

Dauerschließfächer

Wir bieten Mitgliedern der Uni Freiburg im Foyer Dauerschließfächer an. Diese Fächer sind eine Mischung aus Garderobenschrank und Lesesaal-Schließfach. Sie können ein Dauerschließfach für drei Monate nutzen.

Während Ihres UB-Besuchs nutzen Sie das Fach als Garderobenschrank. Gehen Sie, können Sie Ihre Lernunterlagen und entliehene Bücher einschließen.

Verfügbarkeit und Anmeldung

Über die folgenden Links sehen Sie die Verfügbarkeit der Dauerschließfächer. Bitte prüfen Sie beide Bereiche (A und B). Alle Fächer befinden sich nebeneinander im Foyer.

Ist ein Fach verfügbar, können Sie direkt an der Information danach fragen. Wenn alle Fächer belegt sind, können Sie eines vormerken. Dazu melden Sie sich mit Ihrem Uni-Account an.

Das Absetzen von mehreren Vormerkungen verlängert die Wartezeit für alle Nutzerinnen und Nutzer. Sie dürfen daher kein weiteres Schließfach vormerken, wenn Sie bereits ein Lesesaal- oder Dauerschließfach ausgeliehen oder vorgemerkt haben. Bei Nichtbeachtung werden doppelte Vormerkungen von uns gelöscht.

Bereitstellung

Sobald ein Schließfach für Sie frei wird, stellen wir den zugehörigen Chip auf Ihrem Bibliothekskonto bereit. Gleichzeitig wird eine automatische E-Mail verschickt.

Bitte prüfen Sie die Mailadresse, die Sie bei myAccount hinterlegt haben.

Abholung

Den Chip können Sie innerhalb von sieben Tagen an der Information im Foyer abholen. Bitte bringen Sie Ihre UniCard zur Abholung mit.

Schrank schließen

Die aufgedruckte Nummer auf dem Anhänger entspricht der Schranknummer Ihres Dauerschließfaches. Sie können nur den Schrank mit der passenden Nummer schließen und öffnen.

Was darf eingeschlossen werden?

    Jacke, Tasche, Essen und Getränke (außer Wasser in durchsichtigen Flaschen) müssen vor dem Betreten der Lesesäle und des Ausleihbereichs in Ihr Dauerschließfach eingeschlossen werden.

    Nach Ihrem UB-Besuch können Sie dort ausgeliehene Bücher und eigene Lernmaterialien einschließen.

    Leihfrist und Rückgabe

    Sie können ein Fach drei Monate nutzen. Es ist keine Verlängerung möglich.

    Bei Überziehung der Leihfrist fallen Gebühren nach der Bibliotheksgebührenordnung (BiblGebO) in Verbindung mit dem Gebühren- und Kostenverzeichnis an.

    Wenn Sie das Dauerschließfach nicht mehr brauchen, können Sie den Chip an der Information im Foyer abgeben.

    Verlust und Gebühren

    Bei Verlust des Chips und/oder des Anhängers fallen Gebühren und Wiederbeschaffungskosten nach der Bibliotheksgebührenordnung (BiblGebO) in Verbindung mit dem Gebühren- und Kostenverzeichnis an.

    Bitte wenden Sie sich an die zuständigen Kolleginnen und Kollegen an der Information. 

    Dauerschließfächer in den Fachbibliotheken

    Auch in den wissenschaftlichen Fachbibliotheken besteht in unmittelbarer Nähe zur UB die Möglichkeit, ein Dauerschließfach zu belegen.

    Angehörige der Rechtswissenschaftlichen oder Wirtschaft- und Verhaltenswissenschaftlichen Fakultät können über ein Belegungsverfahren Dauerschließfächer im Kollegiengebäude II belegen. Für Angehörige anderer Fachrichtungen stehen Dauerschließfächer in den Kollegiengebäuden I, III und IV zur Verfügung.

    Anmeldung zur Schließfachvergabe im KG II

    Universität Freiburg

    Chat