Sachkataloge

Die folgenden Hinweise zu den traditionellen Sachkatalogen der Universitätsbibliothek sollen dem Bibliotheksbenutzer bei der Vorbereitung seiner Arbeiten behilflich sein oder ihm nachträglich und zusätzlich die Erarbeitung besserer Suchstrategien ermöglichen. Im übrigen ist die Auskunft in der Bibliothek bei Fragen zur sachlichen Literatursuche behilflich.

Für denjenigen, der die Kataloge der Bibliothek online benutzt, sind die Auskünfte über die traditionellen Kataloge nur bedingt nützlich. Eigentlich verwendbar ist für den Online-Benutzer die Erschließung im Katalog plus.

Wann brauchen Sie die Sachkataloge?

Die Sachkataloge sollen Ihnen weiterhelfen, wenn Sie Literatur zu einer "Sache", einem "Thema" suchen, aber noch nicht wissen, welche Arbeiten hierzu in der UB vorhanden sind. Bücher, deren Verfasser und Titel sie schon kennen, ermitteln Sie bitte über den Katalog plus.

Was enthalten die Sachkataloge?

Die Sachkataloge in traditioneller Form enthalten im Prinzip die gleichen Titel wie der herkömmliche Alphabetische Katalog, jedoch nach sachlichen Gesichtspunkten geordnet. Beim Katalog plus entfällt die Trennung zwischen Alphabetischem Katalog und Sachkatalog. Allerdings ist zu beachten, dass nicht alle formal ("alphabetisch") erfassten Titel im Katalog plus auch beschlagwortet sind.

In den Sachkatalogen nicht enthalten sind einzelne Aufsätze (Ausnahme sind ggf. Sonderdrucke) sowie unklassifizierbare oder minderwichtige Schriften.

Universität Freiburg

Chat